Mittwoch, 4. Dezember 2013

Das neue iPhone 5c, yourfone macht es möglich


Ich hatte ja beim letzten Mal bereits erwähnt, das ich heute gern auf das Thema Siri beim iPhone 5c eingehen wollte. Beim iPhone 4S hat mich das Ganze ja nicht wirklich überzeugt, denn Siri mochte mich entweder nicht, oder es war einfach noch nicht ausgereift genug. Sagte ich A, sprach Siri B. Um so gespannte war ich nun auf das 5c und seine Zuverlässigkeit.Ein weiteres Thema ist für mich die Kamera, wir sind ständig unterwegs, ich brauche Bilder für den Blog und ständig eine Spiegelreflex mitnehmen will man auch nicht. Also soll nun das 5c einen Teil dieser Aufgabe übernehmen. Gespannt war ich alle Mal und habe die Tage einfach mal drauf los geknipst. Mit dem 5c kann man in unterschiedlichen Formaten aufnehmen, das Ganze wird dazu vorher einfach eingestellt - also recht einfach und im Betrieb selbsterklärend. Die Kamerafunktion selber findet man direkt auf dem Startbildschirm, muss also nicht lange in den Apps wühlen, um loszulegen. Da gelingen dann auch mal die netten Schnappschüsse. Die ja bekanntlich noch die Besten sind. Hat man die Kamera aufgerufen, kann man nun direkt hin und her wischen zwischen Kamera - und Video-Symbol. Ich habe es zuerst gar nicht gefunden, weil es einfach zu leicht ist.


Bei anderen Smartphones muss man drücken, um die Funktionen zu ändern, hier wirklich nur leicht hin und her wischen. Links oben im Display wird man dann auch die Möglichkeiten für den Blitz finden - gewählt werden können drei Funktionen - an - aus - oder automatisch, so wie man es sich wünscht. Zum Aktivieren oder Deaktivieren von HDR wählt man den mittleren Knopf. Will man Fotos oder Videos machen, drückt man den Button im unteren Display (siehe dazu Bild). Wer nun möchte, kann noch so einiges an Farben wählen (wie z.b. bei einem ­Instagram Foto) nutze ich persönlich aber nicht, da ich meine Bilder gern mit anderen Programmen und direkt am Laptop bearbeite. Ich finde, dass die Bilder (auch ohne Einstellungen) recht passabel sind, sodass ich sie auch wirklich für meinen Blog nutzen kann. Wer nun ein gute Gelegenheit für Fotos sucht und sich ein iPhone zulegen möchte, wird hier schon mal etwas nettes zum “spielen” finden, da bin ich mir sehr sicher. Nun aber zu “meinem” Freund Siri – na besser Freundin, denn Siri hat eine weibliche Stimme. Was mir gleich auffiel, die Stimme klingt nicht mehr wie ein Blecheimer, sondern real. 


Grade so, als wenn man mit jemandem persönlich sprechen würde. Siri findet man übrigens unter:Einstellungen, dann unter allgemein. Dort “toucht” man leicht auf Siri um die Funktionen ein oder auszuschalten und zu aktiveren. Zur Wahl hat man mehrere Sprachen, dann kann man ­Sprach-Feedback an oder ausschalten und den Handy-Besitzer wählen. Hier sollte jeder für sich persönlich genau das Richtige finden, einfach ein wenig herum experimentieren. Das alte Siri hatte mich irgendwie immer im Stich gelassen – entweder hat ich genuschelt oder es wollte mich nicht verstehen – das Neue, war mir bereits mit der ansprechenden Stimme sympathisch. Egal ob ich laut oder leise sprach, ob Arzt oder Bahnhof, es signalisierte mit immer genau das, was ich haben wollte. Zudem waren die Daten sogar aktuell. ­Das alte Siri hingegen wies Daten aus, die es schon lange nicht mehr in unserer Straße gab. 


Siri kann allerdings nur genutzt werden, wenn man mit dem Internet verbunden ist, es aktiviert wurde und dazu noch den aktuellen Standort via GPS aktiviert hat. So kann man es an jedem beliebigen Ort aufrufen. Besonders toll, wenn man fremd in einer Stadt ist und gern über die näheren Restaurants, Hotels, Kinos oder mehr unterrichtet sein ­will. Es muss nicht zwingend das Navi sein, um sich zurechtzufinden. Die Verbesserung gefällt mir wirklich gut.


Habt ihr bereits ein iPhone 5c? Wenn ja, was gefällt euch am besten?


Yourfone - Die Weltenspannteste All Net Flat - Hol dir deine iPhone






Kommentare:

  1. Leider hab ich noch kein iPhone 5c, das wäre aber mein Traum. :D
    Cool, das ist ja ein tolles Bild von euerem Radhaus.
    Übrigens das Nikolausmützchen auf deinem Namensschriftzug sieht echt süß aus. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. yourfone hat da tolle Aktionen zu, musst du dir mal anschauen ;) der Tarif ist super, ebenso die Verbindung. Bin sehr zufrieden.
      Das ist übrigens unser neues Rathaus, warum auch immer *Neu* das Alte sieht neuer aus :D

      Danke für das Mützenkompliment :D ich fand das auch soo süß <3

      Löschen
  2. Scho a Wahnsinn, was diese Smartphones heutzutage können - ich denk immer ein bisserl wehmütig an meine ersten Handyfotos zurück, da konnte man kaum erkennen, was genau ma fotografiert hatte, weil alles so pixelig war... mittlerweile kann so a Handykamera ja locker mit einer günstigeren Digicam mithalten....

    Wär eine Option, diese iPhone 5c, kann ma dafür auch net zu alt sein? Also so mit 57?

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F