Sonntag, 9. Februar 2014

….ganz einfach gemacht


Ich hatte euch ja angekündigt, dass ich euch zeigen will, wie einfach der Thermomix TM31 doch zu reinigen ist. Leider will meine Cam nicht so, wie es gern hätte, und liegt grade im Reparaturbereich seines Herstellers. Also habe ich nun improvisiert und kann leider nur Bilder zeigen. Hoffe natürlich, das ich so auch alles ­rüberbringen kann. Vor der Reinigung hatte ich zuerst ein wenig Respekt, da ich nicht wusste, ob man das ein oder andere Teil einfach in die Spülmaschine geben kann. Zum anderen braucht man den Mixtopf und andere Dinge ja immer wieder. Wenn man z.B. ein 3-Gang-Menü fertigbekommen will, müsste man dann immer erst bis zu einer Stunde (Spülmaschinen-Zeit) warten. Das Ganze aber entfällt, weil sich der Thermomix fast allein reinigt. Dazu sollte man wissen, das sich alle Teile komplett entfernen lassen. Das Messer dreht man ab, indem man den Mixtopf umdreht und an der Schraube dreht. So hat man die Garantie den Topf komplett mühelos ausspülen zu können. Das Ganze kann man aber auch vorspülen, und zwar gibt man einen Spritzer Spülmittel in den Mixtopf, warmes Wasser hinzu und stellt das Ganze auf  Stufe 4 – 5,  ca. 20 Sek. reichen völlig aus um die ersten “Verschmutzungen” zu beseitigen.


Hat man nicht grade Butter hergestellt oder andere Dinge, die z.B. sehr kleben, kann man den Topf oftmals danach schon direkt mit einem trockenen Tuch auswischen und sofort weiter benutzen. Ist das nicht der Fall, kann man nun das Messer entfernen und alles mit heißem Wasser nachspülen und trocken. Möchte man nun z.B. Eis machen und hat keinen Puderzucker, muss man aber dringend darauf achten, dass der Mixtopf innen komplett trocken ist, sonst wird der Zucker flüssig. Hier gibt es einen tollen “Silke” Trick, und zwar nimmt man ein trockenes Geschirrhandtuch, legt dieses locker in dem Mixtopf (Messer verbleibt dabei im Topf) stellt danach das Ganze auf “rühren” NICHT mixen (sonst hatte man mal ein Handtuch), schließt den Deckel und startet den Thermomix. 


Hierbei immer das Zeichen beachten.

Hier reicht maximal Stufe 2 und 4-5 Sekunden um den Topf zu trocknen. Ist der Topf doch noch nicht komplett trocken, kann man das Ganze nochmals kurz wiederholen. Wer den Thermomix aber nur für ein Gericht braucht, kann natürlich – wie oben bereits erwähnt – auch alle Teile (siehe Bild) bequem von der Spülmi reinigen lassen. Der Thermomix soll einem ja die Arbeit erleichtern und nicht erschweren, dann könnte man alles auch auf die herkömmliche Art und Weise zubereiten. Übrigens, ich weiß nicht ob ihr es schon wisst, der Thermi spart enorme Energie, gut zu wissen, grade jetzt, wo Strom wieder mal teurer wird. Plant man ein Essen (Kartoffeln, Sauce und Fleisch, benötigt man auf jeden Fall drei Herdplatten. Das Ganze kann man – je nach Gericht – komplett im Thermomix zubereiten, verbraucht dann aber NUR etwa die Hälfte an Strom EINER einzigen Herdplatte.

Zum Entfernen des Messers, einfach den Mixtopf umdrehen, dann am Griff (unten) schieben.

Rechnet man das Ganze dann mal auf ein Jahr, hat man doch enorme Energiekosten gespart. Ich möchte den TM31 nicht mehr missen, hat man sich einmal daran gewöhnt, fällt es einem schwer wieder auf die Annehmlichkeiten zu verzichten. Und wie bereits in einem meiner Berichte erwähnt: Ich führe euch den Thermomix gern einmal vor, solltet ihr aus dem Großraum Hannover kommen. Meldet euch einfach via Kontaktformular bei mir.




Kommentare:

  1. Auch beim TM 21 geht die Reinigung schnell und einfach...So mag ich das :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn ich dran denke, was man so an Töpfen und so reinigen müsste*WAH*
      Hier gehts flink und weiter kanns dann schon gehen <3

      Löschen
  2. Gott, das geht ja wirklich supereinfach und easy - hatte da eher so Komplikationen vor Augen wie zB. mit meinem Entsafter - da dauert die Reinigung immer ewig und drei Tage... *grummel*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. UND!! Fast alles kann auch in die Spülmi <3 natürlich der Thermi nicht :D aber alles andere <3

      Löschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F