Mittwoch, 25. Juli 2012

Früher hatte ich – es waren meine Anfänge als Hausfrau – immer nur irgendwelche Töpfe, die irgendwie praktisch sein mussten. Man musste mit kochen können und nicht als Modell im Schrank oder auf dem Herd stehen. Und da sie doch sehr günstig waren, hatte man auch nicht lange etwas davon, entweder verabschiedete sich die Beschichtung oder aber sie brannten irgendwann dermaßen an das ich sie wutentbrannt in die Tonne beförderte. Auch machte ich mir nie Gedanken um Stromverbrauch oder dergleichen. Seit dem ich aber nun Gastrolux kenne bin ich um einiges schlauer und vor allem verwöhnter als vorher.
gastroluxBiotan Plus® ist das Geheimnis dieser Töpfe, Pfannen und Bräter. Sie sind sehr robust was den Gebrauch angeht, sehr einfach zu reinigen, verziehen sich nicht – auch wenn es mal heiß wird – bestehen aus hochwertigem Alu Guss und was ganz besonders ist: die Oberfläche ist erneuerbar. Wenn also der Topf nach Jahren dann doch mal etwas gelitten haben sollte, lässt man die Oberfläche neu veredeln. Sämtliche Produkte aus dem Hause Gastrolux® sind  qualitätsgeprüft und haben von der Stiftung Warentest ein Sehr gut erhalten. Und falls einmal eine Runderneuerung notwendig ist ( wobei man dann sogar die Griffe ersetzen kann ) kommt man hier günstiger davon und vor allem  schont es die Umwelt. Wir haben bereits einen Bräter von Gastrolux zu Hause und ich nutze fast nichts anderes mehr.
Aber da ein Topf aus der Serie ja ganz allein wäre und wir das ja nicht wollen, sollte ein zweites Produkt von Gastrolux bei uns einziehen.
Topf Topfboden Topfdeckel Deckelgriff
Unser neuer Guss-Kochtopf ist bestens geeignet für Gas, Ceran, Elektro und Halogen – also vielseitig verwendbar – hat ein Fassungsvermögen von 6 Liter, ist ist für Herdplatten der Größe 18 cm geeignet. Also durchaus groß genug für eine 4-5 köpfige Familie. Der Topf selber ist preisgesenkt und kostet im Moment 93,50 Euro statt 124,50 Euro. Aber ich würde auch sofort den höheren Preis zahlen, da man hier wirkliche Qualität bekommt. Die Griffe sind isoliert und geschraubt, nicht wie bei anderen Töpfen genietet. Einen passenden Glasdeckel muss man allerdings separat bestellen. Diesen gibt es in allen Größen ab 10,00 Euro, je nach Modell.  Die verschiedenen Deckel besitzen ein Ventil das man durch Drehen öffnen oder schließen kann. So bleiben auch die Vitamine erhalten und man spart wirklich viel Strom. Schon bei unserem Bräter fiel mir auf das man auch wesentlich weniger würzen muss und das Bratgut schneller gar wurde als in anderen Brätern. Mein Mann ist ganz hin und weg. Nicht nur ihm, auch mir macht es nun noch mehr Spass zu kochen. Morgen wird der neue Topf eingeweiht und ich werde dann hier noch separat berichten was wir dabei erlebt haben.
Habt ihr auch so tolle Töpfe zu Hause?
Signatur Manu

Kommentare:

  1. Tolle Neuigkeiten von Gastrolux: Ab morgen gibt es im Internetshop den 2012er- Adventskalender. Beim Kauf einer Pfanne oder eines Topfes erhält man Gratis ein Produkt aus dem Sortiment geschenkt. Vom passenden Glasdeckel über Küchenhelfer bis hin zum beliebten Rapsöl. Jeden Tag ein neues Gratisgeschenk. Und auch Rabattcoupons sind unter dem ein oder anderen Türchen versteckt.

    http://www.gastrolux.slservice.de/kalender/

    Viel Spaß mit dem Gastrolux-Adventskalender

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den Testbericht, würde ihn auf meinem Blog gerne verlinken wenns recht ist. :)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Ich bin ein Kneipp-Vip Autor

Ich bin ein Kneipp-Vip Autor

Blog Ladies on Tour

Blog Ladies on Tour
Oktober 2017 wieder in Hamburg unterwegs

Shops,Tipps und Lieblingsblogs

Kaviar und Lachs online bestellen kaviardiscount.de

Daunendecke.de

Sauna online kaufen

@Manuela Widmann 2017. Powered by Blogger.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Über mich

Hallo

Ich bin Manu und blogge hier seit (fast) 8 Jahren. Und kann mittlerweile auf viele nette Kooperationen zurückblicken. Das Bloggen selber macht mir viel Freude. Ich schreibe gern über neue und innovative Produkte, und auch immer mal wieder über meine Gewichtsreduzierung. Neben diesen Themen dürfen aber auch nicht die Bloggerevents fehlen, an denen ich bisher teilgenommen habe. Mich freut sehr, dass Du Dich auf meinen Blog "verirrt" hast. Ich hoffe, dass Dir gefällt, was Du hier zu lesen bekommst. Komm sehr gern wieder, es gibt immer etwas Neues zu entdecken.

Bloggerevent im Feb 2017

Bloggerevent im Feb 2017
Klick auf das Logo und Du kommst zu allen Artikel

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorherige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden. Auch etwaige Textauszüge (inkl Phrasen) dürfen NICHT kopiert werden. Jeder Blogger sollte doch selbst in der Lage sein, seine Artikel mit eigenen Worten zu gestalten - ohne sich bei anderen Bloggern zu bedienen. Nachmachen muss man mich auch nicht, eigene Ideen sind doch viel netter ;) Oder nicht? Man kann prima erkennen, wer das tut.

Offenlegung / Kennzeichnung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind mir von Firmen oder Kooperationspartnern Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - bezahlte Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte kostenlos waren, sondern durchaus auch selber gekauft worden sind. Und es wert sind hier erwähnt zu werden. Nur bezahlte Posts oder Produkttests werden von mir deutlich gekennzeichnet.
F