Dienstag, 6. Dezember 2011


Wir haben Nikolaus

Hallo ihr Lieben, schön das ihr an dem tollen Gewinnspiel zum Nikolaustag teilnehmen wollt.
Tina von Samavaya - die übrigens eine ganz liebe ist - hat für euch etwas schönes ausgesucht *tuschel* ausgesucht habe ich es ja - aber nicht verraten!! Geheimnis.

Tina hat diese schöne Kette freundlicherweise zur Verfügung gestellt. Vielen Dank liebe Tina :))
Mir gefallen alle Produkte die aus der Hand von Tina stammen wirklich mehr als gut. Man merkt das da Herzblut drin steckt. 
Auch die Art der Kommunikation mit Tina ist sehr herzlich. Man kann sich dort richtig wohlfühlen.
Ihre Produkte sind "Unikate" da sie personalisierbar sind.
Die Ketten, Anhänger, Ohrringe und mehr sind wirklich mal etwas ganz anderes und nichts Alltägliches. Und du darfst die natürlich deine eigene Gravur ( Namen ) aussuchen.

Möchtet ihr mal meine Kette sehen? 
Ich mag sie und trage sie wirklich jeden Tag.

So nun aber genug gesabbelt;)
Du möchtest gern wissen wie du gewinnen kannst?! Oder soll ich sie besser behalten?
Nein?!
Na dann mal los:

Da heute Nikolaus ist hätte ich gern ein Gedicht von dir - und dir - und dir da ;)
Und zwar zum Thema Weihnachten.

Ich gebe folgende Wörter vor:

Tannenzweig, Lied, Kette, Samavaya, kalt und Kinder.
Diese Wörter müssen im Gedicht vorkommen.

Alles andere überlasse ich eurer Kreativität. Ein 4 Zeiler wäre allerdings nett.

Teilnahmebedingungen:
1. ich mag keine Gedichte die man sich irgendwo aus dem Netz sucht - Kreativität soll doch belohnt werden

2. um teilnehmen zu können musst du dein Gedicht als Kommentar unter diesem Blogpost hinterlassen.
3. teilnehmen darf jeder ab 14 Jahren.

4. hinterlasse bitte zusätzlich zu deinem Blogpost eine gültige Mailadresse, damit ich dir mitteilen kann ob du gewonnen hast.

5. doppelte Teilnahme wird mit Ausschluss geahndet.

6. wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen, der Gewinn kann und wird nicht in Bar ausgezahlt.

7. meldet sich der Gewinner innerhalb einer Woche nicht bei mir - lose ich erneut aus.

Das Gewinnspiel beginnt am 06.12.2011 um 0 Uhr und endet am 07.12.2011
um 23:59 Uhr
Spätere Gedichte können leider nicht mehr berücksichtig werden.

Viel Spass, ich freue mich auf viele Gedichte

Lg



Über ein wenig Facebookwerbung würde ich mich übrigens sehr freuen, ist aber kein Muss:))

Kommentare:

  1. Huhu

    da mache ich sehr, sehr gerne mit, auch wenn das Reimen nicht so mein Ding ist!


    Die Weihnachtszeit ist nicht mehr weit
    und alles wird nun langsam kalt.
    Und süssliche Düfte steigen aus jedem Haus
    ein Lied das schallt aus dem Fenster herraus.
    Man sieht einen bärtigen Mann der steigt,
    die Leiter hinauf und in der Hand er hält einen Tannenzweig.
    Wo will er hin?
    Was macht er nur?
    Er klettert aufs Dach und hält eine Schnur.
    Was ist an der Schnur?
    Was hält er denn fest?
    Es ist ein Sack mit Geschenken fürs Fest!
    Drum seid schön brav ihr Kinderlein!
    Dann gibts tolle Geschenke & Süsses so fein!
    Ich wünsche euch allen eine besinnliche Zeit
    Ja, die Weihnacht die ist nun nicht mehr weit!

    AntwortenLöschen
  2. Upsalla,

    ich hab 2 Wörter im Gedicht vergessen. Erstzt du das Gedicht bitte und dann kannst du diesen Kommi löschen:-D

    Die Weihnachtszeit ist nicht mehr weit
    und alles wird nun langsam kalt.
    Und süssliche Düfte steigen aus jedem Haus
    ein Lied das schallt aus dem Fenster herraus.
    Die Fenster erstrahlen mit tollen Lichter-Ketten,
    die Harmonie die wir das ganze Jahr über hätten.
    Man sieht einen bärtigen Mann der steigt,
    die Leiter hinauf und in der Hand er hält einen Tannenzweig.
    Wo will er hin?
    Was macht er nur?
    Er klettert aufs Dach und hält eine Schnur.
    Was ist an der Schnur?
    Was hält er denn fest?
    Es ist ein Sack mit Geschenken fürs Fest!
    Drum seid schön brav ihr Kinderlein!
    Dann gibts tolle Geschenke & Süsses so fein!
    Ich wünsche euch allen eine besinnliche Zeit
    Ja, die Weihnacht die ist nun nicht mehr weit!
    Und wer noch Geschenke sucht
    der schaut geschwind,
    auf der Seite von Samavaya vorbei
    da gibt es wirklich Allerlei!

    Grüssle

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde beide schön:) daher lasse ich sie hier stehen:)
    Vielen Dank für deinen Kommi:))

    AntwortenLöschen
  4. Einen Tannenzweig den kauf ich bald,
    denn es ist Weihnacht - drauß´ ist´s schon kalt.
    Ein Licht wird entzündet - klitzeklein,
    doch bald werden es ganz viele sein.

    Und alle Kinder freuen sich -
    ein Lied zu singen - für dich und mich.
    Und singen sie auch noch so schief,
    das Lied war nur "naja",
    dann denke dran - sie haben dich lieb,
    genauso wie Samavaya.

    Sie denkt an dich und an die Kids mit vielen tollen Ketten,
    schau in den Shop, er wird dir gefallen - oder wollen wir lieber wetten?

    Das wünsch ich mir - und das ganz doll -
    aus dem Shop ´ne silber Kette,
    mit Namen drauf - find ich ganz toll -
    ach wenn ich sie doch schon hätte.


    Die Kinder singen, das Lichtlein brennt,
    es ist bald Weihnacht - die Zeit die rennt.
    Doch mein Wunschzettel steht hier geschrieben,
    für alle da draussen - für meine Lieben.

    Ich wünsche euch von ganzem Herzen,
    ein Weihnachtsfest mit roten Kerzen,
    ein Tannenbaum der strahlt vor Licht -
    Gesundheit und Glück auf langer Sicht.

    Liebe Grüße
    Zimtschnute

    P.S.
    Und wird es nichts mit diesen Dichtern,
    so mache dir nichts draus -
    Geniess die Zeit mit allen Lichtern,
    und feiere in Saus und Braus.

    Der schönste Gewinn in dieser Zeit,
    das kannst du mir ruhig glauben -
    du wirst es sehen - ist nicht mehr weit,
    sind strahlende Kinderaugen.

    :)

    AntwortenLöschen
  5. Hut ab!! dichten könnt ihr alle:))

    AntwortenLöschen
  6. sommer-wie-winter06 Dezember, 2011

    Ein Lied mit mit einem Tannenzweig:
    Die Kinder naschen Mürbeteig.
    die Kette von Samavaya
    muss auch noch rein - da ist sie ja.

    AntwortenLöschen
  7. Boah Zimtschnute da hab ich keine Chance !
    Echt toll geworden! Da geb ich lieber gleich
    auf ! Hoffentlich gewinnst du !
    Liebe Grüße
    Christiane

    Manu tolles Gewinnspiel!

    AntwortenLöschen
  8. Huhuu Manu

    Ich hoffe ich bring ein kleines Gedicht zustande ;) :

    Der Tannenzweig mit Kerzen der strahlt zur Weihnachtszeit,

    das Kind das singt ein Lied(lein) es wird schon kalt schneit.

    Die Kinder freun sich alle sooo auf die Winterzeit.

    Bald ist schon heilig Abend da werden Wünsche wahr.,

    ich wünsch mir eine Kette von Samavaya sooo wunderbar.

    Ich hoffe diesen Wunsch,
    den kann das Christkind sehn
    und

    dieser wird am Weihnachtsabend dann in Erfüllung gehn ;).

    glg Gabi

    AntwortenLöschen
  9. Na gut ich versuche es auch mal :o)

    Samavaya's Kette ist schön, will sie mein Eigen nennen.
    Ich würde sie täglich tragen und mich nie mehr davon trennen.

    Die Weihnachtszeit wenn auch kalt
    ist die schönste Zeit ob Kind oder alt.

    Ein Tannenzweig-Bund habe ich mitgebracht, daraus wird mit Liebe ein Weihnachts-Gesteck gemacht.

    Plätzchen liegen auf den Teller
    Der Adventskranz leuchtet immer heller.

    Ich wünsche allen Menschen von Herzen
    besinnliche Weihnachten und ein Haus voller Kerzen.....

    klarabella@funcity.de

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Manu,

    bei diesem tollen Preis muss ich einfach mitmachen und habe ein paar kleine Zeilen gedichtet:

    Der Heiligabend ist nicht mehr weit
    drum schmücken wir den Tannenzweig

    Die Kinder singen dabei ein Lied
    welches die Mutter als Schwangere einst schrieb

    Die Mutter schmückt den Tannenbaum weiter
    und träumt dabei ganz heiter

    Von Samavaya und deren Kette
    die sie zum Feste herzlich gern hätte


    Viele Grüße

    Conny

    AntwortenLöschen
  11. Himmel, ich bin zwar so was von üüüüberhaupt nicht gut im dichten, aber ich find die kette sooo schön =o) Also versuch ich's mal, Gedicht heißt ja net Reimform ;)

    Mitten in der Weihnachtszeit,
    tief draußen im weißen Winterwald
    hing an einem Tannenzweig
    eine wunderschöne, glitzernde Kette.

    Zwei Kinder stiefelten, gut eingemummelt,
    durch den Wald um Tannengrün zu holen.
    Als sie es in einem Baum funkeln und glitzern sahen,
    blieben sie verzückt stehen.

    Leider waren ihre Ärmchen zu kurz
    und sie konnten die Kette nicht erreichen.

    Es war sehr kalt und so fingen sie an
    um den Baum herum zu tanzen.
    Dabei sangen sie ein schönes Lied
    in einer Phantasiesprache.
    "Samavaya, Samavaya, Samavaya"

    Mit einem Mal fing die Kette an zu schwingen
    und glitt zu Boden in den weißen Schnee.
    Die Kinder freuten sich sehr
    und nahmen die Kette als Weihnachtsgeschenk für ihre Mutter mit heim.

    - öhm, so?! =)

    AntwortenLöschen
  12. huhu...hab mich auch mal im dichten versucht...hoffe euch gefällt es...

    wünsche euch allen eine schöne weihnachtszeit!


    ein lied erklingt in den schönsten tönen,
    die kinder wollen uns damit verwöhnen

    sie singen von weihnacht, der schönen zeit,
    von kerzengeschmücktem tannenzweig

    und ist es draussen richtig kalt,
    mach doch auf manu´s seite mal halt

    denn bei manus testwelt gibt es...jede wette
    von samavaya - eine wunderschöne kette

    die würde sich gut unter´m weihnachtsbaum machen,
    zwischen den ganzen anderen sachen

    ich wünsche natürlich auch den anderen viel glück,
    mit ihrem echt guten dichtergeschick


    liebe grüße
    mycena
    (mycena@funcity.de)

    AntwortenLöschen
  13. Da versuche ich doch auch mal mein Glück.
    Nicht das Beste, aber garantiert selbst gedichtet *g*


    Mal wieder hängen zur Deko Tannenzweige,
    ein jeder hat es nun eilig, darin sind wir uns einig.

    Überall ertönt nun ein weihnachtliches Lied,
    mit denen man aus dem Alltag flieht.

    Draussen wird es nun richtig schön kalt,
    die Kindern freuts´- das Christkind kommt bald.

    Von Samavaya eine tolle Kette,
    ist auf den Wunschzetteln die größte Bitte.

    Liebe Grüße
    Nicole

    Email: gewinnspiele0304 {at} yahoo.de

    AntwortenLöschen
  14. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  15. Dichten *grusel* ich veruche es mal.

    Bei Manu gibt es an Nikolaus,
    Ne Tolle Kette die kommt frei Haus.

    er sie gewinnen will muss schnell,
    Schreiben ein Gedicht in Hell.

    Den dunkle gedichte Passen nicht,
    Zu dem Nikolausiwicht.

    Die kette würde ganz Toll Passen,
    Um meinen Hals.

    Die kette kommt von Samavaya,
    Dort gibt es die betsen ganz legala.

    Nun wird es mir doch ganz schön kalt,
    Die kinder schick ich in den Wald.

    Sie Holen einen Tannenzweig sehr gross,
    Und ham danach ne dreckige Hos.


    Drum dicht ich hier wie eine irre,
    Die manu wird sicher auch schon kirre.

    Sie muss nun lesen diesen Stuss,
    Zur belohnung gibt´s nen Kuss.


    sooo meien mail addy ist

    svenja-wendling(ÄT)t-online.de

    LG Svenja

    AntwortenLöschen
  16. So ein trumhafter Schmuck!! - Dann mal los, *räusper*

    Am 6. Dezember, das ist ganz klar,
    warten die Kinder auf den Nikolaus wie jedes Jahr.

    Sie schmücken die Wohnung mit Tannengezweige
    Und üben ein Liedchen ein auf Flöte und Geige.

    Auch ein Gedicht hört man ab und zu
    In der Hoffnung, dass der Nikolaus füllt den Schuh.

    Dann ist es so weit und der gute Klaus
    kommt durch den kalten Winter hinein ins Haus.

    Da leuchten die Augen, das Jauchzen ist groß -
    doch was bringt er uns Erwachsenen bloß?

    Ich hab meinem Freund so oft darauf hingewiesen,
    und dabei große Geduld bewiesen.

    Ich hoffe, er hat mitgekriegt,
    was ich möchte, was für mich unter dem Weihnachtsbaum liegt.

    Eine süße Kette wünsche ich mir -
    von Samavaya, bitte merk es dir!

    Also Hasimausi, liest du hier mit -
    Nochmal nur für dich: eine Samavaya-Kette wär der Hit!

    AntwortenLöschen
  17. TRAUMHAFT, sollte das heißen. So viel Zeit muss sein. ;)
    dietesterin ... gmail.com

    AntwortenLöschen
  18. An einem Tannenzweig hing ein Lied,
    daraufhin sprang die Kette aus dem Glied.
    Den Kindern war es furchtbar kalt,
    und die Samaraya machte halt .
    Nun froren die Kinder nicht mehr,
    und unsere Samaraya freute sich sehr.

    War wenichsten ein versuch...
    Ich wünsche allen eine schöne Adventszeit.
    Andrea
    black-panthera@web.de

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F