Sonntag, 25. März 2018

*Anzeige

Kennt ihr das auch? Postkarten aus dem Urlaubsort versendet, kommen nie an. Oder oftmals auch erst nach Wochen, wenn der Urlaub längst vorbei ist. Ärgert mich extrem, und nicht nur wegen den Portokosten. Ich möchte meinen Lieben schon per Post mitteilen, wie schön es ist - oder war. Im letzten Urlaub vor 6 Jahren schrieb ich dann schon gar nicht mehr. Grade aus der Türkei kommen Karten (fast) nie an. Und nun habe ich myPostcard entdeckt. Und natürlich auch direkt ausprobiert. Und, was soll ich sagen, sie kamen wirklich punktgenau dort an, wo sie auch ankommen sollten. Gut, dass Ganze war nun in Deutschland - nicht aus dem Ausland. Hier werde ich es noch ausprobieren, wenn ich in diesem Jahr nach Kos fliege. Ich freu mich schon - und natürlich nicht nur auf den Versand der Karten ;) Es wurde einfach mal wieder Zeit raus zu kommen, einen Tapetenwechsel zu haben nach all dem Stress der letzten Zeit. Ganz cool finde ich, dass ich die Karten direkt am PC/Läppi oder Tablett "schreiben" kann. Klar, eine Briefmarke des Urlaubsortes klebt nun nicht drauf. Dafür kann ich meinen Karten aber DAS gewisse Etwas geben. Nämlich aktuelle Urlaubsfotos auf ihnen verewigen - und so dem Ganzen einen persönlichen Touch "verpassen". Und damit alles nicht so trist aussieht, kann aus vielen verschiedenen Design gewählt werden. Ebenfalls könnt ihr die Größe anpassen, oder auch mit oder ohne Umschlag wählen. Ebenso kann zwischen Gruß- oder Postkarte gewählt werden. Oder auch Einzelfotos oder ganz Collagen sind möglich.

🆒 Personalisiere Deine Urlaubskarten doch einfach


Sehr schön finde ich, dass man dem Ganzen auch einen Rahmen "verpassen" kann. So werden die Fotos noch schöner in Pose gesetzt. Schwarz oder Weiß kann hier als Farbe gewählt werden. Optional kann auch ein kleiner Text auf der Vorderseite der Karten eingegeben werden. Dass macht das Ganze noch etwas persönlicher - finde ich zumindest. Die Fotos selber können aus den entsprechenden Quellen *(siehe Screenshot) von Dir selber hochgeladen werden. Sind Fotos und der Text okay für Dich, so geht es im nächsten Schritt bereits weiter mit den Adressdaten des Empfängers. Links kann dann Dein persönlicher Grußtext geschrieben werden. Hier darfst Du dann aus einigen Schriftarten Deine Wunschschrift auswählen. Die Schriftgröße variiert dann jeweils. Und von SX bis L ist alles dabei - wähle Deine Größe passend zu dem, was Du alles schreiben willst. Große Schrift, weniger PLatz ;) Ich habe gern das Mittelmaß genommen. Da war die Schrift genau passend. Möchtest Du mehrere Karten an den Adressaten schreiben, so kannst du (praktischerweise) die Adressen jeweils Deinem Adressbuch bei myPostcard hinzufügen. Bei meinem "Kurzzeitalzheimer" richtig klasse gemacht ;) Übrigens - ich möchte es nicht unerwähnt lassen, bietet mypostcard auch "fertige" Motive an. Dass nur, wenn Du wirklich kein eigenes Motiv wählen möchtest.

🆙 Wähle Deine Fotos aus verschiedenen Quellen


*Screenshot von mypostcard 


Aber mal ehrlich gesagt, was gibt es Schöneres, als z.B. ein eigenes Foto aus dem Urlaub auf der Postkarte zu sehen. Persönlicher geht es gar nicht . meine Ansicht. Aber dass seht ihr sicherlich selbst auch so. Ich kenne ja viele meiner Leser bereits persönlich und weiß wie sie "ticken" ;) Nicht wahr? Stellt euch vor: Urlaub auf einer Trauminsel - ihr am Strand, kristallklares Wasser - und genau DIESES Selfie ziert dann die Vorderseite eurer Postkarte. Wer nun nicht möchte, dass Jeder euer Foto sieht, wenn es unterwegs zum Empfänger ist, kann auch einen Briefumschlag nutzen. So seht nur ihr und der Empfänger was auf der Karte ist. Teilweise sind Fotos ja auch sehr privat - da geht alles.

*Screenshot von mypostcard


Mein persönliches Fazit


Ich habe bereits zwei Postkarten an liebe Freundinnen versendet - natürlich um den Service vor meinem Kos-Urlaub zu testen. Sie kamen pünktlich (wie von mypostcard versprochen - bei ihnen an. Nach dem Versand kamen jeweils Versandmails bei mir an. Der Versand selber war im deutschen Bereich. Ins Ausland kann die Karte dann ein paar Tage länger dauern - was mich aber nicht stören würde. Und wie ich erfahren durfte, haben sich beide Freundinnen sehr über den persönlichen Gruß von mir gefreut. Silvia bekam einen Frühlingsgruß mit einem Motiv aus meinem Garten und Anouck einen mit einem "schrägen-aber süßen Vogel von mir. Die Karten kamen ohne Umschlag an - so war es von mir aber auch bestellt. Die Fotos sind klar gedruckt - ich bin da sehr zufrieden, was das Ergebnis angeht. Karten versenden kann so einfach sein. Und sind die Karten noch SO persönlich, freut sich der Empfänger noch viel mehr. Ich kann den Service von mypostcard wirklich nur jedem empfehlen - Karten schreiben und versenden kann SO einfach und wunderschön sein. Probiert es mal aus - preislich finde ich den Service wirklich angemessen. Übrigens finde ich den Service, Postkarten via Handyapp versenden zu können genial - zumal ja nicht jeder einen Läppi mit in den Urlaub nimmt. Deine Postkarte kommt übrigens mit der "richtigen" Post in Deinen "richtigen" Briefkasten ;) Nicht virtuell im Mailfach.



Dieser Beitrag enthält Werbung.
Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst. Weitere Infos:
www.trusted-blogs.com/werbekennzeichnung


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bei mir darfst Du auch gern ohne Angabe Deiner E-Mail Adresse kommentieren :) Wenn Du aber nicht gern anonym bist, dann möchte ich Dich darüber aufklären, dass Deine E-Mailadresse hier auf meinem Blog gespeichert ist.

LG

Ich bin ein Kneipp-Vip Autor

Ich bin ein Kneipp-Vip Autor

Blog Ladies on Tour

Blog Ladies on Tour
Oktober 2017 wieder in Hamburg unterwegs

Shops,Tipps und Lieblingsblogs

Kaviar und Lachs online bestellen kaviardiscount.de

Daunendecke.de

Sauna online kaufen

@Manuela Widmann 2017. Powered by Blogger.

Folge mir per eMail

Über mich

Hallo

Ich bin Manu und blogge hier seit (fast) 8 Jahren. Und kann mittlerweile auf viele nette Kooperationen zurückblicken. Das Bloggen selber macht mir viel Freude. Ich schreibe gern über neue und innovative Produkte, und auch immer mal wieder über meine Gewichtsreduzierung. Neben diesen Themen dürfen aber auch nicht die Bloggerevents fehlen, an denen ich bisher teilgenommen habe. Mich freut sehr, dass Du Dich auf meinen Blog "verirrt" hast. Ich hoffe, dass Dir gefällt, was Du hier zu lesen bekommst. Komm sehr gern wieder, es gibt immer etwas Neues zu entdecken.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorherige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden. Auch etwaige Textauszüge (inkl Phrasen) dürfen NICHT kopiert werden. Jeder Blogger sollte doch selbst in der Lage sein, seine Artikel mit eigenen Worten zu gestalten - ohne sich bei anderen Bloggern zu bedienen. Nachmachen muss man mich auch nicht, eigene Ideen sind doch viel netter ;) Oder nicht? Man kann prima erkennen, wer das tut.

Offenlegung / Kennzeichnung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind mir von Firmen oder Kooperationspartnern Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - bezahlte Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte kostenlos waren, sondern durchaus auch selber gekauft worden sind. Und es wert sind hier erwähnt zu werden. Nur bezahlte Posts oder Produkttests werden von mir deutlich gekennzeichnet.

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F