Mittwoch, 30. Mai 2012

Seit meinem Umzug in unsere neue Wohnung, die wirklich richtig schön groß und gemütlich ist, wünsche ich mir eine Badewanne. So eine mit Füssen und im Raum stehend oder einen Whirlpool. Oder sogar beides. Dann alle Fliesen in weiss und eine Bordüre als glänzenden Abschluss. Dann fehlt natürlich noch das passende Badeutensiel dazu. Beim stöbern auf wunderweib.de fielen mir einige duftige Produkte auf. Ein Schaumbad aus Rosenöl hat dabei mein Interesse geweckt. Dazu dann später und im Schaum schwelgend das Glas Prosecco – oh wie schön können Träume sein. Und wenn man die Augen auf macht platzt die Seifenblase direkt.
blütentraum
Vorbei mit der Schwelgerei im Luxusbad und Whirlpool, vorbei die schönen Fliesen – ade du Bade Öl. Mich hat grade die Realität ganz fies eingeholt. Keines unserer zwei Badezimmer hat jemals eine Badewanne gesehen, geschweige denn weisse Fliesen mit schönen Abschluss besessen. Nach Umbau des einen Badezimmers sah es eher aus wie das Badezimmer meines Doc´s. Schlicht weiss und steril – und nein der Vermieter wollte keine Wanne einbauen lassen. Selbst mein wirklich gekonnter Augenaufschlag und mein Dackelblick haben ihn nicht erweichen können. Ich denke da muss ich noch etwas dran arbeiten, denn die nächste Wohnung wird eine Wanne haben, da bin ich mir sehr sehr sicher.
Schließlich will ich meine neueste Errungenschaft ja ausführlich nutzen können. Ich habe mir einen wunderbar weichen Bademantel zugelegt. Natürlich in rein weiss mit einen Gürtel, dreiviertel lang und kuschelig. Aber wie der Name ja schon sagt: er heißt Bademantel, nicht Dusch oder Badezimmermantel und er wird im Moment wirklich sehr zweckentfremdet und tut seine Dienste als Kuschel – Wohlfühlmantel. Früher habe ich immer gedacht das Bademäntel einfach nur warm und zweckmäßig sind – heute und grade in der Sommerzeit können sie wertvolle Dienste leisten und sind besser als jede Jogginghose und Wohlfühlshirt. Und man kann damit auch ruhig einmal die Tür öffnen, angezogen ist man immer auch wenn man darunter nichts weiter trägt. Grade Bademäntel aus reiner Baumwolle geben der Haut eine perfekte Kühlung und lassen sie atmen. Also wenn ihr mal nicht wisst was ihr tragen sollt: ich rate zu einem Bademantel, es gibt sie auch in Kurzarm. Und wer eine Badewanne für mich hat, einfach Bescheid sagen :D
Lg
Signatur Manu

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F