Montag, 14. August 2017

*Anzeige

Gewürze müssen sein, besonders in meiner Küche. Ich liebe es herum zu experimentieren. Ich koche nicht nach Norm, und es muss uns richtig gut schmecken. Ich nutze von daher immer mal gern etwas anderes – nicht Alltägliches zum Würzen. Ganz wichtig ist mir da, dass ich auch auf Nachfüller zurückgreifen kann. Ist gut für die Umwelt und macht dazu auch noch Spaß, wenn die Erstbestellung dann auch direkt in Streudosen geliefert wird. Plastik habe ich so gut es geht aus meinen Schränken verbannt. Bei mygewürz ist wirklich alles richtig gut verpackt und nützlich auf die Küchenarbeit abgestimmt. Aktuell ist der Umfang der bestellbaren Gewürze, Rubs, Mischungen, Salze, dem Süßen und Zubehör noch nicht ganz riesig. Aber dennoch absolut sehenswert. Ganz cool finde ich, dass es zu den Bestellungen immer Produktproben einzelner Sparten gibt. So kann man immer schon das nächste ausprobieren. Und so ein Tütchen reicht auf jeden Fall für ein komplettes Gericht – je nachdem, was man zaubern will. Mir gefällt auch die Seite von mygewürz richtig gut. Sie ist nicht überladen, hat den Fokus direkt auf Empfehlungen gesetzt und jeder findet sich super zurecht. Oftmals sind die Startseiten überseht mit bunten “Bildchen” usw. Hier ist dass Verbraucherfreundlich gehalten – ich lege viel Wert auf so was.


📌 Meine erste Bestellung bei mygewürz


Hier im Shop findet eigentlich jeder etwas für sich. BBQ Rubs sind ja aktuell überall der Renner – hier findet man so einiges dazu. Ich habe mir das Gyros-Rub bestellt. Und wir hatten am Sonntag einen richtig leckeren Gyros Spieß zum Mittagessen. Das Fleisch einfach mundgerecht zurecht schneiden, b.z.w. so zuschneiden, dass es auf einen Döner oder Gyrosspieß passt – vorausgesetzt es gibt solch ein Gerät bei euch zu Hause. Auf ein Kilo Fleisch benötigt man etwa 3-4 Eßl. von dem Rub. Dieses kann man dann entweder “trocken” marinieren. Oder aber “nass” mit Zugabe von Joghurt und/oder Olivenöl. Das Fleisch richtig gut mit der Marinade oder dem Gewürz (einzeln) einreiben und dann (bestenfalls) für 24 Std. marinieren lassen. Natürlich geht das auch nach nur ein paar Stunden – ich mag es aber lieber, wenn es länger ziehen darf. Zum Rub selber habe ich noch ein paar Chiliflocken gemischt, wir mögen es gern etwas schärfer. Prima, dass man alles ganz praktisch direkt aus dem Metallspender streuen kann. Von denen ich auch gleich noch 3 Stück mitbestellt habe. Ich habe etliches an Gewürzen zu Hause, die noch so etwas benötigt haben. Diese dürfen nun in den wundervollen Streuern “wohnen” ich bin sehr begeistert. Die Metallstreudosen bieten verschiedene Möglichkeiten – möchte man mehr Gewürz auf einmal, nimmt man die große Öffnung. Soll es zum Nachwürzen am Tisch sein, die kleinste Öffnung und zum Würzen von Fleisch z.b: gibt es noch eine etwas größere Streu-Öffnung. Preislich sind die Dosen unschlagbar.

📦 Was habe ich noch bestellt?


Außen den oben bereits benannten Gewürzen, b.z.w. Rubs und dem Chili, waren in meinem Paket noch folgende Gewürze: Steakpfeffer Oberfranken und Chilisalz. zu diesen beiden Gewürzen wird es noch einen Extra-Artikel geben. Aktuell ist dass nicht so toll mit dem Steakessen – ihr wisst, Zahndoc und Manu. Aber bald ist es soweit und ich freue mich auf das erste Steak in dass ich hineinbeißen darf. Natürlich werde ich das Steak wieder bei meinem Lieblingsschlachter kaufen und NEIN; es wird sicherlich NICHT klein sein. Aber dass könnt ihr euch sicherlich denken. Diese beiden Gewürze kamen natürlich auch mygewürz kompatibel in Streudosen zu uns. Anders als bei den separat bestellbaren Dosen sind diese dann allerdings mit hübschen bunten Aufklebern versehen, Frau muss ja wissen, was darin beinhaltet ist. Diese Streudosen können später mit Nachfüllpacks neu gefüllt werden. Sehr praktisch. Oben hatte ich es ja bereits angekündigt, dass noch drei Probepäckchen im Paket “wohnten”. Ankamen ein Päckchen Kräuterbuttergewürz (für welchen Anlass ich dann wohl Kräuterbutter machen werde?), ein Päckchen All-Purpose Rub und ein Tütchen mit Pfeffer Harmonie. Auch hier zu wird es noch ein Rezept und das ein oder andere Foto geben.

Screenshot / mygewürz

👉 Mein Fazit

Mir gefällt der Shop und die Gewürze wirklich gut. Die Aber die Tatsache, dass die Gewürze direkt im praktischen Streuer ankommen, machen mir die Bestellung und den Shop richtig sympathisch. Die Preise sind adäquat. Für Liebhaber guter Produkte auf jeden Fall ein Schlaraffenland. Öffnet man einen der Streuer kommt einem gleich ein toller Duft entgegen, Man merkt, dass die Produkte frisch und nicht etwa überlagert versendet werden. Ich werde dort auf jeden Fall wieder bestellen. Habe da noch einiges entdeckt, was mir gefällt. Kleiner Tipp: Ab 30.00 Euro ist der Versand kostenfrei. Rezepte zu den einzelnen Produkten gibt es auch – toller Service. Zu finden jeweils bei den einzelnen Produkten.



*Enhält Werbung



Kommentare:

  1. Das klingt nach einem interessanten Shop, da werde ich gerne einmal vorbei schauen, danke für deinen informativen Bericht
    LG Leane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde die Streudosen so toll - endlich mal etwas, was nicht nur in PLastiktütchen geliefert wird :)

      LG

      Manu

      Löschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Ich bin ein Kneipp-Vip Autor

Ich bin ein Kneipp-Vip Autor

Blog Ladies on Tour

Blog Ladies on Tour
Oktober 2017 wieder in Hamburg unterwegs

Shops,Tipps und Lieblingsblogs

Kaviar und Lachs online bestellen kaviardiscount.de

Daunendecke.de

Sauna online kaufen

@Manuela Widmann 2017. Powered by Blogger.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Über mich

Hallo

Ich bin Manu und blogge hier seit (fast) 8 Jahren. Und kann mittlerweile auf viele nette Kooperationen zurückblicken. Das Bloggen selber macht mir viel Freude. Ich schreibe gern über neue und innovative Produkte, und auch immer mal wieder über meine Gewichtsreduzierung. Neben diesen Themen dürfen aber auch nicht die Bloggerevents fehlen, an denen ich bisher teilgenommen habe. Mich freut sehr, dass Du Dich auf meinen Blog "verirrt" hast. Ich hoffe, dass Dir gefällt, was Du hier zu lesen bekommst. Komm sehr gern wieder, es gibt immer etwas Neues zu entdecken.

Bloggerevent im Feb 2017

Bloggerevent im Feb 2017
Klick auf das Logo und Du kommst zu allen Artikel

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorherige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden. Auch etwaige Textauszüge (inkl Phrasen) dürfen NICHT kopiert werden. Jeder Blogger sollte doch selbst in der Lage sein, seine Artikel mit eigenen Worten zu gestalten - ohne sich bei anderen Bloggern zu bedienen. Nachmachen muss man mich auch nicht, eigene Ideen sind doch viel netter ;) Oder nicht? Man kann prima erkennen, wer das tut.

Offenlegung / Kennzeichnung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind mir von Firmen oder Kooperationspartnern Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - bezahlte Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte kostenlos waren, sondern durchaus auch selber gekauft worden sind. Und es wert sind hier erwähnt zu werden. Nur bezahlte Posts oder Produkttests werden von mir deutlich gekennzeichnet.
F