Freitag, 9. Dezember 2016

Ich schlafe – ja auch im Winter – eigentlich immer mit offenem Fenster (meist auf Kipp). Das ging auch bisher sehr gut und soll so bleiben – es schläft sich einfach besser. Das einzige Problem dabei ist, dass ich aktuell fürchterlich friere nachts. Und das mir, die den Winter wirklich liebt. Aber durch meine Gewichtsabnahme von mehr als 40 Kilo fehlt mir irgendwie der wärmende Speck auf den Rippen. Ich hoffe, dass sich das noch wieder regulieren wird. Also, zumindest das frieren sollte aufhören, den Speck will ich nicht wieder haben. Also mussten bisher zwei Bettdecken herhalten, damit mir warm ist. Doch meine Bettwäsche war nicht das, was mir gut tut. Also habe ich mich auf die Suche nach etwas kuscheligem für den Winter gemacht. Es sollte schlicht sein, nicht mit Knöpfen (ich bin zu faul zum knöpfen), bestenfalls einen Reißverschluss besitzen und bezahlbar sein. Neue Bettwäsche musste her und die fand ich dann bei bedsupply. Aber, ganz ehrlich, einfach war das nicht. Die Auswahl ist enorm, ich habe den ein oder Anderen Becher Kaffee dabei getrunken. Bettwäsche in den Warenkorb – neue gefunden – Warenkorb wieder aktualisiert. Ganz sicher war ich mir nur bei der Größe und zwar 135/200 cm musste sie sein, damit sie auch auf unsere Bettdecken passt.

Man könnte die Bettwäsche nun auch noch bügeln, ich aber bügele nicht - aber man könnte wirklich ;)

➽ Ich möchte mich wohlfühlen beim Schlafen


Unser Bett hat einen grafitfarbenen Touch, da passt eigentlich alles. Ich mag aber sehr gern Flanell im Winter. Durch die Suchfunktionen bei bedsupply kann man seine Auswahl personalisieren, was ich sehr praktisch finde. So kann man sowohl aus (nach Eingabe meiner Wünsche) bin ich dann mit der Bettwäsche Essenza Son Ecru Flanell fündig geworden. Schlicht, aber schön. Auf einer Seite findet man Karos und auf der anderen Seite hat man einen unique Ton in (ich sage mal) Eierschale. Die Bettwäsche hat praktischerweise auch noch jeweils einen Reißverschluss an Kopfkissen und Bezug. Also prima für faule Manus. Am Reißverschluss findet man aber keinen Zipper und somit “ersticht” man sich Nachts nicht damit. Ich hasse ja diese Zipper. Geht mir aber bei Knöpfen nicht anders. Die Bettwäsche selber ist hochwertig verpackt und riecht nicht so penetrant (wie manch andere Bettwäsche), wenn sie bei einem ankommt. Schon vor der ersten Wäsche (bis max. 60 Grad) – bitte nicht in den Trockner – fühlte sich die Bettwäsche schön weich und kuschelig an. Nach dem Waschen und Trocknen hätte ich mich gleich ins Bett legen können. Ich mag kuschelige, wohlduftende Bettwäsche so sehr.


Kuschelig weich, ich möchte mich am liebsten gleich wieder rein legen :D

➽ Kopfkissen und Bettwäsche auf sich selbst abstimmen


Abends brauchte ich diesmal wirklich nur noch eine – mit der neuen Bettwäsche – bezogene Bettdecke. Mir war gleich angenehm war. Und ich hatte einen erholsamen Schlaf ohne zu erfrieren, weil ich keine zweite Decke benutzt hatte. Die Bettwäsche gefällt mir in Farbe, Form und Handhabung wirklich sehr. Und das große Karomuster passt perfekt zu unserem Boxspringbett. Was will man Frau ? Ich wäre keine Frau, wenn ich nun schreiben würde: Nichts. Ich habe mir auch noch zwei Kopfkissen mitbestellt – in 80x80. Und zwar die Spessarttraum Alaska Kopfkissen, mit einer Füllung aus 100% weißen Federn. Ich mochte schon als Kind gern Federkopfkissen und dieses wunderbare Knistern, wenn man sich drauf legt. Oma hat unsere Kissen früher immer selber befühlt. Ich wollte nicht länger diese künstlichen Kissen benutzen, die wir hier mal ganz billig vor Ort gekauft hatten. Auch wollte ich Kissen, die nicht zu weich, aber auch nicht zu hart sind. Durch die Suchfunktion bin ich recht schnell fündig geworden. Preislich gefiel mir das Ganze auch. Beim auspacken der Kissen kam mir auch hier kein muffiger Geruch entgegen und die Kopfkissen wurden schnell mit der neuen Bettwäsche bezogen. Und Abends sank mein Kopf in etwas wunderbar Weiches und Knisterndes nur so hinein. Der Schlaf ist einfach himmlisch.


➽ Mein Fazit


Bettwäsche und Kopfkissen von bedsupply haben mich überzeugen können. Preislich, so wie auch vom Material her. Nach ein paar Tagen kann ich weder nach dem Waschen noch nach der Nutzung der Bettwäsche Peeling feststellen. Die Bettwäsche wärmt gut und ist ohne sichtbare Fäden verarbeitet. Der Reißverschluss lässt sich gut öffnen und auch wieder gut schließen – auch ohne diesen Zipper, der mich eh immer gestört hätte. Preislich liegt die Bettwäsche im angemessenen Rahmen von 49,95 Euro/Set und ein Kopfkissen bei 19,95 Euro. Wir fühlen uns sehr wohl damit im Bett, alles wärmt schön und gibt einem den Komfort, den man sich wünscht. Die Kopfkissen sind außerdem schön fest. Morgens nach dem Aufstehen einfach ausschütteln und sie sehen aus - und fühlen sich - als wenn niemand drauf gelegen hätte. Die Füllung ist gut abgestimmt.



*Enthält kuschelige Werbung


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Ich bin ein Kneipp-Vip Autor

Ich bin ein Kneipp-Vip Autor

Blog Ladies on Tour

Blog Ladies on Tour
Oktober 2017 wieder in Hamburg unterwegs

Shops,Tipps und Lieblingsblogs

Kaviar und Lachs online bestellen kaviardiscount.de

Daunendecke.de

Sauna online kaufen

@Manuela Widmann 2017. Powered by Blogger.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Über mich

Hallo

Ich bin Manu und blogge hier seit (fast) 8 Jahren. Und kann mittlerweile auf viele nette Kooperationen zurückblicken. Das Bloggen selber macht mir viel Freude. Ich schreibe gern über neue und innovative Produkte, und auch immer mal wieder über meine Gewichtsreduzierung. Neben diesen Themen dürfen aber auch nicht die Bloggerevents fehlen, an denen ich bisher teilgenommen habe. Mich freut sehr, dass Du Dich auf meinen Blog "verirrt" hast. Ich hoffe, dass Dir gefällt, was Du hier zu lesen bekommst. Komm sehr gern wieder, es gibt immer etwas Neues zu entdecken.

Bloggerevent im Feb 2017

Bloggerevent im Feb 2017
Klick auf das Logo und Du kommst zu allen Artikel

Hinweis

Textdiebstahl schnell sichtbar gemacht Protected by Copyscape

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorherige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden. Auch etwaige Textauszüge (inkl Phrasen) dürfen NICHT kopiert werden. Jeder Blogger sollte doch selbst in der Lage sein, seine Artikel mit eigenen Worten zu gestalten - ohne sich bei anderen Bloggern zu bedienen. Nachmachen muss man mich auch nicht, eigene Ideen sind doch viel netter ;) Oder nicht? Man kann prima erkennen, wer das tut.

Offenlegung / Kennzeichnung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind mir von Firmen oder Kooperationspartnern Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - bezahlte Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte kostenlos waren, sondern durchaus auch selber gekauft worden sind. Und es wert sind hier erwähnt zu werden. Nur bezahlte Posts oder Produkttests werden von mir deutlich gekennzeichnet.
F