Sonntag, 13. Januar 2013

Kurz vor Weihnachten erreichte mich ein geheimnisvolles Paket mit nettem Inhalt. Im Paket selber kein Brief oder ähnliches – also konnte ich mir zuerst auch keinen Reim drauf machen wer mir denn nun dieses wirklich tolle Paket geschickt hatte. Inhalt: Skylanders Giants für die XBox 360, das Spiel als Fortsetzung, eine große Weihnachtskugel mit einem Giant als Inhalt, im Spielkarton selber noch ein Giant und zwei kleinere Spielfiguren extra. Aber Frau wäre nicht Frau, wenn sie dieses nicht raus bekäme, denn das Paket kam durch einen Botendienst und dessen Telefonnummer hatte ich sehr schnell gefunden. Angerufen und sofort wusste ich anhand der Sendenummer, wer mir denn diese Überraschung gemacht hat. Vielen Dank an dieser Stelle. Ich wusste schon wer sich an diesem Tag außer mir auch noch freuen würde – und zwar mein Mann inkl. Tochter, die das Spiel nur all zu gern haben und so manche Stunde schon zu zweit vor dem TV gesehen und gespielt haben. Sinnigerweise ist das Spiel auch für 2 spielbar – was hier sehr gern genutzt wird.

Doch diesmal ließen wir Michelle erst einmal außen vor und testeten das Spiel allein. Nicht immer sollte man seine Kinder gleich an neue Spiele lassen, denn man weiß nie wie die Spiele gestaltet sind. Uns  gefällt es schon mal, das man am Anfang des Spiels den Schwierigkeitsgrad auswählen kann. Ansonsten wirkt der Aufbau eher ziemlich gleich wie beim ersten Teil. Und wie viele mit Sicherheit schon aus den Medien wissen gibt es neue Figuren, den Giants (Riesen), aber dazu komme ich später. Der Vorspann des Spiels ist unserer Meinung nach besser gestaltet als beim ersten Spiel,den fanden wir etwas zu "kindlich" gestaltet. Auch sind wir der Meinung das an der Grafik noch etwas drauf gelegt und verbessert wurde. Die Steuerung geht nach wie vor gut von der Hand und es werden mit Sicherheit wieder einige Stunden Spielspass pur auf uns zukommen. Das Schöne ist das die Figuren aus dem ersten Teil kompatibel sind und man sie weiterhin gut ins Spiel einbauen kann.

Tree Rex, Dark Spyro, Swarm und Light Core Drobot


So nun zu den Giants

Die Figuren sind um einiges größer...und wie soll es anders sein natürlich leider auch etwas teurer. Was dem Spielspass aber keinen Abbruch tut. Von den Giants gibt es 8 verschiedene Figuren die auch unterschiedliche Elemente beherrschen. Außerdem sind sie sehr schön anzusehen in Aktion aber auch nur so als z.B. Regal-oder Schrankdeko im Kinderzimmer. Und sollte man keinen Giant zur Hand haben um ein Hindernis (z.B.eine Mauer)zu beseitigen kann man es meistens auch mit einer in der Nähe befindlichen (Zeit)-Bombe beseitigen. Wenn man die Figuren aus dem ersten Teil zum Spielen verwendet....keine Angst eure zuvor damit erlangten "Steigerungen" werden im zweiten Teil mit übernommen! Dies finden wir persönlich sehr gut denn so muss man die Figuren der ersten Generation nicht nochmals hochleveln. Also im Großen und Ganzen hat sich vom Spielprinzip nichts groß verändert es sind halt unserer Meinung nach Grafikverbesserungen, bessere Zwischendialoge und tolle Figuren für neue Spielstunden dabei herausgekommen. Aber es wird noch einen weiteren Bericht geben, mit Einzelheiten zum Spielverlauf usw. Da das Ganze wirklich umfangreich ist, reichen da ein paar Stunden spielen nicht aus. Aber eins sei gesagt, man klebt am Monitor.


Kommentare:

  1. Wir haben Giants auch im Coop bezwungen und auch wenn man es durchgespielt hat, hat es einen großen wiederspielwert :) Viel Spaß damit!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben hier so viele Spielfiguren mittlerweile, ich glaube fast die kann man ein Leben lang spielen:))
      Allein die Grafik ist ein Traum. Ein Spiel das sogar mir absolut gut gefällt.

      Löschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Ich bin ein Kneipp-Vip Autor

Ich bin ein Kneipp-Vip Autor

Blog Ladies on Tour

Blog Ladies on Tour
Oktober 2017 wieder in Hamburg unterwegs

Shops,Tipps und Lieblingsblogs

Kaviar und Lachs online bestellen kaviardiscount.de

Daunendecke.de

Sauna online kaufen

@Manuela Widmann 2017. Powered by Blogger.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Über mich

Hallo

Ich bin Manu und blogge hier seit (fast) 8 Jahren. Und kann mittlerweile auf viele nette Kooperationen zurückblicken. Das Bloggen selber macht mir viel Freude. Ich schreibe gern über neue und innovative Produkte, und auch immer mal wieder über meine Gewichtsreduzierung. Neben diesen Themen dürfen aber auch nicht die Bloggerevents fehlen, an denen ich bisher teilgenommen habe. Mich freut sehr, dass Du Dich auf meinen Blog "verirrt" hast. Ich hoffe, dass Dir gefällt, was Du hier zu lesen bekommst. Komm sehr gern wieder, es gibt immer etwas Neues zu entdecken.

Bloggerevent im Feb 2017

Bloggerevent im Feb 2017
Klick auf das Logo und Du kommst zu allen Artikel

Hinweis

Textdiebstahl schnell sichtbar gemacht Protected by Copyscape

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorherige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden. Auch etwaige Textauszüge (inkl Phrasen) dürfen NICHT kopiert werden. Jeder Blogger sollte doch selbst in der Lage sein, seine Artikel mit eigenen Worten zu gestalten - ohne sich bei anderen Bloggern zu bedienen. Nachmachen muss man mich auch nicht, eigene Ideen sind doch viel netter ;) Oder nicht? Man kann prima erkennen, wer das tut.

Offenlegung / Kennzeichnung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind mir von Firmen oder Kooperationspartnern Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - bezahlte Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte kostenlos waren, sondern durchaus auch selber gekauft worden sind. Und es wert sind hier erwähnt zu werden. Nur bezahlte Posts oder Produkttests werden von mir deutlich gekennzeichnet.
F