Samstag, 12. Oktober 2013

Mitte Oktober und es ­beginnt recht kalt zu werden. Überall hört man die Leute meckern, es soll doch wieder warm werden. War es warm, wurde gemeckert, dass es doch kälter werden könnte. Keiner weiß so richtig, was er will. Ich bin eher der Wintermensch, wenn es schneit, fühle ich mich richtig wohl. Ich ziehe auch lieber ein Teil mehr an, als umgekehrt. Zum Beispiel auch eine Mütze, Handschuhe oder mal einen Schal. Dann durch die verschneite Landschaft spazieren, was gibt es Schöneres? Warm mag ich es nur im Urlaub, da gehört die Sonne nun mal hin. yourfone hat nun auch schon an den Winter gedacht und hat euch ein tolles Päckchen gepackt – in dem sich u.a. auch eine tolle Mütze befindet. Dieses Paket gibt es nun für einen von euch zu gewinnen. Natürlich ist dort nicht nur eine Mütze enthalten. Wie ihr seht, gibt es dort auch noch andere tolle Dinge zu entdecken. Unter anderem ein paar Kopfhörer und vieles mehr. Ich denke das Bild macht Spaß auf mehr. Wie aber könnt ihr nun das tolle Lifestyle Paket von yourfone gewinnen? Ganz einfach ­schaut euch ­die Teilnahmebedingungen und die Frage an und ihr habt fast schon gewonnen.


Update: den Gewinner findet ihr unten als letzten Kommentar von mir. Herzlichen Glückwunsch.



Yourfone Have Fun

Frage:

Was würdet ihr machen, wenn es eines Tages heißen würde, das Internet und Telefon abgeschafft werden? Ihr also auf diese Medien nicht mehr zugreifen könntet? Hinterlasst dazu einen Kommentar unter diesen Artikel. Ebenso den Permalink, wo ihr dieses Gewinnspiel geteilt habt.

Teilnahmebedingungen:

Teilnahme erst ab 18 Jahren. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen. Der Gewinn kann und wird nicht in bar ausgezahlt. Mit einer Teilnahme, willigt ihr außerdem ein das ich die Gewinneradresse zur Versendung des Gewinns weiterleiten darf. Mehrfachteilnehmer werden ausgeschlossen. Gibt es dazu noch Fragen, bitte nutzt mein Kontaktformular. Der Wohnsitz muss in Deutschland sein. Bitte teilt diesen Artikel auf Facebook und/oder Twitter. Die Teilnahme ist nur gültig, wenn ihr alle Punkte genau befolgt habt. Ein z.b. “ich will gewinnen” usw. zählt hier nicht. Das Gewinnspiel von yourfone startet heute am 12.10.2013 und endet am 02.11.2013 um 23:59 Uhr. Ausgelost wird unter allen gültigen Teilnahmen.

Viel Spaß beim mitmachen


Bildrechte: yourfone.de - mit Genehmigung zu Pressezwecken

Kommentare:

  1. http://www.facebook.com/nicole.mehling1/posts/4952337786881

    schwierige frage...irgendwie müsste es auch so gehen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube wir würden alle dumm gucken o.O

      Löschen
  2. Oh - ha... Das ist eine gute Frage Manuela....
    Ich könnte mir vorstellen, das da dann wieder der persönliche Kontakt mehr wird. Wo man eben mal schnell per Whats App oder SMS was schreibt, würde man da dann vielleicht wieder vermehrt mal schnell bei jemandem vorbeischauen.
    Denn ich finde das kommt eben viel zu kurz. Es wird vieles einfach nur noch ruck-zuck per SMS o.ä. gemacht. Und da schließe ich mich auch ein. Und ja ich würde auch richtig doof kucken, wenn das alles abgeschafft wird... Vor allem das Internet. Telefon könnte ich glaube ich noch verschmerzen, aber Internet *heul*

    Geteilt habe ich hier:
    https://www.facebook.com/nicole.tragser/posts/657714260914030

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also auf Telefon könnte ich auch sehr gut verzichten, das Internet würde mir allerdings extrem fehlen. Aber stimmt schon, vieles geht nur noch über Internet u. Telefon - die Treffen usw bleiben sehr oft auf der Strecke.

      Hoffen wir mal das es niemals so kommen wird :)

      LG
      Manu

      Löschen
  3. Ohhh das wäre ganz... ganz schlimm. Ich würde glaube ich dumm aus der Wäsche gucken, gebe ich zu, denn mir würde das Telefon, aber noch mehr das Internet richtig fehlen. So komisch es klingt aber ich wäre richtig traurig. Was ich machen würde weiß ich nicht, denn viele Freunde könnte ich dann auf diesem Weg gar nicht mehr erreichen, weil die alle, so wie auch du, viel zu weit weg wohnen. :/
    Das Gewinnpaket finde ich richtig toll, vor allem die Mütze ist voll süß und habe deshalb hier schnell geteilt: https://twitter.com/gafi1_gabi/status/388981002866929665

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss grade so schmunzeln Gabi, da ich dich völlig verwirrt am PC erahne :D
      Ja, dann wäre mit einem Schlag viel weg - eben auch Freunde die man so dann nicht mehr erreicht. Eine Apokalypse o.O

      Löschen
    2. Heheeee! Ja Mensch, ich glaube ich bekomme heute Nacht Albträume. *lol* :D

      Löschen
    3. Schicke den Albtraum dann an dich weiter *scherz*. ;)

      Löschen
  4. Gallo,

    tolle Aktion.
    Interessante Frage. Ich hätte so meine Probleme mit dem Internet. Telefon .. naja
    Man würde sich halt wieder umstellen müssen irgendwie. Für manche wäre das sicher ein Entzug :-) Aber ich glaube man kann es sich fast gar nicht vorstellen, und man will es sich auch gar nicht mehr ohne vorstellen.
    HIer habe ich geteilt:
    https://www.facebook.com/kerstin.he1980/posts/596212977093574

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich stelle fest: alle haben Angst vorm Verlust des Internets - kaum einem würde Tele fehlen ;) schon interessant.

      Viel Glück :)

      Löschen
  5. Mmh - ohne Internet und Telefon hätte ich ganz schön viel Zeit für andere Dinge. Ich glaube, ich würde wieder mit dem Basteln anfangen, aber ehrlich gesagt, kann ich mir so eine Zeit gar nicht mehr vorstellen :).

    Teile auf FB Nadines Testwelt

    P.S. Ich habe derzeit auch ein tolles Gewinnspiel auf meinem Blog laufen --> http://www.nadines-testwelt.de/2013/10/11/mega-essence-gewinnspiel/

    Lg Nadine
    nadinekosinski(at)gmx.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne ich auch nicht wirklich o.O
      Tolles Gewinnspiel hast du, ich schaue morgen mal näher:))

      Löschen
  6. Hallo Manuela,
    es würde mir zwar etwas fehlen.Aber früher habe ich es garnicht gebraucht/genutzt.Ich würde dann wieder mehr Briefe per Hand schreiben und keine emails mehr.Und Telefon braucht man eigentlich auch nicht.Man kann sich ja dann öfter besuchen.
    https://www.facebook.com/jasmin.marschollek/posts/414658881967269
    jasminfee@gmx.de
    lg Jasmin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja da kommt dann endlich auch mal wieder das persönliche zum Zug, so was fehlt einem finde ich ;)

      Löschen
  7. Also ich wäre geschockt und zu Tode gelangweilt, haha. So völlig von der Außenwelt abgeschottet zu sein, also rein kommunikativ, wäre schon eine Umstellung aber man könnte es wohl überleben. Ich bin als Kind in der Natur aufgewachsen und so wäre es dann wohl wieder. Mehr raus an die Luft und Spaß an der Natur haben.
    https://www.facebook.com/sabine.beinert/posts/583039788398612

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, das wären sicherlich Millionen andere Menschen auch ^^ kaum vorstellbar, aber wer weiß was die Zukunft noch alles bringt ;)

      Löschen
  8. Ich würde wohl wieder eher man zu einem Buch greifen. Auf Facebook als Christina Kühn geteilt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      leider fehlt mir hier die mögliche Konaktadresse. Und bitte auch den Permalink hier mitteilen, sonst kann ich das leider nicht gelten lassen.

      Löschen
  9. Wenn es kein Internet und Telefon mehr gäbe, dann würde ich meine 5 Bücherregale im Keller anfangen nochmals zu lesen. Ab und zu würde ich Verwandte und Freundin besuchen oder von ihnen Besuch erhalten. Es wäre dann alles wie früher. Die meisten kämen ohne Voranmeldung ;-) LG sonnenblume333@online.de

    http://www.facebook.com/andrea.patz1/posts/638384022872801

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh weh nicht ohne Voranmeldung :D dann also trommeln *LOL* Aber lesen wäre echt mal wieder gut :) tolle Idee.

      Löschen
  10. Na Briefe schreiben Persönlich hin gehen und bücher lesen wie früher!!

    Aber bitte lass es nicht geschehen!!

    https://www.facebook.com/susanne.wartnerneumann

    AntwortenLöschen
  11. tja,dass würde auch gehen,als ich sung war,hatten wir auch nur ein Telefon im Haus und man durfte nur in Ausnahmen telefonieren,Handys gab es nicht,dafür waren wir täglich mit demRad unterwegs und haben uns mit Freunden getroffen,genauso wäre es dann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider hast du weder Kontaktmöglichkeit noch den Permalink hinterlassen.

      Löschen
  12. Also ich würde es nicht so toll finden :(
    Leider gewöhnt man sich zu schnell ans Medium Internet ;)
    https://www.facebook.com/uschi.franz.58/posts/191943227657607

    Liebe Grüße

    uschi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier ;)

      Löschen
  13. wow,ein cooles Gewinnspiel!
    Ich glaube heutzutage wäre das schon fast unmöglich.Und ich ertappe mich,dass ich auch zickig werde wenn mein Interrnet mal nicht funktioniert.Mit dem Handy hätte ich da nicht so große Probleme,drauf zu vernichten,aber das Telefon an sich fällt mir schon schwerer,weil ich gerne mit meinen Freunden,die etwas weiter weg wohnen,öfter einen langen Plausch halte.

    https://www.facebook.com/claudia.wind.1/posts/10200700411215114
    Und wie würde es dir selber damit gehen? ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also, ich bin da ganz ehrlich, mir würde ganz empfindlich was fehlen o.O
      Ich habe mich daran gewöhnt. Komischerweise fehlt es mir aber nicht, wenn ich z.b. Urlaub habe. Mag dran liegen, das man da ganz anders abgelenkt wird:))
      Ganz ohne, never - das wäre ein Alptraum ^^

      Löschen
  14. Schwierige Frage,irgend wie geht das aber.
    hase222@t-online.de

    LG Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anita, bitte genau auf die Teilnahmebedingungen achten.

      Löschen
  15. Hallo Manu,

    das wäre, vor allem Anfangs, echt schwierig.
    Vllt. würde ich dann wieder auf Briefe setzten oder Rauchzeichen oder Morsezeichen, evtl auch Buschtrommeln? ;)
    Schwer vorzustellen aber man würde sich evtl. irgendwann daran gewöhnen der Mensch ist ja bekanntlich ein Gewohnheitstier :)

    Geteilt auf twitter:

    https://twitter.com/LuluHrnchen/status/389121727071932416

    LG
    Lulu
    (Kontakt dastesthoernchen(at)gmail.com)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eben, ein Gewohnheitstier ;) nur manches möchte man sich doch nicht wieder abgewöhnen. Also ich mag das Internet schon behalten :))

      Löschen
  16. unvorstellbar!!!!!! Da bleibt nur noch der persönliche Kontakt. Allerdings hatten wir ja Ende der 70er, anfang der 80er auch kein Tel und Internet und es ging auch, man hat sich halt vorher verabredet und sich auf Partys getroffen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Persönlicher Kontakt kommt meist viel zu kurz :(
      Aber trotzdem würde etwas fehlen ;)
      Du mir fehlt noch dein Link wo du geteilt hast - sonst kann ich es leider so nicht gelten lassen.

      Löschen
  17. https://www.facebook.com/andreas.fahr1/posts/696082637088031

    Ich glaube ich würde erstmal tagelang verstört durch die Gegend laufen und dann erst merken, dass ich eigentlich noch ein anderes Leben habe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du auf jeden Fall recht - ich wäre auch gestört :D

      Löschen
  18. würde mich überhaupt nicht stören... es gibt soviel wichtigeres im Leben...
    habe bei Facebook gepostet und geteilt, weiß allerdings nicht, wie ich den Link hier reinkopiere...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du auf die Uhrzeit deines Posts gehst auf FB kannst du deinen Link in der Browserzeile finden ;)

      Löschen
  19. Geteilt habe ich hier:
    https://www.facebook.com/moppeline123/posts/643803198974923

    Und ohne Telefon könnte ich leben, echt, war noch nie mein Medium. Ich telefoniere überhaupt nicht gerne, um z.B. Termine zu vereinbaren, oder als ich noch im Büro gesessen habe, war es immer eine echte Überwindung ran zu gehen, ich weiß auch nicht...
    Ohne Internet wäre dagegen der Supergau. Ich hole mir ständig Infos dort, von Rezepten über Fragen, die so im Alltag auftauchen. Emails, Blogs, einfach alles. Geht nicht ohne. Mal im Urlaub - klar, oder wenns mal ausfällt, aber irgendwie fühle ich mich wohler, wenn ich zugriff aufs www habe.

    Viele Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Früher habe ich ganz viel telefoniert - einmal bekam ich einen dicken DIN A 4 Umschlag so umfangreich war meine RG :D - da gab es aber auch noch keine Flats wie heute :D
      Mittlerweile bin ich auch eher der Internetmensch ;)

      Löschen
  20. Wenn das Internet ausfallen würde, würde ich wohl so weiter machen, wie ich es in Zeiten vor DSL und Flatrates war. Da ich in einem Ort wohne, in dem "Infrastruktur" noch "Neuland ist, habe ich erst seit 4 Jahren einen schnellen Internetzugang. Vorher ging es nur mit Modem und teuren Einzelminutentakten. Da war Internet Luxus und statt zu surfen, war ich bei Freunden, statt zu bloggen habe ich gelesen und statt Wiki zubefragen, war man in der Uni-Bib. Ebenso würde ich es dann wieder machen, aber dabei hoffen, dass das Internet schnell wieder da ist.
    https://www.facebook.com/brigitta.hiller/posts/626069034099086

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Früher, war vieles anders. Ich kann mich auch noch an das 56K Modem erinnern. Während der Einwahl konnte man noch 5 Kannen Kaffee kochen *LOL* zu geil!! Heute verlernen manche sogar das schreiben mit der Hand ^^ aber trotzdem geht das Medium Internet noch über alles - egal wo man sich umhört.

      Löschen
  21. Wie, das wäre ehrlich gesagt ziemlich schlimm für mich. Auf Telefon und Handy könnte ich gut verzichten, aber nicht auf Internet, ich würde es wieder aufbauen...grins. Tolles GS!!!

    Geteilt habe ich unter https://www.facebook.com/susanne.hummel.739/posts/164051177126377

    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  22. Vor 20 Jahren gab es ja auch noch kein Internet und Handys hatte auch nicht jeder, da waren die noch so groß wie ein Satelitentelefon und total groß.Und es gab drausse n nur die guten alten gelben Telefonzellen der Post. Da konnte man nicht mal eben schnell einen Termin absagen oder Bescheid sagen das man zu spät kommt. Die ganze Zeit war einfach anders und ich kam auch ohne Internet und Handy gut zurecht. Aber im Laufe der Jahre habe ich mich doch sehr an Internet und Handy gewöhnt und möchte es nicht mehr missen.

    https://www.facebook.com/Daniela.testet.und.stellt.vor/posts/672338139467344

    Liebe Greüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  23. Geteilt habe ich auf Facebook:
    https://www.facebook.com/Frozenheart78/posts/683288788349422

    Nochmal Facebook: https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=545764032161526&id=148445471893386

    Twitter: https://twitter.com/frozenheart_78/status/389759781956624384

    Was würde ich machen? Erst einmal Amok laufen und dann ein Feuer machen, um Rauchzeichen geben zu können. Und...Briefe schreiben...den ganzen Tag :-)

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Manu,
    ich versuch auch gerne mein Glück.
    Kein Telefon? Kein Internet? Auweia. Ich wäre total aufgeschmissen. Aber was solls. Da muss man dann wohl durch. Also mal wieder persönlich bei Freunden und Bekannten vorbei gehen. Überraschungsbesuche sind doch auch mal nett, oder? ;)

    Gerne geteilt:
    https://plus.google.com/u/0/105903267190515056580/posts/b9EnFBrgZXD

    LG, Sunny

    AntwortenLöschen
  25. Erst mal ziemlich blöd gucken und dann selbst das neue Kommunikationsmedium erfinden und reich werden. ;D

    https://www.facebook.com/nadsche85/posts/10200786272761894

    LG, Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich schaue heute schon dumm :( großflächige Störung DSL und Telefon in Hannover. Bin mit Handy online ^^

      Löschen
  26. Ich würde erst mal ein großes Feuer machen ,um Rauchzeichen machen zu können und da ich gerne ne Flat hätte baue ich mir ne Buschtrommel,also das wäre schon mal gerettet :)
    Ich würde mehr Socken stricken,weil ich ja mehr Zeit hätte.

    AntwortenLöschen
  27. Kerstin Hofmann-Kern15 Oktober, 2013

    meinen Link habe ich noch vergessen vom Teilen
    https://www.facebook.com/kerstin.hofmannkern.1/posts/385752841554545

    AntwortenLöschen
  28. Puhh, ich glaube ich wäre erstaunt, wie schön es doch nur mit realen Kontakten sein kann ohne immer die ständige Erreichbarkeit im Hintergrund. Wir würden auch sicher wieder mehr unternehmen, wie zur Handy- und Internetlosen Zeit damals :)
    Aber ganz ehrlich? Ich würde es soooooooooooooooooooooooooooooo vermissen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ahhh glatt die URL vergessen :)
      https://www.facebook.com/AnjaHermanski/posts/10202233357984359
      Ich werd alt :)

      Löschen
  29. Bei aaaaall den yourfone Shopper Bags hatte ich schon nur Pech, aber vielleicht klappt es ja jetzt. :)
    Ohne Telefonnetz könnte ich vermutlich noch leben (dafür gibt es ja das Internet, haha), aber ohne Internet würde ich zumindest momentan durchdrehen. Das Internet ist einfach unersetzbar geworden, gerade weil ich so weit weg wohne von meiner Familie und meinem Freund ist es einfach notwendig, um den Kontakt zu halten. Andererseits ist es sicher alles nur eine Sache der Gewöhnung - früher haben die Leute immerhin auch ohne Internet überlebt. ;)

    Permalink zu Twitter: https://twitter.com/Testerlounge/status/390453055956586498

    AntwortenLöschen
  30. Ohne Telefon könnte ich vielleicht noch ganz gut leben, aber ohne Internet wäre sehr schwierig, schon allein deswegen, weil ich dann arbeitslos wäre.
    Hier meine Teilerei: https://www.facebook.com/sabienes/posts/10200572147377301
    LG
    Sabienes

    AntwortenLöschen
  31. wirklich eine schwierige Frage... wobei ich ja lange Zeit ohne Telefon und Internet überlebt habe.
    Wahrscheinlich hätte ich dann ziemlich schnell wieder einen Bibliotheks-Ausweis, und würde mich dort durch alle Abteilungen lesen.
    Schwieriger würde es aber ohne Google werden, denn wie soll ich denn meiner Tochter alle Fragen korrekt beantworten? Vieles muss ich einfach mit ihr zusammen googlen, weil mir bei der Fragen-Flut teilweise echt der Kopf qualmt.

    Und ohne Telefon? Tja, es wäre wahrscheinlich sehr ruhig hier. Und um dann Kontakt mit den Großeltern aufzunehmen müssten wir wohl wieder Karten schreiben und Fotos entwickeln um sie per Post zu schicken.

    Es würde wohl gehen, aber wünschen würde ich es mir (jedenfalls auf Dauer) nicht, ohne Telefon und Internet leben zu müssen.

    Geteilt habe ich hier: https://www.facebook.com/constanze.adrian/posts/593411427383698

    LG Constanze

    AntwortenLöschen
  32. Noch vor einem Jahr hätte ich geschluckt, aber dann gedacht, dass es halt egal ist. Passt schon. Inzwischen wäre es mir alles andere als egal, denn dank smartphone ist man (nein, bin ich) eigentlich daueronline. Ich kann ständig emails checken (kann das eigentlich eine Sucht werden?) oder aber mal schnell was im Internet suchen. Langweiliges Rezepteausdrucken oder Abschreiben war gestern, denn heute liegt einfach das Smartphone daneben.
    Aber auch auf das Telefon würde ich nicht unbedingt verzichten wollen, wie sonst soll man mit kleinem Kind Kontakt zu alten Freunden (ohne Kinder) halten? :D

    https://www.facebook.com/sandra.kather/posts/4923752872054

    AntwortenLöschen
  33. Hallo Manu,

    oh das ist eine sehr schwierige Frage, denn eigentlich sind wir ja ohne Telefon und Internet groß geworden und es hat auch so geklappt und man vermisste nichts.Man wäre dann wieder mehr mit Freundin unterwegs und auch für die Jugend wäre es doch wieder besser. :)
    Gut ohne Telefon könnte ich auch heute noch leben, da es bei mir sehr sehr selten genutzt wird aber ohne Internet geht heutzutage doch gar nichts mehr und seitdem ich mein S4 habe eh nicht. Denn es wird täglich, stündlich angemacht und alles gescheckt, was es zum checken gibt. Auch mit den Kindern ist man so auch immer in Kontakt aber den Ehegatten nicht zu vergessen.
    Also ohne Telefon könnte ich leben aber ohne Internet nicht mehr auszudenken.

    Natürlich habe ich dieses Gewinnspiel auch gerne geteilt:

    Facebook
    https://www.facebook.com/KathrinWu/posts/705995006096474

    google+
    https://plus.google.com/u/0/110983781828155003591/posts/5RUnthoBXKQ

    und twitter
    https://twitter.com/Ostseenixe/status/391140278276354048

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  34. Ich glaube ich würde sterben. Früher hatte man noch kein Internet und brauchte es auch nicht. Heutzutage geht gar nichts mehr ohne Internet oder Handy. Deswegen möchte ich nicht mehr drauf verzichten.

    Geteilt habe ich dein GS hier:
    https://www.facebook.com/kleine.plauli/posts/441647309272438

    Und nun drücke ich beide Daumen.
    LG Carina

    AntwortenLöschen
  35. https://www.facebook.com/gutti.scheini

    Die Frage ist Tricki.
    Ich hatte jetzt 4 Monate kein Internet und nach kurzer Zeit habe ich mich dran gewöhnt aber ganz ohne Medien würde ich mir ein Hobby suchen wie z.B Pumpen gehen :D

    AntwortenLöschen
  36. Auf das Telefon kann ich verzichten weil mich so selten jemand anruft nur mit dem Internet wird problematisch :D
    Aber da sieht man wie süchtig nach diesen dingen ist - früher kannte man diese dinge nicht
    man ist kurz persönlich vorbei gekommen oder man hat drausen geschrien das man rauskommen soll zum spielen oder so ähnliches
    ich seh es bei meinem kleinen Bruder - er ist mit den Sachen aufgewachsen & total süchtig danach und ich bin ohne die Sachen aufgewachsen und könnte ohne die sachen auch gut leben
    was wird es mal werden wenn wir alle oma/opa sind? werden wir dann auch mit unseren Enkeln über whatsapp oder facebook chatten mit unseren Smartphones? :D
    die vorstellung allein ist schon lustig haha :D

    geteilt hab ich hier :https://www.facebook.com/pages/Nein-nicht-schlimm-sind-ja-nur-meine-Gef%C3%BChle/129516083814268

    lg :)

    AntwortenLöschen
  37. schon nen paar mal dein GS geteilt :)
    jetzt aber mit Link
    https://www.facebook.com/claudia.jan.90/posts/614000935304612

    Telefon wäre mir schnurz, ich bräuchte auch kein Handy zum telen

    aber ohne inet, ist für mich unvorstellbar, ich weiß noch nimmer mal mehr wie ne Bank von innen aussieht
    und ohne Inet hätt ich manche nette Leute nicht kennengelernt

    AntwortenLöschen
  38. Hallöchen,

    ohjeee das wäre schlimm,Festnetz wäre egal,TV naja,man könnte auf DVDs noch ne Zeitlang umstellen.Aber mein Handy urghs , naja wäre super nervös aber wenn weg dann weg,dann wäre ich bestimmt freier und würde mich anderen Dingen mehr zu wenden....
    Liebe Grüße

    Ps- Dann würde die Post mehr zu tun haben da Briefe per Hand wieder in wären...

    AntwortenLöschen
  39. Ich kann auf Telefon und Internet nicht verzichten :) Schönes GS mache gerne mit.

    AntwortenLöschen
  40. Ich würde endlich mal die Bücher lesen, die seit langer Zeit in meinem Buchregal und auf meiner Couch vor sich hinlümmeln :) Mit Internet und Smartphone verliert man so schnell die Motivation auf andere Dinge des Lebens, aber was kann die eigene Fantasie so schön beflügeln wie ein spannender Thriller von Cody McFadyen oder eine olle Liebesschnulze von Cecelia Ahern? Und man hat endlich keine Ausrede mehr, dass das Internet von den anderen schönen Dingen des Lebens ablenkt ;)
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende und viel viel Glück allen Teilnehmern!
    Erna ♥

    Geteilt auf meiner Seite
    https://www.facebook.com/ErnaSternenstaub/posts/667017639998019

    AntwortenLöschen
  41. ich glaube am anfang wäre das schon komisch und man müsste sich erstmal drangewöhnen, ich kann mir vorstellen das wir uns dann irgendwo treffen würden.. zb wenn es heißen würde ab morgen gibt es kein Telefon und internbet mehr.. uns dann schrecklich aufregen würden und dann einen ort vereinbaren würden wo wir uns immer zur gleichen zeit treffen... auserdem würde man dann wohl mal eher spontan bei freunden klingeln.. was vielleicht auch net so schlecht wäre.

    fvlg silke stella

    AntwortenLöschen
  42. Als Internetjunkie möchte ich mir sowas lieber gar nicht vorstellen... xD Andererseits hat man früher ja auch ohne Internet ge- und überlebt. Und noch früher sogar ohne Telefon. Echt schwierige Frage... Ich denke auch, dass der Persönliche Kontakt wieder mehr wird und man statt zu telefonieren oder per Internet zu kommunizieren sich wieder mehr persönlich trifft. Was ja zu begrüßen ist. Aber ich bin grundsätzlich der Meinung, dass sowohl realer Kontakt als auch virtuelle Kommunikation wichtig sind. Eine Mischung aus beidem. Und ich glaube auch, in Zukunft wird die Welt noch viel technischer und virtueller.

    AntwortenLöschen
  43. Margitta Reinl01 November, 2013

    Reelle Kontakte und Briefe schreiben kann man sich doch wieder angewöhnen.Ja aber richtig vorstellen mag ich mir das nicht!

    AntwortenLöschen
  44. Also das manche dieses Szenario für sooooo unvorstellbar halten finde ich doch sehr krass o.O Ich bin 1986 geboren und habe meine komplette Kindheit und Jugend lediglich mit Telefon und Briefen als Kontaktmöglichkeit verbracht und fand es prima. Selbst jetzt habe ich immer noch ein altes Nokia Tasten Handy was ich nur zum telefonieren und sms schreiben benötige. Diese totale Vernetzung der Welt und permanente Erreichbarkeit finde ich wirklich nicht erstrebenswert. Der einzige Punkt wäre, dass man sich wieder Bücher und Lexika zulegen müsste, um gewisse Dinge in Erfahrung zu bringen. Ansonsten wäre das für mich kein Problem.

    Hier Geteilt : https://www.facebook.com/anna.chronismus.98/posts/1392258014345609

    AntwortenLöschen
  45. Tina Schwalbe02 November, 2013

    Ich würde mir heimlich einen Bunker bauen, wo ich das trotzdem noch habe :D

    Liebe Grüße vom Schwälbchen! ;)

    AntwortenLöschen
  46. https://www.facebook.com/daniela.wendt.50/posts/229648083866187

    ich glaub heutzutage gar nicht mehr vorstellbar und sehr schwierig damit umzugehen. ich glaub ich würde verzweifeln ;)

    LG Daniela

    AntwortenLöschen
  47. https://www.facebook.com/hannelore.ochs/posts/596511187074968

    Ohne Internet könnte ich mir mein Leben nicht mehr vorstellen.
    Telefon finde ich jetzt nicht so schlimm wenn es weg wäre,aber Internet,das mich von meinen Schmerzen ablenkt und mir viele Kontakte ermöglicht wäre schlimm.

    Lg
    Hannelore

    AntwortenLöschen
  48. https://www.facebook.com/jenna.la.334?hc_location=timeline
    Es gibt so viele dinge die man ohne internet machen kann. rausgehn picknick die sonne oder das wetter genießen. Vielleicht wäre ein tag ohne diese sachen garnicht so schlecht :)
    Der gewinn hab ich schonmal gesehn und er hat mir so gut gefallen :D

    AntwortenLöschen
  49. Da ich fast 20 Jahre ohne Internet und Handy aufgewachsen bin, wäre ein Ausfall oder eine Abschaffung der beiden Medien für mich nicht so tragisch wie vielleicht für Jüngere. Gewöhnungsbedürftig wäre es aber schon, denn man hat sich ja schon dran gewöhnt, jeden schnell zu errreichen und alle Informationen fast überall greifbar zu haben. Aber ich käme klar, weil ich ja wie gesagt noch aus einer Zeit stamme, in der es das alles noch gar nicht gab und wir uns tatsächlich treffen mussten, um zu sehen, wie es uns geht, und um was zu unternehmen :-).

    AntwortenLöschen
  50. Es wäre schon eine totale Umstellung, aber wenn die Menschen es früher geschafft haben, ginge so etwas auch heute. Es wäre vielleicht sogar besser, da man sich dann wieder mehr draussen aufhalten würde und mehr soziale Kontakte hätte. :-)

    AntwortenLöschen
  51. Ich würde - wenn Telefon und Internet - abgeschafft würden, meinen Lebensstil ändern müssen, also permanent darauf verzichten müssen - tja man gewöhnt sich an Alles.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!

    LG
    PETRA

    AntwortenLöschen
  52. Anja Brinker02 November, 2013

    Ich glaube, der Mensch ist ein "Gewohnheutstier". Und wenn es dann wirklich so wäre, dann müssten wir uns alle sehr schnell wieder umgewöhnen. Auch dies würden wir überleben!

    AntwortenLöschen
  53. Ich glaube, ich wäre ganz froh. Ich würde mich freuen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. https://www.facebook.com/tinelein27/posts/615372068509190

      ups vergessen :)

      Löschen
  54. Moin Moin aus dem schönen Hamburg

    Sehr gerne nehme ich an Deiner Verlosung teil, aber vorher muss ich ja noch Deine Frage beantworten.....
    Was tue ich wenn internet und Telefon verboten werden.... Tja erstmal Erstmal wäre ich vermutlich traurig. Aber ich denke grundsätzlich würde man sich auch daran gewöhnen. In jedem Fall muss man auch den Vorteil sehen das man dann viel viel mehr Zeit für andere Dinge hätte wie zB Bücher lesen, Spiele spielen mit den Kindern, Unternehmungen, Ausflüge. Och mir würden 1000 Sachen einfallen die ich dann tun würde,

    Im Prizip ist es ähnlich wenn der Strom ausfällt. Das aht man definitv Zeit sich auf das wesendliche zu konzentrien..

    Lieber Gruß Inga

    AntwortenLöschen
  55. Hallooo :)

    gerne hier geteilt: https://www.facebook.com/nicole.grinsekatze.7

    Und, oooooooooh Gott!!! Das wäre für mich der Untergang!! Ok, ohne Telefon könnte ich noch halbwegs überleben.. Aber ohne Internet!!! Niiiiiemals :( Ok, man würde villeicht wieder Zeit in wichtigere/andere Dinge investieren.. Aber es würde mir sehr sehr fehlen!

    Ich hoffe das wird nie passieren ;)

    Grüße Nicole

    AntwortenLöschen
  56. Hallo Manu,

    das ist ja ein toller winterlicher Gewinn,
    da mache ich gerne mit.

    Keine Telefon mehr zu besitzen,
    fände ich nicht schlimm, obwohl es natürlich schon praktisch ist.
    Das Internet würde mir mehr fehlen.
    Allerdings hätte ich dann auch wieder eine Menge mehr Zeit zum Lesen
    und würde vermutlich auch wieder mehr Zeit draußen verbringen.
    Mein Tagesablauf sähe dann schon irgendwie anders aus,
    was auch nicht verkehrt wäre. ;)

    Geteilt habe ich hier:
    http://www.facebook.com/elke.sonne/posts/585083208195622

    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  57. Hallo Manu,
    Ich könnte mir vorstellen, das da dann wieder der persönliche Kontakt mehr wird.Aufs Telefon kann ich gut verzichten-aber Internet, das möchte ich lieber nicht wissen.Geteilt habe ich hier:https://www.facebook.com/Luftkatze
    Leider funktioniert FB bei mir nicht richtig-FB hat mal wieder Probleme.Ich hoffe ich kann dennoch mitmachen.
    email: rhannemann@gmx.net
    Viele Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  58. Peggy Wögerer02 November, 2013

    Tja, dann würde es wieder heissen, viele Briefe schreiben, sich ins Auto setzen und zu demjenigen fahren, den man sehen will!Wäre nicht unbedingt das Schlechteste in unserer heutigen Gesellschaft.

    AntwortenLöschen
  59. Hallo Manu,
    ich denke ohne Internet und Telefon wäre vieles wieder schwerer zu meistern. Kein mal eben Googlen, kurz jemanden anschreiben oder anrufen und Kontakt über weite Strecken zu halten wäre auch wieder wesentlich schwerer.Allerdings würde es bestimmt gut tun. wer ist heut zu Tage nicht in irgendeiner Form abhängig vom Internet und Telefon. Das ständige Bedürfnis erreichbar zu sein macht einen im Endeffekt nur krank. Trotzdem gibt es auch Fälle, wie z.B. Notfälle bei denen Polizei oder Feuerwehr gerufen werden muss, wo ich extrem ungern aufs Telefon verzichten würde. Auch wenn es mir schwer fallen würde, denke ich es wäre für die körperliche und seelische Gesundheit durchaus gesünder, wenn es das www nicht mehr gäbe. Auch gäbe es diesen Konkurrenzkampf, wer mehr Geld hat und sich das teurere leisten kann, nicht mehr so extrem und für das soziale Leben wäre es sicherlich besser.
    Ich denke es hätte gleichermaßen gute und schlechte Seiten aber irgendwie würde man sich schön zu beschäftigen wissen und auch für alle anderen Probleme an die man zuerst denkt, wenn es kein Internet und Telefon mehr geben würde, würde man mit der Zeit zu lösen wissen.

    Geteilt habe ich dein Gewinnspiel gerne:
    https://plus.google.com/u/0/116184714886006420458/posts/bP5KeTohGws
    https://twitter.com/SleepingSun1990/status/396734397522509824
    https://www.facebook.com/Testymony1990/posts/248012808688247

    Falls es klappen sollte, würde ich mich freuen wenn du mir über Testimony1990@gmail.com bescheid gibst.

    Lg

    AntwortenLöschen
  60. Hi, ich glaube dann gäbe es vieeeeeeeeeeele Menschen mit entzugserscheinungen und Depressionen. Wie sollte das gehen, ich glaub das geht gar nicht mehr weg zu denken.
    Wünsche dir einenn schönen Sonntag und liebe Grüße
    Steffi
    21sb02@web.de

    AntwortenLöschen
  61. ich würde dann wieder mehr Bücher und Zeitungen lesen und mich da wieder mehr informieren :)

    AntwortenLöschen
  62. Herzlichen Glückwunsch an:

    moppeline12313 Oktober, 2013
    Geteilt habe ich hier:


    Und ohne Telefon könnte ich leben, echt, war noch nie mein Medium. Ich telefoniere überhaupt nicht gerne, um z.B. Termine zu vereinbaren, oder als ich noch im Büro gesessen habe, war es immer eine echte Überwindung ran zu gehen, ich weiß auch nicht...
    Ohne Internet wäre dagegen der Supergau. Ich hole mir ständig Infos dort, von Rezepten über Fragen, die so im Alltag auftauchen. Emails, Blogs, einfach alles. Geht nicht ohne. Mal im Urlaub - klar, oder wenns mal ausfällt, aber irgendwie fühle ich mich wohler, wenn ich zugriff aufs www habe.

    Ich wünsche dir viel Spaß und Freude mit deinem Lifestyle Paket von yourfone. Ich benötige deine Adresse bitte :))

    Liebe Grüße

    Manu

    AntwortenLöschen
  63. Lalalala :)
    Freu mich ganz doll!

    Lieben Gruß, Sandra

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F