Montag, 4. November 2013

Montage werden ab heute gestrichen, aber die Pfanne hält was sie verspricht


Irgendwie war heute so gar nicht mein Tag. Erst haben wir fast verschlafen, was muss das auch so warm sein im Bett, dann fing das dermaßen an zu schütten draußen, dass ich klatschnass war und zu guter Letzt waren die Straßen so voll, das ich froh ­war überhaupt irgendwo angekommen zu sein. Eigentlich ein Wunder, das mir nicht noch ein halbes Dach auf den Kopf gefallen ist. Wieder zu Hause, fing prompt die Migräne wieder an. Das Essen wollte aber auch noch gekocht werden – auch wenn die Pfanne von Gastrolux noch so toll ist – zubereiten muss man das Essen dann doch selber. Nächster Tipp für den Gastrolux Shop: Zu jeder Bestellung einen Koch einpacken, käme bestimmt klasse. Nun waren wir beim nächsten Problem: Was kochen wir, vielmehr ich? Champignons waren im Angebot, Nudeln sollten auch dabei sein und das Ganze am besten schnell gehen. Während ich den vollbepackten Einkaufswagen vor mir herschob, fiel mir noch das Angebotsschild auf, Thüringer Mett war auch im Angebot. Was macht man nun aus all diesen Zutaten, wenn dann plötzlich noch die absolute Unlust über einen kommt? Kurz überlegt und es sollte eine Nudelpfanne mit Mettklößchen, weißen Champignons und (Gesundheitsapostel mal grade weghören) viel Sahne geben. Dadurch, das die Gastrolux Pfanne eine Höhe von 7 cm und immerhin 28 cm Durchmesser besitzt, sollte es kein Problem sein dort alles unterzubringen. 
Nudelpfanne

Mit hohen Pfannen lässt sich auch für 4 kochen


Meine bisherigen Pfannen waren zwar auch alle gut, aber solch eine Höhe hat keine von ihnen. So was hätte man sich schon viel eher anschaffen sollen. Kurz und gut nun zu den Zutaten: 500 gr. weiße – oder wer mag – braune Champignons, 750 ml Sahne, Zwiebeln und Schinkenspeck nach Geschmack, Spaghetti oder andere Nudeln, etwas TK Kräuter der Provence von Iglo. Nudeln ganz normal in Salzwasser kochen, nur diesmal nicht komplett gar ziehen lassen. Sie sollten etwas fester als al dente sein. Während die Nudeln kochen Zwiebeln und den kleingewürfelten Bauchspeck anschwitzen, dann die Champignons dazugeben. Nach etwa 5 Minuten die noch rohen Mettbällchen hinzugeben, kurz mit anbraten lassen, dann die Sahne hineingeben. Kurz aufkochen lassen und dann die Nudeln hinzugeben. Auf kleiner Platte so weit reduzieren lassen, bis die Flüssigkeit fast komplett von den Nudeln aufgenommen wurde. 

Schnell fertig und so lecker


Pfannentest 2013 Gastrolux
Wer sich nun wundert, dass ich keinerlei Gewürze – außer Salz für die Nudeln – erwähne, dem kann ich schlicht und ergreifend mitteilen, das ich keine verwendet habe. Durch Speck, Zwiebeln und die Champignons hat alles einen sehr runden Geschmack bekommen. Dazu dann die leicht gewürzten Mettbällchen und die Kräuter – es müssen nicht immer Unmengen an Salz, Pfeffer oder sonstige Zusätze sein. Das Ganze war in etwa 15 Minuten fertig und richtig lecker. Manchmal sollte man doch einfach mal ein wenig kreativ sein. Natürlich kann man zum Schluss noch etwas Petersilie über das Essen streuen, damit es einen Farbtupfer bekommt, aber dazu war ich heute einfach zu faul.




Kommentare:

  1. Das sieht ja wieder richtig lecker aus ;). Gut, dass ich schon gegessen habe, sonst hättest dir jetzt wieder was anhören können. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och du kannst gern noch was ab haben, soll ichs warm machen? :D

      Löschen
    2. Ohhh schade, jetzt erst gelesen, zu spät. Beim nächsten Mal dann aber gerne, danke. :D

      Löschen
  2. Das sieht lecker aus ich muss auch endlich wieder berichten was ich alles mit der Pfanne gekocht habe. Das ist ein wirklich cooler Test. GLG

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F