Interessantes aus dem Blog

Kaffee aus Kaffeekapseln schnell gemacht

Kaffee ist für mich lebensnotwendig. Klingt dramatisch, ist aber so. Sobald ich eins meiner zwei Augen auf habe, brauche ich Kaffee. Und Gott sein Dank gibt es ja heute so viele Arten diesen zuzubereiten, sodass man nicht immer auf das lange Kochen der Kaffeemaschine warten muss. Obwohl ja grade frisch gebrühter Kaffee am bessten schmeckt, besonders wenn er in einem Porzellanfilter aufgebrüht wird. Früher habe ich immer gern auf eine Padmaschine zugegriffen – zu der Zeit gab es aber auch nur diese Art des schnellen Kaffees. Geschmeckt hat er dann auch, die Auswahl war aber mehr als bescheiden. Heute kann man auf so viele individuelle Pad oder Kapselmaschine zugreifen. Wobei mir da Kapselmaschinen immer noch am liebsten sind. Hieraus kann man noch immer den besten Kaffee oder auch die ein oder Andere Kaffeespezialität (mit Milchschaum) herstellen. Oder auch mal eine heiße Schokolade.



Die Vielfalt der Kaffeekapseln ist beeindruckend

Viele Maschinen bringen aber bereits ihre eigene Kaffeemarke mit und schon kann es definitiv teuer werden. Praktisch ist es, wenn auch andere Sorten zu unterschiedlichen Maschine kompatibel sind. So, wie z.b. bei Gourmesso, dort bekommt man günstige Kaffeekapseln z.b. für die Nespresso – von dieser Maschine hört man wirklich viel Gutes. Aber eben sollen die eigenen Kapsel nicht ganz günstig sein. Und da klingen (ab) 24 Cent für eine Kapsel doch schon recht angenehm. Noch dazu, wenn der Kaffee dann auch schmeckt. Und die Auswahl stimmt. Ich habe letztens erst bei einer Freundin eine der Sorten von Gourmesso probieren dürfen und war vom Geschmack begeistert – und mir macht in Sachen Kaffee keiner etwas vor. Und mir gefällt es, das man Pakete bestellen kann. Und auch die ein oder andere Teesorte als Kapsel bekommt. Sehr wichtig ist mir Bio geworden und Fairtrade. Aber noch wichtiger, sind mir Shops und Geschäfte, in denen ich dann auch mal einen aromatisierten Kaffee bekommen kann.

Kaffee kann so vielseitig verwendet werden

Premiumkaffeekapseln kann man halt nicht mit anderen (normalen) Kaffeekapseln vergleichen. Genauso so, wie einfache Kapselmaschinen nicht den gewünschten Geschmack unterstützen. Guter Kaffee hat seinen Preis, aber jeder möchte heute auch sparen wo er kann. Nicht ungewöhnlich, wird das tägliche Leben doch auch immer teurer. Kaffee kann auch so vielseitig sein – so manches Dessert wird dadurch edler und das Kaffeemehl kann man später noch für viele andere Dinge nutzen. Ich streue das dann in Blumentöpfe als Dünger. Aber dennoch sollte jeder für sich selber entscheiden, was er / sie für Kaffee mag. Wichtig ist, das man sich mit seiner Entscheidung wohl fühlt, es schmeckt und vor allem die Lebensgeister weckt.

Wie sieht es bei euch aus – lieber gefiltert, oder auch mal gerne eine Kapsel oder ein Pad?



Weiterlesen »

Mein Mann möchte wieder ein Rasiermesser

Ich bin ein bekennender Horrorfilm Gucker. Ich mag Gänsehaut, ich mag das vibrieren in der Luft und irgendwann auch das Zucken im Körper, wenn dann endlich was passiert. Was ich nicht mag, wenn sich jemand in Filmen von hinten anschleicht und so ein Rasiermesser in der Hand hält. Mir tut automatisch mein Hals weh und ich bin unter der Decke verschwunden, selbst meine Zehen fangen an zu kribbeln. Aber das kennt ihr sicherlich auch. Aber ich will hier nun kein Referat über meine Vorlieben zu irgendwelchen Horrorfilmen und den dort eventuell vorhandenen Rasiermessern halten. Ich kam da nur so drauf, als mein Mann mir offenbarte, das er sich so eines zulegen will. Ich kenne diese Messer noch von früher – vom Opa. Im Bad stand der Pinsel, der so schön gekitzelt hat. Das Rasiermesser allerdings, lag gut “getarnt” und weit weg von mir. Damit ich mich bloß nicht verletzen kann.

Retro oder doch wieder Up to Date?


Nur zu gern sah ich Opa beim Rasieren zu. Zuerst nahm er dazu dann dieses grüne Seifending, das in Folie eingewickelt war, macht es nass und wischte ein paar mal über den Rasierpinsel damit. Um es schäumen zu lassen, wuselte er dann anschließend damit in seinem Gesicht herum. Er sah dann dem Weihnachtsmann immer so ähnlich. Nicht mit roter Mütze, aber so einem Bart. Und dann kann das Messer – dieses schärfte er zuvor an so einem breiten Lederband. Und dann setze er es im Bartbereich an. Hätte ich damals schon Ahnung gehabt, was man damit in Horrorfilmen tun kann – ich wäre gerannt. Mein Opa hatte das allerdings drauf, ruck zuck war der Bart ab, dann kam das heiße Handtuch um den restlichen Schaum abzureiben. Hatte er sich doch mal geschnitten, dann durfte ich ihm die Tupfer zurecht schneiden. Und dann waren diese Rasiermesser bald nur noch Retro. Elektro-, Einweg oder auch Mehrwegnassrasierer eroberten die Menschheit. Rasiermesser sollen aber nun wieder aufleben.


Die Qual der Wahl


Und da bin ich nun bei meinem Mann angelangt. Der ärgert sich über die teuren Klingen, die man zum Wechseln benötigt. Und grade hier ist das ähnlich, wie bei Druckern – Patrone leer, kauft man besten gleich einen neuen Drucker, als neue Farbpatronen. Klingen für den Nassrasierer sind auch sündhaft teuer. Berechnet man dann noch den enormen Müllhaufen (der zusätzlich entsteht), so kauft man am besten einen Elektrorasierer oder aber besagtes Rasiermesser. Und da wir nun den Opa leider nicht mehr fragen können, was man da an Messern am besten nehmen kann. Oder welche empfohlen werden, bemühten wir die Suchmaschinen im Internet. Dort sind wir dann auf Ratgeberseiten fündig geworden. Haben gutes Feedback bekommen und hoffen nun natürlich eines dieser Messer auch hier vor Ort kaufen zu können. ich finde, das man so was dann doch eher vor Ort kaufen soll – vorausgesetzt man ist noch unschlüssig. Ansonsten kann man so was auch prima im Netz kaufen.

Ich bin nun sehr gespannt, ob mich diese Art der Rasur nun auch wieder genau so begeistert, wie es bei meinem Opa war.




*Bildquelle: Rasiermesser-kaufen.info

Weiterlesen »

Meine neue Metall Schreibtischleuchte von TaoTronics


Alles neu macht der Mai. Der Spruch ist auch wirklich wahr – ich bekommen grade in diesem Monat immer irgendwelche Anwandlungen etwas verändern zu müssen. Trifft mich aktuell beim Schreiben eher die “Schreibblockade” (warum auch immer), aber umgestalten in der Wohnung geht wirklich immer im Moment. Aktuell hat es mein Arbeitszimmer getroffen. Dank neuer Vitrine, die ich geschenkt bekommen habe, sieht es schon mal ganz anders in dem Raum aus. Dort kommen all meine Testprodukte unter, damit sie nicht einfach in der Gegend herum stehen. Mein alter Schreibtisch musste weichen und hinzu kam einer, der schon lange auf dem Dachboden wartete. Ja und eine neue Schreibtischlampe ist es dann auch geworden und zwar einen von TaoTronics. Eine 10W Tageslichtlampe aus gebürstetem Aluminium. Sehr schick und vor allem sehr edel. Meine “alte” Schreibtischleuchte bekommt dann Michelle.


Die Schreibtischlampe besitzt mehrere Einstellungen -  vier Temperaturfarben, so wie auch vier einstellbare Helligkeitsstufen. Mit Hilfe von zwei Touch-Schaltern kann man selber seine passende Einstellung wählen. Und somit gewährleisten, dass alle genau für die persönlichen Wünsche passt. Ich z.b. mag es gern gedimmt, aber immer noch so hell, dass ich meine Tasten auch richtig treffen kann. Die Lampenarme sind auch 100% gebürstetem Metall gefertigt. Sie bieten komplette Flexibilität und Stabilität. Und die Lampenarme lassen sich (oberer Arm 145° und der untere Arm 135°) auf seine Wünsche anpassen. Die LED Tischleuchte ist augenfreundlich - für mich sehr wichtig, da meine Augen sehr lichtempfindlich sind. Das Licht der LED Lampen blenden überhaupt nicht, sondern geben ein warmes, weiches Licht wieder. Das man dann auch noch selber einstellen kann. Die Schreibtischlampe spart zusätzlich noch Geld, das die LEDs bis zu 75% weniger Energie verbrauchen als handelsübliche Glühbirnen. Und da der Strom aktuell ja nicht wirklich günstig ist, lohnt es alle Male sich solch ein "Schmuckstück" zuzulegen.



Fazit

Die Schreibtischlampe kam gut verpackt und vor allem schnell bei mir an. Nach dem Auspacken steht man nicht vor dem Problem alles zusammen bauen zu müssen. Es ist alles schon so, dass sie gleich aufgestellt werden kann. Ausgeklappt werden muss sie natürlich noch. Aber das muss man eigentlich nicht erwähnen. Die Schreibtischlampe steht gut in der Waage und Anhand der beiden Touch-Knöpfe kann man wirklich gut einstellen, was für eine Farbtemperatur gern haben möchte – alles ist wie beschrieben – leicht und einfach. Das Licht blendet überhaupt nicht, selbst, wenn man direkt in die Lampe schaut. Sie bietet ein zusätzliches Highlight auf dem Schreibtisch. Preislich liegt sie aktuell bei 89,99 Euro 65,99 Euro (Preisreduziert). Es lohnt sich also da zuzuschlagen.




*Enthält Werbung

Weiterlesen »

Pick UP! Mini sucht Gewinner

Eigentlich sollte mein Artikel schon viel eher erscheinen, aber oftmals kommt es anders und zweitens als man denkt. Die Grippe ist eingezogen und wohnt hier schon fast zwei Wochen. Man fühlt sich schlapp und hat keinerlei Lust sich irgendwohin zu setzen und zu schreiben. Ihr kennt das sicherlich auch. Nun aber habe ich 2 x 4 x 18 leckere Gründe doch endlich zu schreiben. Und nebenbei wird geknuspert. Wir mögen die Mini Pick UP (in den Geschmacksrichtungen Choco und Choco Milk) sehr gern. In Groß gibt es sie ja bereits schon ein längere Zeit. In Klein sind sie aber nicht minder lecker. Man kann sie durchbrechen in in zwei Mal vernaschen, oder aber (wer einen großen Mund hat) auch auf einmal im Mund verschwinden lassen.


Sie sind knackig wie die “Großen”, schön mürbe und lecker mit zwei verschiedenen Geschmacksrichtungen gefüllt. Und sie machen süchtig auf mehr. So ein Beutel beherbergt 18 dieser Mini Pick UP!. Und bevor man sich versieht, sind sie irgendwie “verdunstet”. Man kann sie prima für Unterwegs mitnehmen – grade für Familien mit Kleinkindern ideal. Aber natürlich auch für größere Kinder, so wie Mama und Papa perfekt. Nichts schmiert, die Kleidung bleibt sauber. Der Keks um die Schokolade ist genau so knackig wie die großen Pick UP! Und man hat 18 Möglichkeiten diese kleinen “Dinger” blitzschnell im Mund verschwinden zu lassen. Und wenn nun auch DU Appetit bekommen hast, dann mach einfach mit und werde Tester zweier Beutel a 18 Pick UP!


Gewinnspielfrage

Welche Pick UP! Sorte war bisher Dein Favorit? Deine Antwort bitte in das Gewinnspielformular eintragen, dazu auch noch Deine Mailadresse und Deinen Namen (im nächsten Kästchen). Achte auch bitte auf die Teilnahmeregeln. Nur dann ist gewährleistet, dass Deine Teilnahme auch gültig ist.



Teilnahmebedingungen

Teilt dieses Gewinnspiel auf Facebook und / oder Twitter, ist keine Pflicht, ich würde mich aber freuen. Beantwortet die Gewinnspielfrage (nur so ist die Teilnahme gültig) und hinterlasst mir bitte die Antwort auf die Frage im Formular unter diesem Artikel. Ebenso euren Namen und die Mailadresse. Das war es eigentlich schon. Da viele vorher nie richtig klar kamen mit dem kommentieren im Blog, ist es nun wieder das Gewinnspielformular geworden. Ich hoffe, das nun wirklich jeder teilnehmen kann. Teilnahme wie immer erst ab 18 Jahren. Teilnahmeberechtigt sind alle die ihren Wohnort in Deutschland haben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, der Gewinn kann und wird nicht in bar ausgezahlt. Mehrfachteilnehmer schließe ich direkt vom Gewinnspiel aus. Ich drücke euch die Daumen. Das Gewinnspiel startet heute am 18.05.2016 und endet am 01.06.2016 um 23:59 Uhr. Sollten sich die Gewinner innerhalb von 4 Tagen nach Benachrichtigung nicht gemeldet haben, behalte ich mir vor erneut zu verlosen. Ich versende selber. Mit eurer Teilnahme erkennt ihr die Teilnahmebedingungen an. 








*Werbung und Gewinnspielsponsoring 

Weiterlesen »

Zehn Dinge die mich aktuell extrem nerven

Lückenfüller zu Pfingsten



1. Blogger, die jeden Mist verbloggen und wenn es eine Wäscheleine ist. Und sich dann auch noch Hobbyblogger nennen.

2. Blogger, die um Hilfe bitten, dann aber einen krassen Anfall bekommen, wenn man auf das fehlende Copyright zu Bildern hinweist oder auf das Impressum, vom Datenschutz mal ganz abgesehen. Warum fragen sie dann erst?

3. Blogger die einem ganze Sätze klauen und dann so tun, als wenn es ausversehen passiert wäre. Von einer Entschuldigung mal ganz abgesehen.

4. Der Schrei, das Testblogger alle doof sind und nur “abgreifen” wollen. Ich zähle mich nicht dazu!! Und nein, ich werden auch meinen Blognamen nicht ändern. Den führe ich seit über 7 Jahren und den behalte ich auch so.

5. Jedes Event mitnehmen zu wollen, um bloß nichts zu verpassen. Und wenn es nur der prall gefüllten Goodiebag wegen ist.

6. Sich Promiblogger nennen, weil man ja vielleicht die ein oder andere “bessere” Koop hat. Muss man das haben? Ich bin lieber wie ich bin.

7. Blogger die keine Wahrheit hören/lesen wollen. Fast wie Punkt 2, bezieht sich aber nun eher doch auf RS, Themes usw.

8. Blogger, die auf anderen Blogs herum schnüffeln, als wäre es ein Einkaufscenter. Um dann anschließend Firmen zu nerven.

9. Blogger die lügen, wenn man sie direkt auf etwas anspricht

10. Meine blöde Erkältung, die nicht verschwinden will.


In diesem Sinne, ich wünsche euch allen ein tolles Pfingstfest.




Weiterlesen »

Aspermühle biologisch angebaute Produkte

Der Familienbetrieb aus Asperden am Niederrhein und ein Teil seiner Bio Produkte


Heutzutage liest man überall von Bio und Healthy. Low Carb ist in aller Munde und jeder versucht seine Ernährung erfolgreich anzupassen. Kann man wirklich verstehen, wenn man mal darüber nachdenkt, wie sich all unsere Nahrungsmittel verändert haben. Und wo kauft man nun all die guten Sachen, die einem hilfreich sind? Ich selber wüsste es nun wirklich nicht und bin da auf Empfehlungen angewiesen. Oder aber, es kommt eine nette Testanfrage und man darf diverse Produkte einmal begutachten und ausprobieren. Meine Anfrage kam von der Aspermühle, einem Familienbetrieb vom Niederrhein. Hier wurden Freunde zu Kollegen. Schaut man sich auf der Startseite um, wird man gleich viele nette Gesichter erblicken. Das Team kommt sehr nett rüber und grade so etwas macht dann auch gleich Lust auf shoppen. Mein Paket konnte ich mir selber zusammenstellen und ich habe da wirklich mal Produkte bestellt, die ich schon länger einmal ausprobieren wollte.

Paketinhalt: Chiasamen, Flohsamenschalen, Guarana, Aloe Vera Saft, Noni Saft, Akazienhonig (im Honigbärchen), Cistus incanus Tee, Baldrianwurzeln und Spirulina Tabletten Alles kam prima verpackt hier an und zuerst wurde ein Chia Pudding hergestellt.

Chia Samen




Chia Samen enthalten enthalten überaus viel an Antioxidantien, Ballaststoffe, Mineralstoffe, Vitamine und Proteine. Und mit mehr als 18 g / 100 g den höchsten Omega 3 Gehalt überhaupt. Chia Samen enthalten 10 x mehr Omega 3 als z.b. Lachs, mehr Eisen als Spinat ( 4 x mehr), 15 x mehr Antioxidantien als z.b. Orangen, mehr Calcium als Vollmilch. Und so könnte man die Liste fortführen. Schon beachtlich, was in diesen kleinen Samen alles so schlummert. Sie bieten zusätzlich noch Zink, Bor, Kalium, Vitamine wie A + B und Aminosäure. Sie sind natürlich Blutverdünnend und sollen sogar den Blutzuckerspiegel senken, b.z.w. regulieren.

Flohsamenschalen




Flohsamenschalen klingen erst einmal sehr lustig. Und nein, sie springen nicht umher. Es sei denn, sie sind ein wenig statisch aufgeladen. Die Schalen stammen vom Strauchwegerich oder auch lat. Plantago ovata. Diese (hauptsächlich in Pakistan und Indien) angebauten Pflanzen sind als Heilpflanzen bekannt. In Milch eingerührt oder auch in anderer Flüssigkeit unterstützen sie eine vollwertige Ernährung. Aber auch bei Magen-Darm Störungen greifen sie helfend ein. Und ganz prima kann man sie bei einer Diät nutzen. Mit ihnen wird man viel schneller satt (dazu sollte man sie etwa eine halbe Stunde vor dem Essen zu sich nehmen) aber unbedingt in Wasser oder einer anderen Flüssigkeit einrühren, sonst hat man eher das Gefühl "Sägespäne" im Mund zu haben. Man kann sie aber auch zur Bindung von Speisen / Backwaren nutzen.

Guarana Pulver




Guarana wird oftmals in Energy Drinks verwendet. Es wächst als Liane (Seifenbaumgewächse) und stammen aus den Amazonas. Da Guarana fünf Mal mehr Koffein als eine Kaffeebohne besitzt, puscht das ganze wirklich ganz schön auf. Und hier in Deutschland gern als Pulver, Kapseln oder eben auch in besagten Energy Drinks angeboten. Guarana kann aber auch wie Kaffee verwendet werden. 150 ml Wasser plus 2 g Guarana ergeben eine Menge, die den morgendlichen "Kick" einer starken Tasse schwarzem Kaffee entspricht. Man kann es aber auch im Müsli verrühren, im Quark usw. Ganz so, wie man es selber gern hätte.

Aloe Vera Saft

Dieses Affodill Gewächs stammt aus Afrika, Indien und aus dem Mittelmeergebiet und ähnelt einem Kaktus. Aloe Vera nutzt man heute sehr vielfältig. Als Creme, als Saft, als Heilmittel für diverse Krankheiten. Selbst für Wunden und Verstopfung ist diese Pflanze gut. Klingt fast wie ein Wundermittel - ob es das ist, kann ich als Laie aber nicht beantworten. Ich weiß nur, das ich bisher nur gute Erfahrung mit diesen Produkten gemacht habe und mir der Saft aus der Aspermühle wirklich sehr lecker schmeckt. Der Saft ist nicht bitter oder sauer, nicht süß - eben einfach nur gut.



Noni Saft

Der Noni Baum selber stammt aus Australien und zwar ursprünglich aus Queensland. Heutzutage wird Noni aber auch noch an anderen Orten angepflanzt. Seinen Namen bekam Noni, als Polynesische Seeleute es nach Hawaii brachten. Supermodells wie z.b. Miranda Kerr schwören auf dieses Superfood. Ich habe es ja nun einmal probiert - der Saft hat eine dunkle (fast Kaffee artige) Farbe. Riecht etwas gewöhnungsbedürftig. Und schmeckt - ich finde den Vergleich nicht - mir ganz und gar nicht. Es ist sehr bitter - ich werde kein Topmodell mehr in meinem leben. Andere mögen Noni wiederum sehr. Ich werde damit aber sicherlich kein Freund.

Akazienhonig im Honigbärchen



Als der Honig bei uns ankam, war er ganz weiß und sehr hart. Ich fragte mich, wie wir ihn aus dem Spender bekommen sollten. Aber ähnlich wie gutes Oliven Öl verändert der Honig seine Konsistenz bei kälterem Wetter. Wird er wärmer, so kann man ihn prima mit dem Spender dosieren. Die Bienen waren sehr fleißig, mein Mann ist sehr angetan davon. Ich selber mag nur Honig auf meiner geb. Banane vom Chinesen, da aber gehört dieser wertvolle Honig nicht drauf. Bei der Aspermühle kann dieser ungarische Akazienhonig durch Direktimport sehr günstig angeboten werden. Das Bärchen enthält 250 g feinsten Akazienhonig. Ein tolle Duft. Und wie mein Mann sagt: Ein noch besserer Geschmack.

Baldrianwurzeln




Hier muss ich gleich vorab sagen – hat man keine Feinde, hat man Baldrianwurzeln. Als das Paket ankam wunderte ich mich, das unser Kater das Paket kaum noch außer Acht ließ und immer drum herum schlich. Und irgendwann nutzte er die Gunst der Stunde über das offene Paket herzufallen. Ich habe dann doch besser alles gleich in einem Gefäß verstaut. Dabei habe ich dann eine Nase dieser Wurzeln “genommen”. Puh, das duftet aber nicht wirklich toll. Und Tee wollte ich mir dann auch nicht damit machen. Nein, ich weigerte mich. Mittlerweile duftet das ganze viel weniger und ich habe mich doch getraut mir einen Tee damit aufzubrühen. Und was soll ich sagen, es schmeckt viel besser als es duftet und ich kann nachts endlich viel besser schlafen als sonst. Selbst den Bäcker, der morgens um 4:30 Uhr anliefert überhöre ich. Ich kann wirklich nur jedem empfehlen auch einmal Baldrian auszuprobieren.

Spirulina Tabletten



Spirulina ist hilfreich bei Allergien, von daher habe ich es mit auch bestellt. Aktuell plage ich mich mit allen möglichen Allergien herum und würde mich freuen, wenn mir diese kleinen grünen "Dinger" helfen. Ebenfalls sollen sie auch den Cholesterinstoffwechsel verbessern. Studien haben ergeben, das bei regelmäßiger Einnahme gute Erfolge erzielt worden sind. Die Spirulina Alge ist außerdem basisch. Sie beugt vor, wirkt helfend bei Anämie und Immunschwäche. Ich bin gespannt, wie sie bei mit helfend wirken.

Cistus incanus Tee



Cistus kommt aus Griechenland und es ranken viele Legenden um dieses Kraut. Es soll auf den Cholesterinspiegel wirken. Als Tee aufgebrüht ist er drei Mal gesünder als Grüntee sein und vor frühzeitiger Alterung schützen. Cistus entgiftet den Körper von Schwermetallen. Und ist hilfreich gegen Neurodermitis und Akne. Aufgebrüht schmeckt er wirklich prima, süßen kann man ihn mit Honig wenn man will. Ich trinke ihn wirklich sehr gern, jünger werde ich davon sicherlich nicht. Aber er tut richtig gut, obwohl ich ja eigentlich doch eher Kaffee Trinker bin.

Mein Fazit:

Bei der Aspermühle bekommt man sehr gute Bio Qualität. Mehr dazu auch hier zu lesen. Man hat kompetente und wirklich nette Ansprechpartner. Man merkt, das dort hinter den Produkten gestanden wird. Und nicht nur, weil ich die Aspermühle Produkte getestet habe. Man merkt den persönlichen Kundenkontakt noch sehr genau. Ich kenne andere Shops, da wird mehr auf Maße, als auf Klasse gearbeitet. Und wenn mein Vorrat verbraucht ist, werde ich bestimmt mal wieder das ein oder Andere bestellen. Kleiner Tipp meinerseits, scrollt man auf der Seite etwas nach unten, findet man eine Rabattstaffelung ;)




*Werbung

Weiterlesen »

Quadrocopter Modellbau Hobby oder Job?

Quadrocopter sind kleine "Wunderwerke". Wenn sie fliegen sehen sie elegant wie Libellen aus (finde ich zumindest). Die Propeller werden meist über  bürstenlose Gleichstrommotoren angetrieben. Die Propeller sind jeweils als Außen-, oder Innenläufer konzipiert, dabei dann jeweils am äußeren Ende des Außenlagers befestigt. Und im Endeffekt, sehen sie fast aus wie kleine Hubschrauber. Angetrieben werden sie durch Lithium-Polymer-Akkumulatoren, Dadurch wird eine sehr hohe Tragkraft erzielt, die trotz eines geringen Qiadcoptergewichts erzielt werden kann. Und es wird immer weiter entwickelt, sodass vielleicht eines Tages damit so gar ein Klavier transportiert werden kann (kleiner Spaß). Ich selber finde diese kleinen Fluggeräte sehr faszinierend. Und grade im Modellbau findet man heutzutage beachtliche Fluggeräte, die fast schon utopisch aussehen können.

Vor dem ersten Flug unbedingt Genehmigungen einholen


Wenn ich etwas zurückdenke, fällt mir auf, dass der Hype mit den Quadrocoptern grade sehr stark ansteigt. Und wenn man hier so durch die Felder und Wiesen streift (ja, auch Hannover hat so etwas) fällt einem auf das jeder Zweite irgend so ein kleines oder auch größeres Fluggerät steuert. Meist sind dann noch die Kinder dabei und Papa macht kleine Kunststückchen. Man sollte allerdings beachten, dass Kinder unter 14 damit noch nicht alleine "fliegen" dürfen. B.z.w. fliegen lassen dürfen. Es gibt auch etliche Dinge, die beachtet werden müssen. So z.b. darf man Quadrocopter nicht einfach steigen lassen, wenn sie z.b. schwerer als 5 Kilo sind oder eine verbaute Kamera mit sich führen. Informationen dazu bekommt man beim Luftfahrtbundesamt in Deutschland. Also dringend vor erkundigen vor dem ersten Flug, dann sollte dem Spaß keinerlei grenzen gesetzt sein.

Bildquelle: fpv-modellbau.at


Quadrocopter helfen beim Warten hoher Gebäude

Natürlich werden Drohnen oder Quadrocopter hauptsächlich zu anderen Zwecken - wie z.b. zur Wartung von Photovoltaik Anlagen, Türmen oder Growianen eingesetzt. Sie sind auch um einiges teurer als die "Spielflieger" aus dem Modellbau. So eine Wartung würde ich mir sehr gern einmal anschauen wollen, das ist bestimmt spannend. Ich habe mich schon immer gewundert, was da um die Growiane herumfliegt. Wir haben ja genügend dieser großen Windanlagen hier im Umland. Wenn man da erst noch zu Fuß hochklettern müsste, nur um oben zu erfahren, das man eigentlich hätte unten bleiben können. Stelle ich mir sehr schwer vor. Mein Stiefsohn wollte man so eine Ausbildung machen. Ich bin allerdings froh, das er auf dem Boden geblieben ist.


Habt ihr  eine Photovoltaik Anlage und lasst sie auch durch einen Quadrocopter Piloten warten?




*Werbung

Weiterlesen »

Hochwertige Pflegeprodukte und mehr von Wellomed

Schuhe, Taschen und hochwertige Kosmetik sind nun mal die liebsten Dinge, die Frauen haben können. Und natürlich darf der Schmuck nicht vergessen werden. Ich bin da aber doch eher der Typ Frau mit weniger von allem, außer Taschen. Dafür aber darf es dann ruhig etwas höherpreisig sein. Wie z.b. das REVIDERM Premium Day Contouring aus dem Shop von Wellomed®. Ich selber kaufe dort sehr gern pflegende Produkte aber auch mal den besonderen Tee, Accessoires oder auch mal das ein oder andere für meinen Mann. Und da es dort nun auch günstigere Produkte gibt, sollte der Shop wirklich jedem gefallen. Eine Bekannte bestellt immer wieder gern mal wieder ihre Sonnenprodukte dort.

Grade jetzt, wo die Sonne langsam mehr durch die Wolken blinzelt und richtig viel Kraft hat, sollte man bereits zur Hautpflege gegen Sonnenbrand greifen. Sehr schnell hat man den ersten Sonnenbrand und Schäden der Haut sind nicht reparabel. Ich schüttele immer mit dem Kopf, wenn ich diese krebsroten Menschen sehe, die nicht mal einen Hauch von Sonnenschutz auf der Haut haben. Viele wissen gar nicht, was sie sich und ihrem Körper damit antun. Ich bin auch eher der Mensch mit schnellem Sonnenbrand. Hellhaarige (ja, ich habe eigentlich helle Haare) neigen doch eher dazu. Nur im Urlaub (komischerweise) bräune ich schnell ohne vorher rot zu werden. Ich nutze immer einen hohen Lichtschutzfaktor. Solltet ihr auch tun.
Logorechte: Wellomed®
Und ja, Männer mögen auch Kosmetik oder eine gewisse Männerpflegeserie. Ich bestelle für meinen Mann z.b. immer gern mal den LaNature Homme Relaxe Men Deoroller. Mild, angenehm duftend und hautschonend, ist er mit 7,50 Euro wirklich nicht teuer. Ein frisches Gefühl den ganzen Tag über. Ohne jegliche Zugabe von Parabene und Mineralöl. Es zieht auch sehr schnell ein und hinterlässt keine der lästigen Flecken am T-Shirt oder Hemd. Ich werde nun noch ein Bodyserum für den Mann bestellen – Männer können so schön eitel sein. Und nein, die meisten wollen nicht mal zugeben, das sie so etwas überhaupt benutzen. Aber warum sollen sich unsere Männer nicht auch richtig pflegen, wir tun es ja auch. Und ich mag das besonders gern, wenn der Mann dann auch noch richtig weiche Haut hat. So, wie ein Kullerpfirsich. Wir können davon ja nur profitieren. Mal schauen, wie mein nächster Einkauf bei meinem Mann ankommen wird.

Männerpflegeprodukte, stehen eure Männer drauf? Oder nehmen sie lieber die gute “alte” Seife?





*Werbung


Weiterlesen »

[Test] MacX Video Converter Pro plus Gewinnspiel

Software zu erklären ist nicht grade einfach, aber ich habe hier so ne tolle für euch (die ihr auch noch gewinnen könnt). Da will ich mir mal etwas mehr Mühe geben. Wer kennt es nicht, da will man ein Video für den Blog erstellen und weiß nicht wie. Zumindest habe ich es schon öfter gehört: "Video, ich auf dem Blog, Hilfe wie geht das". Natürlich gibt es schon einige andere Features dafür, aber ich finde, mit der MacX Video Converter Pro  (auch für Windows) geht das viel einfacher, nachdem ich es ausprobiert habe. Aber nicht nur dafür kann man diese Software nutzen. MacX Video Converter Pro (Mac Version) ist einfach und ein kleiner Alleskönner. Und man z.b. damit Diashows erstellen, sie als Converter oder als Screen Recorder nutzen. Auch seine Videos kann man online downloaden. Und das Beste man braucht keine Codes zu suchen, die 370 Video- & Audiocodecs werden direkt im Paket mitgebracht. Und kann somit für fast jedes Format unter Kontrolle. Dazu gehören auch selbstaufgenommene Videos mit eurem Camcorder. Dazu gehören u.a.: MTS, M2TS, MKV und Standard-Videos MP4, MOV, FLV, AVI. Ebenso YouTube und eventuell Facebook Videos.




Natürlich ist auch alles für bestimmte Geräte wie: iPhone SE/6s/6s Plus, iPad Air 2, iPad Mini 4, Samsung Galaxy S7/Edge, HTC One M9, PS4 u.a. dabei und geeignet. Die Software findet das Format sofort und selbstständig heraus. Vorrangig dient der MacX Video Converter Pro (Windows Version)  als Online Video Downloader. Nach ausführlichen Test konnte man auch feststellen, dass etwa Musikvideos (z.b. von YouTube) innerhalb von etwa 30 Sekunden hat herunterladen können. Mac User können Bildschirmscreens, so wie Diashows eigener Fotosammlungen (inkl.Musik) erstellen. Und auch Videos bearbeiten, dabei kann man verschiedenste Parameter einstellen (bis zu 83 Mal schneller ohne die Qualität zu verlieren). Warum noch lange im Netz herumsuchen, wenn man solch eine Software nutzen kann. Man kann alles, was man braucht und downloaden, was man gern möchte. Multi Core verleiht dem ganzen etwas sehr Einfaches. Und wirklich jeder kann damit umgehen, ohne Fachmann sein zu müssen.

Fazit:


Der Umgang mit der Software ist total einfach und selbsterklärend. Es lohnt sich so etwas auf dem Pc zu haben. Praktisch dann auch für die mobilen Geräte.

Gewinnspiel

Ihr könnt einen von 10 Lizenz Codes auf meinem Blog gewinnen.


Gewinnspielfrage

Was würdet ihr als erstes mit der tollen Software machen wollen? Was für den Blog oder einen Diashow mit Musik, um sie später auf dem Handy auch zeigen zu können? ich freue mich über eure Ideen dazu. Hinterlasst bitte eure Antwort inkl. eMailadresse im unten stehenden Formular, damit ich euch auch erreichen kann im Gewinnfall. Und lest bitte die unten stehenden *Teilnahmebedingungen, damit auch alles richtig ist und ich euch dann auch richtig zuordnen kann. Im Teilnahmeformular bitte etwas runter scrollen, dann seht ihr das Antwortfeld und den Sendebutton. 



*Teilnahmebedingungen


Teilt dieses Gewinnspiel auf Facebook und / oder Twitter, ist keine Pflicht, ich würde mich aber freuen. Beantwortet die Gewinnspielfrage (nur so ist die Teilnahme gültig) und hinterlasst mir bitte die Antwort auf die Frage im Formular unter diesem Artikel. Ebenso euren Namen und die Mailadresse. Das war es eigentlich schon. Da viele vorher nie richtig klar kamen mit dem kommentieren im Blog, ist es nun diesmal wieder das Gewinnspielformular geworden. Ich hoffe, das nun wirklich jeder teilnehmen kann. Teilnahme wie immer erst ab 18 Jahren. Teilnahmeberechtigt sind alle die ihren Wohnort in Deutschland haben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, der Gewinn kann und wird nicht in bar ausgezahlt. Mehrfachteilnehmer schließe ich direkt vom Gewinnspiel aus. Ich drücke euch die Daumen. Das Gewinnspiel startet heute 01.05.2016 und endet am 01.06.2016 um 23:59 Uhr. Sollten sich die Gewinner innerhalb von 4 Tagen nach Benachrichtigung nicht gemeldet haben, behalte ich mir vor erneut zu verlosen. Der Versand der Codes erfolgt im Gewinnfall per Mail. Mit eurer Teilnahme erkennt ihr die Teilnahmebedingungen an. 




*Enthält Werbung.
Weiterlesen »

[Neu]FELIX Sensations Extras im Test

Inklusive Gewinnspielverlosung, gewinne 1 von 5 prall gefüllten Paketen

Felix setzt nun auch auf die letzten Leckermäulchen unter unseren Katzen. Und ganz ehrlich, bei meinen Katzen (besonders bei Kalle), war das eine gute Idee. Der kleine "Horst" klaut auch so schon den Käse vom Tisch, warum dann nicht gleich ins Futter damit? Und natürlich darf Bacon auch nicht fehlen - er ist ja nicht so wie der "Menschen-Bacon" auf dem Frühstückstisch. Er ist ganz mild und schmeckt anscheinend auch total lecker. Auf jeden Fall waren die Näpfe unserer beiden "Fressmonster" ganz fix leer gefuttert. Die neuen FELIX Sensations Extra gibt es nun in praktischen Packs zu jeweils 2 x 6 Sorten / pro Paket + jeweils Käse oder Bacon zur Auswahl. Und zusätzlich sind die 12er Multipacks aufgeteilt in jeweils „Geschmacksvielfalt vom Land“ oder Multipack „Geschmacksvielfalt aus dem Wasser“. Meine Beiden mögen eigentlich keinen Fisch, trotzdem waren die Näpfe ruck zuck alle. In den Tütchen findet man für die Katzen  zu 100% komplette und ausgewogene Mahlzeiten. Und natürlich auch alle Nährstoffe, die sie brauchen um immer gesund und fit zu bleiben.

Beweisfoto: Es schmeckt

 Kalles und Murphys Fazit

Schmeckt lecker. Hat nur einen Nachteil, Frauchen könnte ruhig die doppelte Portion in den Napf füllen. Selbst Fisch ist lecker, und es riecht sehr gut. Und die Stücken sind noch richtig bissfest. Und der Käse und Bacon ist sichtbar. Kater will ja nichts verstecktes Fressen - oder? Ihr Menschen ja auch nicht.

 

 Nun aber zu euch, ihr könnt diesmal jeweils 1 von 5 prall gefüllten Paketen für eure Katzen und euch gewinnen. Nein, ihr müsst nun nicht selber probieren - für die Menschen gibt es tolle Bettwäsche mit im Paket. Für die Katzen noch ein tolles Kratzbrett und ein Fang - die - Maus Spiel. Scheint richtig Spaß zu machen, wie man unten im Video sehen kann. Murphy war etwas faul und lag ein wenig abseits um das ganze erstmal zu beäugen.


Kalle beim Mäuse fangen :D


Gewinnspielfrage: In den Paketen gibt es unterschiedliche Varianten, sagt mir doch bitte, welche da von eurer Katze am liebsten gefressen werden würde. Zu den unterschiedlichen Sorten kommt ihr hier über diesen Link. Zusätzlich könnt ihr euch dort auch gleich noch Gutscheine mit zwei Mal 1 Euro Ersparnis auf den nächsten Einkauf von Felix Produkten sichern.

Und solch ein Paket gibt es insgesamt 5 Mal zu gewinnen:
5 Multipacks x FELIX Sensations Extras Geschmacksvielfalt vom Land, 5 Multipacks x FELIX Sensations Extras Geschmacksvielfalt aus dem Wasser, 1 FELIX Fang-die-Maus-Spiel für clevere Racker, 1 FELIX Bettwäsche-Set, 1 FELIX Kratzfigur

Und nun zu den Teilnahmebedingungen:
Teilt dieses Gewinnspiel auf Facebook und / oder Twitter, ist keine Pflicht, ich würde mich aber freuen. Beantwortet die Gewinnspielfrage (nur so ist die Teilnahme gültig) und hinterlasst mir bitte die Antwort auf die Frage im Formular unter diesem Artikel. Ebenso euren Namen und die Mailadresse. Das war es eigentlich schon. Da viele vorher nie richtig klar kamen mit dem kommentieren im Blog, ist es nun diesmal das Gewinnspielformular geworden. Ich hoffe, das nun wirklich jeder teilnehmen kann. Teilnahme wie immer erst ab 18 Jahren. Teilnahmeberechtigt sind alle die ihren Wohnort in Deutschland haben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, der Gewinn kann und wird nicht in bar ausgezahlt. Mehrfachteilnehmer schließe ich direkt vom Gewinnspiel aus. Ich drücke euch die Daumen. Das Gewinnspiel startet heute 28.04.2016 und endet am 11.05.2016 um 23:59 Uhr. Sollten sich die Gewinner innerhalb von 4 Tagen nach Benachrichtigung nicht gemeldet haben, behalte ich mir vor erneut zu verlosen. Eure Adressen muss ich im Gewinnfall an die Agentur weitergeben können. Seid ihr damit nicht einverstanden, bitte nehmt nicht teil. Mit eurer Teilnahme erkennt ihr die Teilnahmebedingungen an. 
Solltet ihr Fragen haben, dann wählt doch bitte mein Kontaktformular, ich versuche asap zu antworten und helfend einzugreifen.

Zum kompletten Ausfüllen des Formulars bitte im Formular scrollen, der Sendebutton kommt dann zum Schluß ;) Hinweis: Antworten wie: Felix, Nass oder Trockenfutter gelten nicht als Antworten, es muss schon eine der Sorten sein. Weiterer Hinweis:  Katzenfuttersorten anderer Anbieter sind ebenfalls nicht angefragt worden (auch wenn sie euren Katzen schmecken, so soll es ja auch sein) ----- lest BITTE genau, was oben beschrieben worden ist.

DAS GEWINNSPIEL IST BEENDET, die Gewinner werden in den nächsten Tagen schriftlich von mir informiert :)


Ich drücke euch ganz fest die Daumen, die Pakete sind wirklich richtig toll.



*Enthält Werbung. Die Gewinnpakete werden von Felix / Purina zur Verfügung gestellt.

Weiterlesen »