Sonntag, 5. Juni 2016

Wenn man in den Urlaub fährt, kommen mir meist vorher schon die Betten in den Sinn. Wie werden sie sein, wie sind die Matratzen und vor allem, wie sind sie Lattenroste. Ich selber schlafe gern auf einem festen Untergrund. Die Matratzen dürfen nicht wie Steine wirken und die Lattenroste sollten bestenfalls nicht zu stark gespannt sein. Und die ideal Unterlage hatte ich jetzt z.b. in der Super Bude in Hamburg St.Georg. Nicht hart, nicht weich – eben genau richtig, um sich nach einem langen Tag komplett entspannen und gut schlafen zu können. Vorausgesetzt, es ist nicht so warm draußen. Da nutzt dann auch das beste Equipment nichts. Die Betten hätte ich aber schon gern für mich mitgenommen. Aktuell haben wir allerdings zu Hause eher ein Problem mit unserer Unterlage. Das Bett ist schon etwas älter – würde dem Schlaf sicherlich keinen Abbruch tun. Aber eben sind Lattenroste und Matratzen nicht mehr wirklich toll.



Unterschiedliche Härtegrade auch bei Lattenrosten

Kurzum, es müsste bald mal etwas neues angeschafft werden. Es gibt verschiedene Härtegrade der Matratzen und auch bei den Lattenrosten gibt es erhebliche Unterschiede. Da sollte man schon auf wirklich gute Lattenrost Testsieger zurückgreifen und dafür wirklich recherchieren. Da ist es auch egal ob im Internet oder direkt vor Ort (zum Probeliegen). Das bieten ja auch viele Anbieter an. Mein Mann hatte da mal das Erlebnis der Dritten Art. Das Bett inkl. allem, was dazu gehört, war so bequem und er so müde, dass er tatsächlich fast einschlief. Zumindest aber, wollte er das Bett nicht mehr verlassen. Und wenn wir mal 10.000 Euro für ein Bett übrig haben, wird das auf jeden Fall gekauft. Also in etwa 100 Jahren oder so. Man darf ja wohl noch träumen. Kennt ihr das auch: Ihr fliegt in den Urlaub und freut euch auf euer Bett – nach dem langen Flug. Ihr legt euch hinein und stellt fest – das ist ein Stein.

Wenn der Rücken plötzlich weh tut

Ich hatte das einmal in einem Kos Urlaub. Bett getestet und eigentlich für gut befunden und am anderen Tag musste ich leider feststellen, das meine Knochen um Jahre gealtert waren. Ich hatte Ischias und die nächsten fünf Urlaubstage nur mäßig gute Laune. Erst, als man uns ein anderes Zimmer zuweisen konnte, war der Urlaub wieder zu genießen. Da war dann zwar auch die eine Latte vom Lattenrost defekt, aber immerhin konnte man noch gut schlafen. Hätte ich das 14 Tage lang mit dem alten Bett aushalten müssen – meine Laune wäre ins unermessliche gestiegen. Man sagt nicht umsonst: “Wie man sich bettet so schläft man”. Matratzen und Lattenroste sollte bestenfalls auch nach max. 8 – 10 Jahren komplett ersetzt werden. Auch, wenn man eigentlich denkt, es ist alles gut.

Tausch ihr auch die Matratzen und Lattenroste, wenn es an der Zeit. Oder lasst ihr das auch eher schleifen?




Kommentare:

  1. ich bin da recht flexibel, solang man sich lang machen kann, schlaf ich wie nen Stein (wenn ich denn mal einschlafen kann) und dann stört mich selbst die unbequemste Unterlage nemmer. Wir haben erst vorletztes Jahr die MAtratzen und LAttenroste ausgetauscht, da wir eh ein neues Bett gekauft haben und die alten Dinger echt durch waren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich brauche das beste was es gibt *scherz* n, ehrlich: Ich muss gut liegen können und nichts darf irgendwie komisch sein. Ansonsten schlafe ich noch weniger als sonst schon o.O

      Löschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F