Donnerstag, 24. Oktober 2013

                                           Hähnchen-Paprika-Pfanne


Gleich werden ganz viele wieder rufen: Ich nutze kein Maggi, meine Saucen mache ich selber. Genau das tue ich auch und grade in meinem Beruf muss ich kochen können. Aber! ich bin auch neugierig und probiere auch gern einmal etwas Neues aus. Wie nun z.b. das neue Maggi Kochgenuss Pur, welches in verschiedenen Sorten seit August zu kaufen gibt. Das Sortiment umfasst die Sorten Fix für Hähnchen-Paprika-Pfanne, Fix für Schlemmer-Geschnetzeltes und Fix für Champignons in Rahmsauce sowie die beiden Saucen Bratensauce und Geflügelsauce. Heute endlich konnte ich die Hähnchen-Paprika-Pfanne unter die Lupe nehmen und testen, ob sie auch das hält, was sie verspricht. Zieht man seine Saucen sonst selber, ist man bei anderen Dingen doch recht skeptisch, ich denke so wird es jedem gehen. 

Paprika Haehnchen Pfanne

Die Zubereitung ist recht simpel, man braucht pro Einzelpäckchen (ein Päckchen enthält 3 x 2 Portionen ­Grundsauce): 250 Gramm Hähnchenbrust, 2 kleine Paprika, 200 ml Milch und 100 ml Sahne, die man aber auch durch Cremefine ersetzen kann. Das Hähnchenfleisch nach Geschmack anbraten, nicht würzen, dazu am besten eine 28er Pfanne nutzen. Die Paprika habe ich nach etwa 2 Minuten dazugegeben – sie sollte später noch knackig sein. Danach dann Milch und Sahne, kurz aufkochen lassen und ein Töpfchen Kochgenuss Pur dazu. Hierbei zügig rühren, damit sich alles gut verteilt. 5 Minuten auf mittlerer Hitze köcheln lassen, dass alles die richtige Konsistenz erhält. Dazu dann Reis, den man nicht mit Salz würzt. Das war schon alles. Das ganze Kochen hat etwa 15 Minuten gedauert inkl. Reis kochen. 

kochen mal schnell

Also wenn es schnell gehen soll eine richtig gute Alternative, denn es hat uns wirklich  geschmeckt. Natürlich werde ich auch in Zukunft meine Sauce selber machen, weiß aber auch, dass ich mir das Kochgenuss Pur gern mal wieder kaufen werde. Vielleicht probiert der ein oder andere es einfach selber mal aus, es ist doch empfehlenswert.


Ich freue mich über Kommentare




Kommentare:

  1. Oh lecker. Ich mag solche Sachen ja sehr gerne. Lecker :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich muss sagen das ich es doch echt sehr lecker fand. Ist mal etwas anderes :) interessanter Geschmack.

      Löschen
  2. *hm* Vorab: ich mache meine Saucen auch selber, ABER ich bin definitiv nicht gegen solche Alternativen, bzw. kann man solche "Fertigsachen" auch anderweitig verwenden - mit ein bisschen Kreativität und Experimentierfreude zaubert man daraus oft die Leckersten Sachen!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da stimme ich dir absolut zu. Ehrlich? Ich könnts morgen direkt wieder essen :D
      Natürlich koche ich auch gern alles selber - das hab ich von der Oma und durch meinen Beruf. Aber Frau ist experimentierfreudig ;)

      Löschen
  3. Hmm.. habe davon die Tage schon gelesen... werde mal Ausschau nach halten, denn eine Paprikasauce habe ich alleine noch nicht richtig hinbekommen...:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh toll, dann berichte doch bitte wie es dir geschmeckt hat, würde mich wirklich interessieren :)

      Löschen
  4. Das sieht ja mega lecker aus. Ich mag Paprikasoße auch sehr gerne. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde das echt lecker, auch wenn ich lieber selber koche. Wollte es probieren und es schmeckt, was will man mehr. Selbst mein nörgeliger Kerl mochte es :D das soll was heissen, er isst sonst wirklich nur komplett selbstgekochtes :D

      Löschen
  5. Uns hat die Paprika Soße auch echt super lecker geschmeckt. Bericht kommt noch, hab leider gerade kein Internet, und versuche so gut es geht übers Handy zu bloggen.
    Liebe Grüße
    Daniela und Liebe Grüße von Harry

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F