Samstag, 16. September 2017

*Anzeige

Aktuell “kracht” es bei Gigaset ganz ordentlich. Dass aber im sehr positiven Sinne. Ein neues Smartphone-Modell “jagt” das Andere. Und eins ist dann auch noch besser ausgestattet, als das Andere. Die Revolution im Smartphone fand fast unauffällig und in kürzester Zeit statt. Natürlich aber nicht unbemerkt – finden doch die neuen Geräte von Gigaset recht großen Anklang. Ist aber auch kein Wunder – preislich kann nun wirklich keiner merken. Waren bereits die beiden Vorgänger – das GS160 und GS170 – wirklich gut. So kann das neue GS270 Plus nun ordentlich “nachwerfen”. Sehr gute Haptik, größeres Display, Akkupower und mehr zeichnen das neue “Schlachtschiff” von Gigaset aus. Und das nächste steht auch bereits in den Startlöchern. Gigaset rüstet auf und dass sehr souverän. Ich habe mich ja bereits von den Vorgängern des GS270 Plus überzeugen können – und war mehr als gespannt auf das neueste Baby. Jetzt hatte ich es einige zeit zum Testen und begutachten. Was es kann und ob ich zufrieden bin, dass werdet ihr in den nächsten Sätzen lesen können. Nur so viel, ich telefoniere auch zu Hause mit Geräten von Gigaset – ich bin bekennender Fan dieser Firma und nicht nur, weil man hier einen deutschen Support (eventuelle Reparatur) erhält. Hier heißt es nicht lange warten, sollte es doch einmal passieren, dass eines der Geräte ausfällt.


📳 Gehobene Einsteigerklasse und mehr


So findet man das Smartphone, wenn man auf Google sucht. Finde ich gar nicht, ich würde es als gutes Mittelklasse – Smartphone einreihen (wenn mich jemand fragen würde – tut aber niemand). Das GS270 Plus besteht aus Kunststoff, was seiner Wertigkeit aber keinerlei Abbruch tut. Es fühlt sich sehr wertig an. Und liegt auch sehr gut in der Hand. Sein 5,2 " Zoll Display bietet eine Full-HD Auflösung mit 1920x1080 Pixeln. Innen verbaut wurde ein Octacore von Mediatek, getaktet wird dass Ganze mit 1,5 GH. Ein 3 GB Arbeitsspeicher wird ebenso angeboten. Mit einer microSD-Karte kann der interne Speicher (32 GB) auf bis zu 128 GB erweitert werden. Die microSD-Karte kann zusammen mit einer Sim-Karte betreiben werden, da Dual-Slot vorhanden. Oder aber man nutzt diesen Slot für eine zweite Sim-Karte - je nach Wunsch. Das Betriebssystem: Android 7 (Nougat). Eine Erweiterung auf Android 8 (Oreo) ist im nächsten Jahr geplant. Wer gern fotografiert, wird die 13 MP Kamera interessant finden. Meiner Meinung nach macht sie wirklich gute Fotos. Die Frontkamera (Selfiemodus) bietet 5 MP. Auch können wieder Videos gedreht werden. diese bieten 1280x720 Pixel - ebenfalls in HD Qualität. Der Hit aber ist der richtig große Akku. Dieser bringt doppelt so viel Leistung, wie der Vorgänger - das GS170 mit. Und zwar 5.000 mAh. Hier wurde dieses Mal auch auf eine Schnellladefunktion (via Kabel) geachtet. Leider ist der Akku dieses Mal fest verbaut - ich mag lieber Akkus zum Herausnehmen. Tut dem Ganzen allerdings auch keinen Abbruch. Das Akku hat nämlich 2 Jahre Garantie - sollte es also kaputt sein. Das Gerät einsenden (Deutscher Reparaturservice) und man bekommt sein Handy schnellstmöglich zurück. Von der Garantie ausgeschlossen sind natürlich normale Abnutzungserscheinungen.


📱 Mobil Telefonieren auch via Voice-over-WiFi


Jeder weiß, dass man mit Smartphone auch telefonieren kann und nicht nur Online sein muss. Hier hat sich die Technik in all den Jahren wahnsinnig angepasst. Konnte man früher den Gesprächspartner oftmals kaum oder nur verzerrt hören, so setzen heute die meisten Anbieter bereits auf Voice-over-LTE (VoLTE), sondern auch Voice-over-WiFi (VoWiFi). Letzteres bedeutet, dass nun auch via W-Lan telefoniert werden kann. Ausprobiert habe ich beide Möglichkeiten und bin vom Klang der Stimmen wirklich begeistert. Nichts kam verschwommen rüber. Die Stimme vom Gegenüber war glasklar. Das neue USB (On the Go) bietet weitere Möglichkeiten. Via Micro-USB Anschluss können Festplatten und auch Tastaturen an das GS270 Plus angeschlossen werden.  Genial, wenn man als Blogger unterwegs ist z.b. Wer Zeit hat unterwegs würde sicherlich auch gern mal einen Artikel schreiben. Wird aber mühselig, wenn man womöglich alles auf dem kleinen Tastenfeld – Buchstabe für Buchstabe – eingeben muss. Tastatur davor, tippt sich viel leichter. Und gefällt mir absolut gut. Von nun an darf es auch gern mal der Artikel unterwegs sein – vorausgesetzt man sitzt im Zug und nicht im Auto “zwinker”. Der kleinere Bruders, das GS270 bietet 2 statt 3 GB Arbeitsspeicher. Der interne Arbeitsspeicher hat 16 anstelle von 32 GB. Das Akku dennoch ist ebenso riesig in der Leistung, wie das GS270 Plus.

BIB-Bild in Bild Funktion

📞 Weitere Features der Baureihen GS270 + GS270 Plus


Das BiB (Bild im Bild) Modus bietet tolle Fotoeffekte. Bei uns Bloggern macht das besonders viel Spaß. Da wird ein Selfie mit integriertem Extra-Foto richtig spannend. Ebenso gibt es einen Multi-Effekt-Modus zur Bildverfremdung. Diese bietet an: Verschiedene Farbeffekte. Eine LED - Anzeige signalisiert neue Nachrichten und verpasste Anrufe.Ebenso wird hiermit der Ladevorgang an der Vorderseite angezeigt. Die Oberfläche des Displays besteht erneut aus hochkratzfestem und superglattem 2.5D-Glas. Eine berührungslose Gestensteuerung lässt das Selfie und Fotografenherz höher schlagen. Die beiden Neuen bieten auch wieder den Fingerabdrucksensor an. Dieser kann personalisiert werden. Also passt alles so an, wie ihr es gern habt. Preislich bewegt sich das GS270 bei 199.00 Euro UVP. Und das GS270 Plus bei 229,00 Euro. Gefällt mir sehr gut. Ich finde dass der preis mehr als angemessen dafür ist. Ich hätte da dann noch eher mit einem höheren Preis gerechnet. Da sieht man wieder einmal, dass es bei Gigaset günstiger geht. Nicht immer hat jeder so viel Geld um sich ein Smartphone leisten zu können. Hier wird es nicht ganz so schlimm.


➽ Mein Fazit


Mir gefällt das GS270 Plus mehr als gut. Der Akku hält (bei normaler Nutzung) wirklich einige Tage. Nutzt man viel und oft das Internet, natürlich um einiges kürzer. Geht uns bei anderen Smartphones natürlich auch so. Grade bei Nutzung via WLan wird ein Akku sehr gefordert. Die Ersteinrichtung ist selbsterklärend. Da muss ich hier nicht viel schreiben, dass kann auch ein ungeübter Neueinsteiger. Ich finde ( ja bereits erwähnt), dass das GS270 Plus wirklich schon in die gute Mittelklasse aufgenommen werden kann/sollte. Das GS270 gibt es in Grau – das GS270 Plus in Grau und Blau zu kaufen/bestellen. Rückseitencover sind zusätzlich (für kleines Geld) bestellbar. Dieses Mal erhält der Käufer auch ein Headset anbei, was ja beim GS160 + GS170 leider nicht beinhaltet war. Das Headset ist ein InEar-Set. Und sitzt prima. Die allgemeine Nutzung gefällt mir sehr, nichts ist unverständlich und irgendwie findet man immer etwas neues heraus. Experimentieren ist also wünschenswert.  Ich teste ja gern Smartphones ohne Anleitung – versucht das auch mal – es geht wirklich Kinderleicht von der Hand. Aber, wer gern nachschaut, es liegt eine gute Anleitung dem Paket bei.



*Enthält Werbung


1 Kommentar:

  1. Ich experimentiere auch immer gerne ohne Anleitung -;)
    Lg Leane

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Ich bin ein Kneipp-Vip Autor

Ich bin ein Kneipp-Vip Autor

Blog Ladies on Tour

Blog Ladies on Tour
Oktober 2017 wieder in Hamburg unterwegs

Shops,Tipps und Lieblingsblogs

Kaviar und Lachs online bestellen kaviardiscount.de

Daunendecke.de

Sauna online kaufen

@Manuela Widmann 2017. Powered by Blogger.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Über mich

Hallo

Ich bin Manu und blogge hier seit (fast) 8 Jahren. Und kann mittlerweile auf viele nette Kooperationen zurückblicken. Das Bloggen selber macht mir viel Freude. Ich schreibe gern über neue und innovative Produkte, und auch immer mal wieder über meine Gewichtsreduzierung. Neben diesen Themen dürfen aber auch nicht die Bloggerevents fehlen, an denen ich bisher teilgenommen habe. Mich freut sehr, dass Du Dich auf meinen Blog "verirrt" hast. Ich hoffe, dass Dir gefällt, was Du hier zu lesen bekommst. Komm sehr gern wieder, es gibt immer etwas Neues zu entdecken.

Bloggerevent im Feb 2017

Bloggerevent im Feb 2017
Klick auf das Logo und Du kommst zu allen Artikel

Hinweis

Textdiebstahl schnell sichtbar gemacht Protected by Copyscape

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorherige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden. Auch etwaige Textauszüge (inkl Phrasen) dürfen NICHT kopiert werden. Jeder Blogger sollte doch selbst in der Lage sein, seine Artikel mit eigenen Worten zu gestalten - ohne sich bei anderen Bloggern zu bedienen. Nachmachen muss man mich auch nicht, eigene Ideen sind doch viel netter ;) Oder nicht? Man kann prima erkennen, wer das tut.

Offenlegung / Kennzeichnung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind mir von Firmen oder Kooperationspartnern Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - bezahlte Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte kostenlos waren, sondern durchaus auch selber gekauft worden sind. Und es wert sind hier erwähnt zu werden. Nur bezahlte Posts oder Produkttests werden von mir deutlich gekennzeichnet.
F