Samstag, 17. August 2013

Ein Junggesellen Abschied noch spannender


Hat man viele Männer in der Bekanntschaft, kann manFrau sicher sein jede Menge Unsinn miterleben zu können. Dachte ich bisher, alles gesehen und erlebt zu haben, so muss ich heute sagen, dass ich doch so einiges verpasst habe. Bisher wurden Junggesellenabschiede nur in der eigenen Stadt verbracht und gefeiert. Dazu laufen dann meist bunt verkleidete Männer durch die Straßen, mit Körben oder Kisten bewaffnet.In den Körben meist kleine Flaschen oder andere Dinge, die wortgewandt an Passanten, Restaurant oder Kneipengäste verkauft werden müssen.Natürlich darf jede Frau auch den zukünftigen Bräutigam küssen. Gut, das mein Mann so etwas nicht gemacht hat (bisher) – wir sind ja noch nicht verheiratet. Letztens waren wir allerdings in einer großen Runde zusammen, so manche Sünde wurde gebeichtet. Ehrlich gesagt war ich sprachlos, was da alles so rüber kam. Von wegen Junggesellenabschiede bestehen aus betrunkenen Schlümpfen, die ihre Waren feilbieten. Es geht auch anders, mit Stretchlimo, Champagner und mehr. Noch dazu in Berlin. Das scheint mir ein teurer Abschied gewesen zu sein. Nun denn das alles war vor unserer Zeit, ich musste mir also keinerlei Gedanken um meinen Mann machen. 


Als ein früherer Freund eines unserer Freunde heiratete, buchten seine Kumpel eine Berlin Tour, als Zusatz – und nur für den zu verabschiedenden Junggesellen – sollte es noch eine zusätzliche escort77 Überraschung geben. Ich als Frau hätte das auf sicher nicht zugelassen, Männer aber, kann man eh nicht halten. Nicht umsonst nennen sie sich ja das starke Geschlecht – ob das nun immer stimmt, lassen wir mal so dahingestellt.  Auch möchte ich mir keinerlei Gedanken über die Kosten machen, die dabei entstanden sind. Aber gut, wer es will, der soll es auch tun. Ich werden meinen Mann später (wenn wir heiraten) den Abend vorher nirgends hinlassen. Das weiß ich heute schon. Aber er würde das auf sicher auch nicht mit machen, gegessen wird noch immer zu Hause.






0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Blog Ladies on Tour

Blog Ladies on Tour
Oktober 2017 wieder in Hamburg unterwegs

Shops,Tipps und Lieblingsblogs

@Manuela Widmann 2016. Powered by Blogger.

Bloggerevent im Feb 2017

Bloggerevent im Feb 2017
Klick auf das Logo und Du kommst zu allen Artikel

Hinweis

Textdiebstahl schnell sichtbar gemacht Protected by Copyscape

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorherige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden. Auch etwaige Textauszüge (inkl Phrasen) dürfen NICHT kopiert werden. Jeder Blogger sollte doch selbst in der Lage sein, seine Artikel mit eigenen Worten zu gestalten - ohne sich bei anderen Bloggern zu bedienen. Nachmachen muss man mich auch nicht, eigene Ideen sind doch viel netter ;) Oder nicht? Man kann prima erkennen, wer das tut.

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F