Dienstag, 28. Februar 2017

Hamburg, wir kommen. Es wird regional.


Bereits seit letztem Jahr wusste ich davon, dass es ein Bloggerevent in Hamburg geben wird. Veranstaltet von der lieben Anna von misseskleinewelt. Klön un kieken wurde das erste Bloggervent von ihr, und es sollen noch einige folgen. Ich bin unbedingt dafür, es war einfach unbeschreiblich. Allein die Arbeit und die Energie von Anna – ich ziehe meinen Hut “Chapeau”. Aber lest selbst. Zu den einzelnen Aktivitäten und allem anderen gibt es aber noch einzelne Berichte. Angedacht waren zwei Übernachtungen in Hamburg. Und so war es dann auch. Geschlafen haben wir alle im Pyjama Park Reeperbahn – mitten auf dem Kiez. Ein paar Schritte entfernt von den tanzenden Türmen (links) und der Davidwache (rechts). Ein Hotel/Hostel, dass seines gleichen sucht. Schnuckelig, freaky und mit allem dabei, was man so braucht und sich wünscht. Unten – am Hotel – gab es dann auch noch eine Bar. Untergebracht waren dann schon mal alle. Am Freitag Abend ging es dann für uns alle zum Fluchtweg, in dem wir zwei Escape Räume spielen durften (dazu auch demnächst mehr). So viel kann ich euch aber bereits schon mal sagen: Dort ist es so, als wenn Du nach Hause kommst und alle bereits schon lange kennst. Kannten wir nicht, aber allein diese Herzlichkeit, die rüber kam, unglaublich toll. Macht neugierig nech :D ? Bericht kommt bald.


😊 Frühstücken, Bahn fahren und Spaß haben


Länger als erwartet verweilten wir alle dort wirklich sehr gern und anschließend ging es dann auch wieder zurück zum Hotel, wo das Leben natürlich schon wieder im vollen Gang war. Unten am Pyjama Park gab es auch eine Bar, die war bereits Nachmittags schon gut gefüllt. Im Bett waren wir dementsprechend auch recht früh “grinz”. Und am nächsten Morgen fing es dann mit richtig leckerem Frühstück los. Selbst Waffeln konnte man sich backen – vorausgesetzt man durfte sie auch essen. Mir hing dann doch ein wenig die Zunge raus, so lecker roch es. Das Frühstücksbüffet gab alles her, was man sich wünschen würde. Und gut gesättigt brachen wir dann ins Alstertal Einkaufszentrum (AEZ) auf. Hier durften wir dann auf die S und U Bahnen zurück greifen. Anna hatte echt an alles gedacht und für uns alle 3 Tageskarten von der HVV in der Tasche. Im AEZ stand dann auch gleich das nächste Event an. Und zwar haben wir dort bei buildabear unseren neuen Kuscheltieren ein Leben eingehaucht. Storkelten wie Pinguine durch die Gegend, haben Bärchen gesucht und nebenbei einen süßen älteren Herrn ganz verzückt. Auch dazu bald mehr. Zur Stärkung waren wir dann anschließend noch bei Starbucks und dann ging es auch schon weiter zum Fotoshooting. Und zwar einem ganz Besonderen. Und zwar ein 3D-Shooting inkl. 3D-Figur in 20cm (Gr.M) für jeden von uns Mädels. Das ganze fand statt bei Saturn. Veranstaltet durch die 3dgeneration. Wer mich kennt, weiß, dass das für mich eine Art Premiere war. Fotos von mir gibt es wirklich kaum (oder keine) im Netz.


🙆 Das Fotoshooting im Saturnmarkt Hamburg


So ein paar kleine Anlaufschwierigkeiten hatte ich auch, aber die Mädels und die lieben Saturn Mädels haben da für echte Entspannung gesorgt für mich. Selber Schuld, von nun an wird es öfter mal ein Selfie von mir geben “ätsch”. Und nach diesem – doch wirklich aufregenden – Fotoshooting ging es dann zur Better Burger Company. Dort erwartete man uns bereits. Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie lecker und umfangreich das Essen dort ist. Ganz anders, als man es von herkömmlichen Burger Restaurants kennt. Lasst euch einfach im einem nächsten Artikel verzaubern. Muss man haben! Nach diesem wirklich leckeren Essen ging es dann auch ins Hotel zurück. Eindrücke verarbeiten, die Mädels tranken dann noch das ein oder andere Glas Wein. Und es wurde für einige von ihnen auch wieder sehr früh. Und dann war es auch schon Sonntag, die Abreise stand kurz bevor. Aber natürlich gab es noch ein tolles Frühstück. Da das Wetter nicht wirklich toll war, habe ich dann noch meinen Bus umgebucht. Geblieben wäre ich aber gern noch länger. Hamburg ist so eine “heimliche” Liebe von mir. Und wenn ich eines Tages kann, würde ich dort sogar wohnen wollen.

😍 Unser Goodiebag


Es gab übrigens auch noch ein zusätzliches Goodie Bag. Anna hat da wirklich komplett einen Vogel mit abgeschossen. Nicht, dass die ganzen Aktivitäten schon genial waren. Im Goodie Bag selber befanden sich Produkte von Young and gentle. Dann noch die zauberhafte Brigittebox. Des weiteren Leckeres von Corinna Stieren, ein tolles Set von CD. Etwas zum Naschen von der Bitebox. Und zauberhaftes von Montblanc.


👉 Nun habe ich euch hoffentlich sehr neugierig auf die folgenden Blog Posts gemacht, seid gespannt.


Mit dabei waren: Sissi (bald wieder onlineInga,Natasha,Svenja, natürlich die Anna als Gastgeberin und ich. Es war einfach nur toll. Liebe Anna, auch hier noch einmal Danke für das mega tolle Wochenende *drück*. Das Motto "Hamburg regional" fand ich absolut genial. 



*Enthält auch Werbung


Kommentare:

  1. Wow!! Das klingt nach einer Menge Spaß :O) Und richtig vielen Erlebnissen. Man wird da doch ein wenig neidisch. Und ich bin nun auf die anderen Berichte gespannt. Vielen Dank, dass du uns daran teilhaben lässt.

    Liebe Grüße

    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Birgit,

      es wird noch sehr spannend ;)

      LG

      Manu

      Löschen
  2. Hallo Manu!

    Besten Dank für die Zusammenfassung! Es war wirklich ein tolles Wochenende. Freue mich schon auf alle weiteren Berichte!

    Viele liebe Grüße,
    Natascha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Natascha,

      immer gern, ich muss so was ja immer asap schreiben, dann geht das wie nichts über die Tastatur :) Ich war so toll mit euch :)


      Liebe Grüße

      Manu

      Löschen
  3. Liebe Manu,

    es war sehr schön, dich kennenlernen zu dürfen und ich hoffe sehr auf ein baldiges Wiedersehen! Ich habe unsere gemeinsame Zeit in Hamburg und unsere guten Gespräche sehr genossen.

    XOXO

    Sissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sissi
      das kann ich nur zurück geben :) Es war toll. Wer weiß, ob uns das Leben nicht bald wieder zusammenführt ;)

      Bussi

      Manu

      Löschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Ich bin ein Kneipp-Vip Autor

Ich bin ein Kneipp-Vip Autor

Blog Ladies on Tour

Blog Ladies on Tour
Oktober 2017 wieder in Hamburg unterwegs

Shops,Tipps und Lieblingsblogs

Kaviar und Lachs online bestellen kaviardiscount.de

Daunendecke.de

Sauna online kaufen

@Manuela Widmann 2017. Powered by Blogger.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Über mich

Hallo

Ich bin Manu und blogge hier seit (fast) 8 Jahren. Und kann mittlerweile auf viele nette Kooperationen zurückblicken. Das Bloggen selber macht mir viel Freude. Ich schreibe gern über neue und innovative Produkte, und auch immer mal wieder über meine Gewichtsreduzierung. Neben diesen Themen dürfen aber auch nicht die Bloggerevents fehlen, an denen ich bisher teilgenommen habe. Mich freut sehr, dass Du Dich auf meinen Blog "verirrt" hast. Ich hoffe, dass Dir gefällt, was Du hier zu lesen bekommst. Komm sehr gern wieder, es gibt immer etwas Neues zu entdecken.

Bloggerevent im Feb 2017

Bloggerevent im Feb 2017
Klick auf das Logo und Du kommst zu allen Artikel

Hinweis

Textdiebstahl schnell sichtbar gemacht Protected by Copyscape

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorherige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden. Auch etwaige Textauszüge (inkl Phrasen) dürfen NICHT kopiert werden. Jeder Blogger sollte doch selbst in der Lage sein, seine Artikel mit eigenen Worten zu gestalten - ohne sich bei anderen Bloggern zu bedienen. Nachmachen muss man mich auch nicht, eigene Ideen sind doch viel netter ;) Oder nicht? Man kann prima erkennen, wer das tut.

Offenlegung / Kennzeichnung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind mir von Firmen oder Kooperationspartnern Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - bezahlte Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte kostenlos waren, sondern durchaus auch selber gekauft worden sind. Und es wert sind hier erwähnt zu werden. Nur bezahlte Posts oder Produkttests werden von mir deutlich gekennzeichnet.
F