Mittwoch, 26. November 2014



Das Gewinnspiel ist beendet.
…. diese würde Mensch sicherlich gern wissen. Zumindest ging mir das immer so, als wir noch Freigänger hatten. Stromerten sie einfach nur so herum, oder hatten sie ein Rendezvous? Unsere kamen damals eines Tages gar nicht wieder und wir suchten tagelang im Ort – leider ohne Erfolg. Selbst die Nachbarn, die unsere Katzen kannten haben sie nie wieder gesehen. Wie vom Erdboden verschwunden waren sie. Ich war damals noch recht jung und völlig fertig, deshalb haben wir heute nur noch Stubentiger. Nun bekomme ich meine Katzen leider nicht zurück, aber mit Felix, kann man nun genau nachverfolgen, was die Samtpfoten so auf ihren Streifzügen an Kilometern zurücklegen. Das hätte ich früher sicherlich auch gern wissen wollen. Klingt spannend. 

Inkl. Gewinnspiel weiter unten in diesem Artikel

Ein Katzen GPS zeichnet all das auf, was die Katze am Tag hinter sich lässt, wie viele Kilometer sie läuft, wie viele Aktive oder Ruhe - Stunden sie pro Tag hat und zeichnet den Durchschnitt  auf. Wenn Katzen Freunde treffen zeigt euch so einiges spannendes, was ihr von euren Katzen und Katern sicherlich nicht gedacht hättet. Ist eure Samtpfote eher der Streuner oder doch eher ruhig und bleibt im Umkreis? Schaut euch einfach mal die Seite von Felix an – ich denke ihr werdet begeistert sein. Oben im Eck wartet auch noch ein weiteres Gewinnspiel von Felix auf euch und eure Lieblinge. Macht mit, ich drücke euch die Daumen!!



Die Eckdaten zum unterhaltsamen GPS-Tracking Experiment

Der Start des Projekts mit 40 Katzen: Mitte November 2014. Die Dauer des Projekts: 3 Wochen Trackingphase inkl. Auswertungsphase. Dazu die Projekteigene Website. Der Projektort ist: Euskirchen (Firmensitz Purina)


  Und das ganze ist erstmalig in Deutschland


Mein Gewinnspiel folgt nun: Gewinnt 5 Katzenfutter Pakete a 50,00 Euro bei mir

Gewinnspielfrage


Besitzt ihr Freigänger und würdet auch gern einmal wissen, was eure Streuner den ganzen Tag so machen? Oder habt ihr nur Hauskatzen und viel zu viel Angst, das sie eines Tages sonst abhanden kommen? Ganz einfach oder?

Teilnahmebedingungen, ohne die es leider nicht geht


Teilt dieses Gewinnspiel auf Facebook und / oder Twitter, beantwortet die Gewinnspielfrage (nur so ist die Teilnahme gültig) und hinterlasst mir bitte den Permalink inkl. der Antwort auf die Frage als Kommentar unter diesem Artikel – denkt dran das ihr euren Post öffentlich setzen müsst, sonst kann ich ihn nicht sehen. Das war es eigentlich schon. Teilnahme wie immer erst ab 18 Jahren. Teilnahmeberechtigt sind alle die ihren Wohnort in Deutschland haben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, der Gewinn kann und wird nicht in bar ausgezahlt. Mehrfachteilnehmer schließe ich direkt vom Gewinnspiel aus. Ich drücke euch die Daumen. Das Gewinnspiel startet heute 26.11.2014 und endet am 10.12.2014 um 23:59 Uhr. Kurze Erklärung nochmal dazu, weil Fragen auftraten: Es gibt jeweils ein Paket für 5 Einzelgewinner, nicht 5 für einen Gewinner ;)

Ich drücke euch wie immer die Daumen, viel Spaß beim mitmachen. 


And theWinner are: Daniela Decker, Anouck Reuter, Diana E., Sabo, Margitta Reinl



Fotos: genehmigtes Pressematerial




Kommentare:

  1. Verena Göritz26 November, 2014

    Guten Morgen liebe Schokoante,also da muss ich es doch direkt mal wieder versuchen,mein Glück bei dir :)
    Ich habe natürlich das Gewinnspiel auch geteilt https://www.facebook.com/verena.goritz/posts/907427949268723

    So und nun zu deiner Frage.Meine Katzen(bis aus die beiden Jüngsten) sind alles Freigänger,nich ganz gewollt aber im Sommer zb sitzen wir viel auf der Terrasse und da kommt es eben vor,das die Süßen einfach mal entwischen,also haben wir sie auch gelassen.Leider sind uns auch schon einige Katzen abhanden gekommen(6 insgesamt) ,zuletzt mein Puschel :( Das schlimmste ist dann eigentlich immer nicht zu wissen was ihnen passiert ist,diese Ungewissheit aber ich weiß sie haben es gut gehabt ,konnten ihrem Instinkt nach gehen .
    Ansonsten würde ich schon ganz gern mal wissen,wo die Süßen sich immer so aufhalten,wenn sie draussen sind ,irgendwie ja schon spannend sowas finde ich.hihi

    Liebe Grüße
    Verena

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Manu,
    Kater Max mag Felix da mache ich doch gern bei deinem Gewinnspiel mit.
    Unser Kater ist Freigänger und streunert den ganzen Tag draußen rum, ich wollte schon lange mal wissen wo sie sich so rum treibt. Lustiger Weise ist er am Wochenende zu Hause und schläft fast den ganzen Tag, spielt uns wohl den braven Kater vor ;-)
    Ich teile das Gw- gern auf meiner Fb-Seite.
    https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=754025818013888&id=280596195356855
    herzliche Grüße Diana
    Ich wünsche allen viel Glück.

    AntwortenLöschen
  3. Ich versuch gern mein Glück.
    Meine Katze ist ein Freigänger, aber ich kann ihn die ganze Zeit vom Fenster aus beobachten. Wir haben eine große Wiese, dort fängt er ständig Mäuse und spielt mit ihnen. Ich kann also sehr gut sehen was er macht. ;)

    Hab hier geteilt:
    https://twitter.com/Mazolino6/status/537586438507098112

    Email: flurry@web.de

    AntwortenLöschen
  4. Huhu meine beiden lilly und bounty sin reine Wohnungskatzen da wir mitten in der stadt wohnen und mir beide sehr am herzen liegen... sie haben aber viel platz zum toben und manchmal auch Hof freigang wenn zb det postbote klingelt und sie durch die beine schluepfen:) sie gehen aber nie weiter und kehren dann wieder um .....sind wahrscheinlich das gute futter gewohnt. Ich habe auf fb oeffentlich geteilt unter meinem fb profil weiss nur nicht wie ich es verlinke . Lg anne H.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Viel Glück :)
      Link gefunden und nachgetragen :https://www.facebook.com/anne.hollunder/posts/10203125204958627

      Löschen
  5. Versuch 2 meiner Erklärung ;)
    Geteilt: Ja ... auch wenn ich mir da selber die Konkurrenz ran hole https://www.facebook.com/sandra.borchert/posts/10200307689331634

    Ich weiß noch nicht, ob ich mich drüber freue, dass mein Noch-Drinne-Noch-Kater bald weder Kater noch reines Stubentier sein wird. Denn wenn die Bälle ab sind, darf er raus. Nur weißt Du ja, wie dicht bei uns Haus und Hauptstraße zueinander verlaufen. Wird schon - er ist ja ein cleveres Bürschlein.
    LG, Sabo

    AntwortenLöschen
  6. Huhu!
    Na das ist ja ein tolles Gewinnspiel! Meine Katze liebt Felix nämlich ;-) Und außerdem ist sie eine reine Wohnungskatze, darf aber auf den Balkon, von dem sie aber nie runter springt... Wir leben in einer mehr oder weniger großen Stadt und hier fahren viele Verrückte rum. Unter Nachbarn hatten leider schon 3 ihrer Katzen beerdigen müssen, weil sie überfahren wurden :-( Jetzt gehen sie mit ihren Katzen, die sie jetzt haben, nur noch an der Leine Gassi. Mir ist meine Katze einfach zu kostbar!
    Achja teilen tu ich auch gerne: https://www.facebook.com/tanja.wischnewskii/posts/762881693748686
    Liebe Grüße
    Tanjushka
    Email: jangierskaja@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  7. Wir haben das volle Programm.

    1 Freigänger
    1 die rein und raus darf
    4 die nur drinnen sind

    Wir habene cht schonmal überlegt Trio eine Cam umzutun, aber sie mag keine Halsbänder, also würde das schief gehen. :D

    https://www.facebook.com/Cinny1109/posts/885024658182549

    Grüßle, Anouck

    AntwortenLöschen
  8. Da wir in der Stadt in der Nähe von mehreren großen Straßen wohnen, bleiben unsere beiden drinnen... ich würde denen aber sicher ein GPS-Halsband ummachen, wenn sie draußen wären... a) aus Neugier, wo sie sich so rumtreiben und b) war mein allererster "eigener" Kater ein Freigänger und irgendwann einmal tagelang verschwunden. Als er wiederkam hatte er eine offene Wunde am Rücken, Ich war 11 und da war das schon heftig. Nun ja... Unsere beiden haben ihren Balkon mit Spiel-und Liegefläche... ich hoffe, das macht sie auch glücklich :)

    https://www.facebook.com/jackygotestet/posts/339193989597638

    glg Jasmin Go

    AntwortenLöschen
  9. Unsere drei Katzen sind Stubentiger, Wir wohnen an einer stark befahrenen Straße und hier wurden schon häufiger Katzen überfahren, daher lassen wir sie nicht raus. Sie sind drin aber auch sehr glücklich :-)

    https://twitter.com/orangegirl24/status/538457803589820416

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  10. https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=908106725890483&id=100000734923393. Hier der link vom teilen.
    Liebe Grüße Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kenne ja deinen Kater ;) andere aber nicht - bist du so lieb und beantwortest noch kurz die Gewinnspielfrage? ;)

      Liebe Grüße

      Manu

      Löschen
    2. Mäxchen ist eine Hauskatze, leider ist es hier mitten in Berlin an der Hauptstraße nicht möglich ihn raus zu lassen. Ich hätte auch viel zu viel Angst das ihm was passiert. Liebe Grüße Daniela

      Löschen
  11. Hallo,

    mein Kater ist ein Stubentiger. Er macht aber das ganze Haus unsicher und meist ist er irgendwo da, wo es gerade ruhig ist. Also nicht in der Nähe meines Sohnes :-) Er schaut dann meistens abends auf der Couch vorbei.
    Hier habe ich geteilt:
    https://www.facebook.com/kerstin.he1980/posts/793536414027895?pnref=story


    Liebe Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Manu!
    Ich habe das Gewinnspiel über Twitter geteilt: https://twitter.com/monilooks_de/status/540760532853485568
    Unsere Katze ist ein Freigänger und ich würde manchmal schon zu gerne "Maußchen" spielen, was sie so treibt (na gut, vielleicht wäre ich nicht unbedingt gern Mäußchen, da wär' mein Leben wohl von kurzer Dauer, wenn ich als Maus der Katze hinterherspioniere).
    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  13. https://www.facebook.com/mausiii87testetundgewinnt/posts/332197000298805?notif_t=notify_me

    Erstmal das Geteilte :)

    Also unsere Katzen waren schon immer Hauskatzen. Schon meine Mutter hatte früher zu viel Angst, dass sie auf einmal weg sind und keiner weiss, was mit ihnen passiert ist. So handhabe ich das auch.
    Ich hätte einfach keine ruhige Minute mehr, wenn eine von meinen Mäusen (natürlich Kätzchen^^) weg wären.
    Und wissen, was diese draussen machen... na ich weiss ja nicht. Ich glaube, lieber nicht ;) Aber darüber muss ich mir ja keine Gedanken machen. Was sie hier anstellen sehe ich ja tagtäglich.

    AntwortenLöschen
  14. Meine Eltern haben eine Freigängerin sie fängt gern Mäuse und zeigt sie auch gern in der Küche...das alle noch was haben davon.

    AntwortenLöschen
  15. Meine Mietze ist schon immer eine Hausmietze. Sie ist viel zu ängstlich um draußen die Umwelt zu erkunden und ehrlich gesagt hätte Ich auch viel zu viel Angst, dass sie irgendein Verrückter mitnimmt oder ihr etwas passiert... das war schon bei vielen Bekannten der Fall! :s

    meine Maus ist schon etwas mehr als 16 Jahre alt und würde sich über so ein schönes Futterpaket zu Weihnachten sicher sehr freuen :) Danke für die schöne Aktion und liebe Grüße!

    - Michelle (Email: schellyv[at]aol.de - [at] = @)

    AntwortenLöschen
  16. Hallo,

    also wir haben 3 Katzen (2 Mädchen und 1 Jungen). 2 davon haben wir mit Fläschchen aufgezogen, da die Mama überfahren wurde. Hauptsächlich sind sie drin, dürfen aber auch nach draußen für ein paar Stunden um sich auszutoben. Wir haben einen großen Garten. Und großen Hunger haben meine Fellnasen auch, besonders wenns um Felix geht. (o:

    LG Jana (JanaTimm@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  17. toller gewinn für meine Katzen :)
    kissi362003@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  18. Wir haben eine Matze, die sehr gerne raus geht. Allerdings ist sie auch wahnsinnig verschmust und schläft gerne bei uns im Bett. Manchmal genügt ihr auch der Balkon. Wenn sie allerdigns raus will, dann tut sie das auch lautstark kund :-) keine Chance sie dann zu überhören...

    würden uns sehr über ein lecker Esspaket für sie freuen!!!
    quadriga2007@hotmail.de

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Manu,

    tolles Gewinnspiel! Auch unsere lieben Katzen haben ja eine Weihnachtsüberraschung verdient =)

    Wir hatten schon viele Katzen und alle durften auch draußen die Welt erkunden und anders wollte ich es auch nicht haben. Allerdings hatten wir das Problem, dass unsere Katzen irgendwann einfach nicht mehr aufgetaucht sind leider schon viele Male und es ist jedes Mal furchtbar traurig gewesen… :(
    Unsere liebe Minka ist aber immer noch bei uns und ist auch viel draußen. Ich glaube nicht, dass sie sich sehr weit vom Haus entfernt, da sie immer ganz schnell da ist, wenn ich sie rufe =) Aber neugierig wäre ich schon, was sie immer so treibt!

    Hier noch der Link vom geteilten Beitrag:
    https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=397414803756557&id=100004641224682

    Viele Grüße,
    Nadja

    AntwortenLöschen
  20. Meine 2 süßen Katzen Charly und Chipsy sond reine Hauskatzen und auch viel zu ängstlich für die weite Welt draußen . Zumal sie draußen auch nicht Felix finden würden, denn das ist ihre Lieblingsspeise!!

    Sie würden sich sehr freuen über dieses Paket
    margittareinl@yahoo.de

    Liebe Grüße
    Margitta

    AntwortenLöschen
  21. Meiner ist Freigänger. Würde mich schon mal interessieren, was er außer Mäuse fangen noch so tut :)
    Geteilt: https://www.facebook.com/martin.baier.10/posts/753524338063720

    Lieben Gruß Martin (martin.baier @ gmail.com)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F