Sonntag, 26. November 2017

Meine erste Pink Box, wie ist sie wohl?

*Anzeige
Hätte mir jemand vor 1.5 Jahren erzählt, dass ich mich irgendwann einmal für Make Up und Co interessiere, hätte ich demjenigen wohl eher einen Vogel gezeigt. Aber durch meine extreme Abnahme und meine Veränderungen – innerlich, so wie auch äußerlich – sieht dass heute völlig anders aus. Auch ich nutze mittlerweile hin und wieder Kosmetik. Und zwar dekorierende. Nur gut muss sie sein. Und völlig leicht zu benutzen. Ich bin noch immer ein Mensch, bei dem es schnell gehen, aber auch gut aussehen muss.  Mittlerweile gibt es ja unzählige Produkte dieser Art auf dem deutschen Markt, sehr schön finde ich da unteranderem Produkte von Uma und Rival. Früher kannte ich es nur, dass Mascara genutzt wurde und ein Puder. Oftmals sah ich da eher aus wie ein Tuschkasten. Heute gibt es Dinge, wie Contouring, Shadows, Intense Eyeliner uvm. Namen und Begriffe, die für mich wie Böhmische Wälder waren. Aber auch Masken habe ich in der Vergangenheit fast nie benutzt – dass geht heute alles so super schnell, und der Effekt (dank Hyaloron) setzt sehr schnell ein. Ich merke tatsächlich langsam (auch wenn ich es nicht wahr haben will, dass die Jahre nur so an mir vorbei fliegen.

💁 Kosmetik im Abo bestellen

Geht aber nicht nur mir so. Nun ja, Frau ist froh, dass es Kosmetik Boxen gibt, die so einiges “brauchbares” enthalten und nicht erst lange gesucht werden muss. Nun gut, nicht jede Box enthält genau DAS, was Frau sich nun auch selber gekauft hätte (Überraschungsboxen halt) aber meine erste Pink Box hat mir echt gefallen. Anouck von Cinnyathome und Andrea von frinis-test-stübchen.de haben es sich nicht nehmen lassen auch uns eine dieser Boxen zukommen zu lassen. Gesponsored wurde dieses Mal die Pink Box, von der ich bereits einiges gehört hatte. Ich mag selber normalerweise gar kein Pink – diese Box hat aber was. Sie sieht richtig cool aus in ihrem pinken Kleidchen. Die Box kann Frau später auch weiterhin benutzen. Der Inhalt kann sich auch sehen lassen. Und zwar war beinhaltet:

📦 Pink Box Inhalt

Kamill – Hand und Nagelcreme Express: Eine Creme, die die Hände wunderschön geschmeidig hält. Und auch das Nagelbett optimal schützt und pflegt. Grade, wenn man in einem Bereich arbeitet, an dem die Hände im Vordergrund stehen, ist diese Pflege sehr wichtig. Sie hinterlässt keinerlei Fettfilm, die Hände fühlen sich seidig an. Und sie zieht sehr schnell ein. Preislich liegt sie bei 1,99 Euro / 75 ml.

Rival De Loop – Eyeshadow 02 vanilla glow + Intense Eyeliner: Dieser Mono Eyeshadow lässt sich wunderbar leicht auftragen. Was absolut an der traumhaften Textur liegt. Dieses Augen Make Up hat eine hohe Haltbarkeit und Frau sieht nach 1 Stunde  nicht gleich wieder aus, als wenn sie damit geschlafen hätte. Exklusiv nur in der Pink Box. Der Intense Eyeliner lässt sich ebenfalls geschmeidig und gleichmäßig auftragen. Dem konturieren der Augen steht also nichts mehr im Wege. Und muss dieser Stift angespitzt werden, so findet man den Anspitzer am Stift direkt – einfach unten abziehen und anspitzen. Preislich liegt das Set bei 1,99 Euro / + 1,69 Euro.

Palmolive – Gourmet Coconut Joy Body Butter Cremedusche: Ich selber liebe Produkte der Kokosnuss sehr. Und war ganz begeistert, als ich diese Cremedusche entdeckt habe. Durch ihre reichhaltige Formel pflegt sie die Haut ganz wunderbar. Und sie duftet himmlisch. Dieser Duft bleibt nach dem Duschen auch lange auf der Haut zurück. Ich benutze gern diese Wuschelschwämme bei Duschen – der Schaum dabei ist traumhaft. Die Haut selber fühlt sich schön gepflegt an. Preislich liegt sie bei 1,39 Euro / 250 ml

Garnier Skinaktive – Regenerierendes Waschgel mit Blütenhonig: Ich und Honig passen in etwa zusammen, wie Hund und Katze. Aber auch diese Beiden vertragen sich ganz oft besser, als man denkt. So war es dann auch mit und Beiden. Das Waschgel hat einen tollen Duft und entfernt überschüssigen Talg auf der Haut. Ohne die Haut dabei aber anzugreifen oder gar trocken wirken zu lassen. 96% Wasser und reinste – natürliche – Inhaltsstoffe sorgen für einen unbedenklichen Umgang damit. Preislich liegt sie bei 3,99 Euro / 200 ml

Uma Cosmetics – Contouring Palette: Mit Akzenten Dein Gesicht gekonnt verändern und verbessern. Wangenknochen das gewisse Etwas verleihen, dunkle Schatten verändern, warme Akzente setzen und das Gesicht durch die strahlende Leuchtkraft verbessern. Als das verspricht diese Contouring Palette. Ich habe sie bereits mehrfach benutzt und bin wirklich sehr angetan davon. Und dass soll bei mir echt was heißen. Preislich liegt die Palette bei 7,99 Euro / 4x2 g.

💬 Mein Fazit

Ob ich diese Box abonniere, weiß ich noch nicht – da ich aktuell einfach noch zu wenig Make Up usw. benutze. Ich bin aber vom Inhalt angetan, weil alle Produkte von mir benutzt werden. Hätte ich so eher nicht erwartet, habe mich aber sehr gern von der Pink Box überzeugen lassen. Die beinhalteten Postkarten werden auch demnächst auf den Weg gehen - ich finde sie wirklich gelungen. 



*Enthält Werbung


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Ich bin ein Kneipp-Vip Autor

Ich bin ein Kneipp-Vip Autor

Blog Ladies on Tour

Blog Ladies on Tour
Oktober 2017 wieder in Hamburg unterwegs

Shops,Tipps und Lieblingsblogs

Kaviar und Lachs online bestellen kaviardiscount.de

Daunendecke.de

Sauna online kaufen

@Manuela Widmann 2017. Powered by Blogger.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Über mich

Hallo

Ich bin Manu und blogge hier seit (fast) 8 Jahren. Und kann mittlerweile auf viele nette Kooperationen zurückblicken. Das Bloggen selber macht mir viel Freude. Ich schreibe gern über neue und innovative Produkte, und auch immer mal wieder über meine Gewichtsreduzierung. Neben diesen Themen dürfen aber auch nicht die Bloggerevents fehlen, an denen ich bisher teilgenommen habe. Mich freut sehr, dass Du Dich auf meinen Blog "verirrt" hast. Ich hoffe, dass Dir gefällt, was Du hier zu lesen bekommst. Komm sehr gern wieder, es gibt immer etwas Neues zu entdecken.

Bloggerevent im Feb 2017

Bloggerevent im Feb 2017
Klick auf das Logo und Du kommst zu allen Artikel

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorherige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden. Auch etwaige Textauszüge (inkl Phrasen) dürfen NICHT kopiert werden. Jeder Blogger sollte doch selbst in der Lage sein, seine Artikel mit eigenen Worten zu gestalten - ohne sich bei anderen Bloggern zu bedienen. Nachmachen muss man mich auch nicht, eigene Ideen sind doch viel netter ;) Oder nicht? Man kann prima erkennen, wer das tut.

Offenlegung / Kennzeichnung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind mir von Firmen oder Kooperationspartnern Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - bezahlte Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte kostenlos waren, sondern durchaus auch selber gekauft worden sind. Und es wert sind hier erwähnt zu werden. Nur bezahlte Posts oder Produkttests werden von mir deutlich gekennzeichnet.
F