Montag, 17. Februar 2014

Wie viele ja wissen, gab es eine große Test- + Bloggeraktion von Vebelle Cosmetic. Meine Box hat etwas länger benötigt, aber sie kam dann letzte Woche noch an. Ich finde bei der großen Anzahl an Bloggern, die teilnahmen, ist es fast verständlich, dass das Ganze ein wenig länger dauert. Nun aber zum eigentlichen Punkt: Die Testbox, wie kam sie bei mir an und konnte sie mich begeistern? Die Box ist im schlichten Schwarz gehalten und hat ein kleines Bild oben auf dem Deckel. Sollte das die endgültige Fassung sein, würde ich da noch ein Schleifchen empfehlen, schlicht in Weiß, sieht sicherlich noch netter aus. Wie aber war der Inhalt dieser Box? Sie enthielt 5 große Proben a 4 ml im Sprüher. Die Duftnamen sind jeweils als Etikett aufgeklebt, was mir ja schon alle Male besser gefällt, als nur irgendwelche Nummer dort vorzufinden. Ebenfalls im Paket eine Hautcreme mit dem Namen Viola. Diese fühlt sich im ersten Moment an wie Quark, ist grünlich von der Farbe mit leichtem Duft. 

Sie zieht toll ein und hinterlässt bei mir keinerlei Schmierfilm, was ich an Cremes ja überhaupt nicht mag. Oftmals und bei anderen Cremes sieht man aus, als wenn man in Öl gebadet hätte, dies ist hier Gott sei Dank nicht der Fall. Ich würde sie allerdings aufgrund ihrer Konsistenz nicht kaufen wollen, aber da scheiden sich die Gemüter bestimmt und sie ist dadurch nicht zwingend schlecht, nur halt nicht mein Fall. Sie wird später woanders einziehen. Des Weiteren im Päckchen, ein Duft in Original Größe 30 ml und einem schlichten Flakon, der aber ganz ansehnlich ist. Solange der Duft gut ist, darf der Flakon ruhig ein wenig schlichter ausfallen, das mach ja auch den günstigen Preis aus. 


Sein Name: Just for You. Kopfnote: Hyazinthe, Mandarine, Passionsfrucht, Wassermelone, Grüner Apfel Herznote: Hagebutte, Lilie, Tuberose Basisnote: Edelhölzer, Karamel, Patchouli, Vanille. 

Der Duft hat mich im ersten Moment nicht umgehauen, das es doch ein wenig zu intensiv war. Nach einiger Zeit “verflog” das Intensive und erst dann gefiel es mir wirklich gut. Es hält relativ lange an, sodass der Abend zu zweit auf jeden Fall “dufte” werden kann. Nun noch kurz zu den Namen der Duftproben: 1. Especially, ein toller Duft, 2. Visitors, 3.Justify, 4. I.O.Y und 5. Magic of Love. ­Alles sehr süße Düfte, aber durchaus angenehm zu tragen. Man sollte nur nicht gleich zu viel benutzen. Die Proben selber kann man gut in der Handtasche mit sich tragen und hat somit immer etwas Nettes dabei.


Fazit:


Mir gefallen die Produkte recht gut, bis auf die Hautcreme, die ich wegen ihrer “quarkigen” Konsistenz gar nicht mag. Vebelle setzt selber auf Naturprodukte, was mir persönlich gut gefällt und sendet direkt eine Liste der Inhaltsstoffe im Paket anbei. Diese hätte ich euch nun gern vorgestellt, doch ist sie in den großen Weiten meiner Wohnung verschwunden. Sollte ich sie wiederfinden, stelle ich euch die Inhaltsstoffe noch nachträglich hier online - auf jeden Fall wichtig für alle Allergiker. Preislich kann Vebelle auf jeden Fall punkten, so kosten 30 ml Parfüm mit bis zu 20% Parfümölanteil 7,90 Euro, da macht man nichts verkehrt. Was mir allerdings fehlt, ist die Zuordnung der einzelnen Düfte auf der Seite. Ich wüsste schon gern was z.B. Justify als Original-Duft widerspiegelt. Meine Nase konnte das z.b. nicht heraus riechen. Diese Funktion fehlt mir auf der Seite, genau so die Inhaltsstoffe – die ich zwar zu Hause auf meinem Zettel habe – sie aber auf der Seite nicht finde. Oder habe ich drüber weggesehen? Da man alle Düfte als Probe bestellen kann, macht man hier auf jeden Fall nichts falsch und kann so seinen Duft für sich herausfinden.


Habt ihr die Box auch bekommen und wie gefielen euch die Produkte?



Schade finde ich allerdings, das so viele ihre angekündigte Box bisher nicht bekamen.


Kommentare:

  1. Ich bin grad am Durchtesten, die Creme mag ich eigentlich ganz gerne, sie lässt sich sehr gut verteilen und wenn man sich erst einmal an die etwas seltsame Konsistenz gewohnt hat, ist das auch kein Problem mehr. ABER ich finde sie viel zu stark parfumiert, das passt doch nicht zu einer Naturkosmetik-Linie.
    Die Flakons find ich ein bissl langweilig, ich mag es gern a bissl ausgefallener und pompöser - aber der Duft ist ganz in Ordnung eigentlich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och der Flakon ist mir insoweit egal, wenn der Duft stimmt, schlägt sich ja auch auf den Preis nieder.
      Und nein, die Creme ist auf sicher nicht meine, ich kann mich nicht dran gewöhnen. Obwohl sie echt gut einzieht. Mit dem parfümiert stimme ich dir auf jeden Fall zu :)

      Löschen
  2. Hab meine Box leider nicht bekommen, wie viele andere auch. Schade... hatte gleich per Mail geschrieben und somit alles richtig gemacht. Dann bekam ich eine Mail das die Box bald unterwegs ist... nach langem warten habe ich nochmals per Mail, Facebook per PN und per Kontaktformular nachgefragt und... keine Antwort. Als Blogger/Tester soll man sich an alle Regeln halten und einen Link zu dem fertigen Test senden... und anders rum ???

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade, kann verstehen das du sehr enttäuscht bist. Ich hatte es ja noch als Satz unter meine Signatur geschrieben, das viele sie nicht bekommen haben. Nicht toll so was. Sehr schade, das man dann sich nicht mehr meldet bei euch allen :(

      LG

      Manu

      Löschen
  3. Ich habe die Box auch nach langem Warten bekommen und finde sie gut, die Creme finde ich auch so doof, geht gar nicht, hat eine komische Konsistenz und krümelt.


    Anfangs fand ich alle Düfte zu intensiv und wuchtig, aber das ist ja auch kein Wunder, handelt es sich doch um Eau de Parfum, und man sollte nicht den Fehler machen, alle auf einmal "erschnuppern" zu wollen, lieber an jedem Tag nur einen Duft testen, denn dann merkt man erst einmal die tolle Vielfalt, die die einzelnen Duftkomponenten mit sich bringen und man kann für sich selbst feststellen, welche Duftrichtung mit den eigenen Vorlieben harmoniert.


    LG Shoushou

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, ich hab schon fast gedacht, das ich allein mit meiner Meinung zur Creme stehe. Dann habe ich mich doch nicht getäuscht. Ich finde eben sie ist "quarkig! Und nicht meins. Also die Düfte habe ich nun auch so "geschnuppert" wie du sagst, der ein oder andere ist auch nicht so meins - aber schlecht sind sie nicht - nur eben nicht meins. Aber Gott sei Dank haben wir ja alle einen anderen Geschmack ;)

      Lg

      Manu

      Löschen
  4. Zitat"Ich wüsste schon gern was z.B. Justify als Original-Duft widerspiegelt."

    Aus rechtlichen Gründen dürfen Sie keinen Bezug zu Originalherstellern nehmen. Das wäre Produktfälschung.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, aber ich wüsste es trotzdem gern ;)

      Löschen
  5. Hallo, das "Justify" soll dem "just Cavalli" sehr nahe kommen. Wer mehr wissen möchte kann ja die Duftpyramiden von der Vebelle-Homepage mit den Angben auf anderen Seiten vergleichen, z.b. auf fragrantica.
    LG Tina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F