Mittwoch, 2. Oktober 2013

Was ist bei der Auswahl einer Dunstabzugshaube zu beachten


Nachdem ich den Schreck mit dem total verunglückten Küchen-auf und-abbau einigermaßen verarbeitet hatte, wollte ich mich dann doch noch mal näher mit dem Kauf einer komplett neuen Küche befassen. Eines ist dabei allerdings ganz sicher, ein Pseudo-Küchenbauer, wie beim Umzug in die neue Wohnung, kommt mir ganz bestimmt nicht mehr ins Haus!

Moderne Dunstabzugshauben leisten beachtliches


Neue Kueche mit Siemens Produkten
Bei dieser Gelegenheit bin ich auf eine super Seite gestoßen, auf welcher eine Siemens Dunstabzugshaube näher beschrieben wird. Wenn ich das so lese kann man wirklich neidisch werden was eine Dunstabzugshaube neuester Generation so alles leistet! Eigentlich ist es klar, dass in jeder Küche eine Dunstabzugshaube installiert seine sollte. Frische Luft und wenig - oder am besten gar keine Essengerüche in der Küche -sind grundlegende Kriterien, die in jedem Fall durch Dunstabzugshauben gewährleistet sein sollten. Ebenso ist es auch nicht gerade besonders hygienisch, wenn die ganze Kücheneinrichtung mit einem schmierigen Fettfilm überzogen ist. Da lobe ich mir eine leistungsstarke Dunstabzugshaube auf jeden Fall!

Kaskadenfilter einfach in die Spülmaschine stecken


Ehrlich gesagt war ich von der Siemens Dunstabzugshaube und deren Leistungsfähigkeit wirklich sehr positiv überrascht. Es gibt beispielsweise Ausführungen die es möglich machen, dass durch zwei hintereinander angeordnete Filter, sogenannte Kaskadenfilter, die Fettabscheidung in einer Größenordnung bis zu ca. 95% ermöglichen. Dies gilt bei Außenessen. Wird allerdings eine Inselesse installiert dann werden sogar bis zu ca. 99% der Fettpartikel aus der Küchenluft verbannt. Bei herkömmlichen Filtersystemen werden diese Werte wohl bei weitem nicht erreicht! Eine ebenfalls super Eigenschaft, welche diese Dunstabzugshaube von Siemens hat, besteht aus dem Reinigungskomfort. Scheinbar kann der Kaskadenfilter einfach herausgenommen und dann sogar in der Spülmaschine gereinigt werden. Nun ja, Papier ist zwar geduldig, allerdings schreibt Siemens, dass diese Werte durch ein unabhängiges Institut überprüft wurden, dann wird es eigentlich schon stimmen.

Kaum Geräuschpegel in der Küche - trotz hervorragender Leistung


Selbstverständlich darf auch der Geräuschpegel von Dunstabzugshauben nicht derart hoch sein, dass kein normales Gespräch mehr möglich ist. "Piano" ist in dieser Hinsicht echt ganz besonders angesagt. Dabei war ich sehr angenehm überrascht, dass Siemens in seine Dunstabzugshauben sogenannte bürstenlose iQdrive-Motoren einbaut. Die hat sich das Unternehmen sogar patentieren lassen. Ganz wichtig scheint mir dabei allerdings die Tatsache zu sein, dass diese Motoren trotz höchster Lüfter Leistung ihr "abziehendes Handwerk" trotzdem angenehm leise verrichten.

Sensoren messen Luftgüte im Lüfterkanal


Es wird auch berichtet, dass Langlebigkeit, ebenso wie der besonders niedrige Stromverbrauch, die Dunstabzugshauben sehr empfehlen lassen. Übrigens sorgt ein Luftgütesensor, der unsichtbar im Lüfterkanal platziert ist dafür, dass beim Lüftungsvorgang permanent der Verschmutzungsgrad des abziehenden Dunstes gemessen wird. So passt dieser die benötigte Lüfterleistung stets automatisch an. Nach 10 Minuten schaltet sich dieses Hightech-Teil dann sogar automatisch ab. Alles in Allem gesehen scheinen die Dunstabzugshauben von Siemens wirklich zu halten was sie versprechen. Ich habe dann auch noch ein wenig weiter gestöbert und dabei festgestellt, dass Siemens auch ganz tolle Küchen hat, denn alleine mit der Dunstabzugshaube ist es ja nicht getan! Wenn ich in absehbarer Zeit meine ganz persönlichen Küchentraum dann wirklich realisiere, werde ich meine neue Küche bestimmt nicht von einem "Pfuscher Betrieb" einbauen lassen. Diese Lehre konnte ich dann wenigstens doch noch aus dem missglückten Küchenumzug durch den "Superfachmann-Gärtner" ziehen. Hat eben alles zwei Seiten im Leben, denn hat man die schlechte Seite kennengelernt, kann es eigentlich nur noch besser werden.



Bildernachweis: © Siemens-home.de






Kommentare:

  1. Das klingt ja alles nach einem Top-Modernen Hochleistungsluxusgerät! Ich würde unsere Haube am Liebsten tauschen, weil sie 1. extrem laut ist und 2. außen immer total fettig, egal wie oft ich sie abwische. Ekle mich schon richtig davor, wenn ich ehrlich bin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hasse diese klebrigen Abzugshauben ^^ eignen sich aber sicherlich als Fliegenfänger :D
      Spaß beiseite, 90 % aller Abzugshauben kann man echt vergessen, dann besser mehr Geld ausgeben und einmal etwas vernümftiges anschaffen.

      Löschen
  2. cooler Beitrag. Ich war jetzt lange auf der Suche und denke das eine Siemens Umlufthaube eine gute Lösung ist. Danke

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F