Freitag, 11. Oktober 2013

Diamant Eiszauber von Pfeifer&Langen


Ich bin mir sicher, das jeder das Lied: Himbeereis zum Frühstück, kennt. Es war vor Jahren der Hit in den Discos – lang ­ists her. Und nun haben wir heute diesem Lied folge geleistet und es gab tatsächlich Eis zum Frühstück. Zwar ­kein Himbeereis ­sondern ein Mischfrüchteeis. Erdbeeren, gemischte Beeren, Kokosstückchen und einiges mehr waren beinhaltet. Dies Früchte gibt es als TK Ware, wir nutzen sie ganz gern mal zwischendurch, wenn die frischen Früchte mal wieder zu teuer oder unansehnlich sind. Preislich gesehen kann man von ihnen auch nichts sagen und man kann halt viel damit zubereiten. Man lässt sie einen Tag vorher im Kühlschrank auftauen und hat am anderen Tag die Möglichkeit sie weiter zu verwerten. So wie wir es gestern taten. Michelle hat sich schon lange eine Eismaschine gewünscht, ehrlich gesagt, waren wir bisher aber zu geizig dazu. Außerdem denke ich, würde diese auch nach 2-3 Mal im Schrank stehen und einen netten Staubfänger darstellen. Aber wofür hat man Diamant-Eiszauber von Pfeifer&Langen, hier benötigt man keinerlei Eismaschine und bekommt trotzdem ein leckeres Eis kreiert.
Eis selber machen
Kinderleicht ist es dazu. Und zwar nimmt man lediglich die Früchte, die man sich vorstellt, püriert diese, gibt ein Paket Eiszauber Früchte dazu, mixt dieses kräftig 3 Minuten mit einem Mixstab und stellt das Ganze dann in den Tiefkühler zum Gefrieren. Kleiner Tipp von mir:Eis setzt sehr schnell Kristalle an, einfach die ganze Verpackung mit Alufolie einschlagen – keine Eiskristalle mehr. Auch nicht wenn man die Packung öfter aus dem Tiefkühler nimmt. Wir haben die fertige Eismasse gestern Abend in den Tiefkühler gestellt und waren natürlich heute Morgen dermaßen neugierig, das wir jeder ein – zwei Kugeln zum Frühstück verputzen mussten, das ist dann unsere neue Müsli Variante. Ich hatte noch Soße zu Hause, die darüber gegossen – ein Traum. Das Eis selber war sehr fruchtig – ich habe doch tatsächlich die richtige Auswahl getroffen. Und durch das lange mixen (schlagen) der Maße, war das Ganze absolut luftig und ließ sich perfekt mit dem Eisportionierer aus der Schale nehmen. Ich hasse hart gefrorenes Eis, ­das sich nicht dazu bewegen, lässt in die Schale zu hüpfen. Hier hat man dieses Problem nicht. Außer dieser Fruchtvariante gibt es von Diamant noch Milch und Joghurt Eiszauber.Deren Zubereitung ist genauso leicht wie die des Früchteeis. 
Milch oder Fruchteis
Schön ist, das man keine Eismaschine mehr braucht und trotzdem in kürzester Zeit sein Lieblingseis herstellen kann. Hat man keinen Mixstab zu Hause tut es auch ein Mixer, extra einen anschaffen braucht man also nicht. Preislich finde ich solch ein Päckchen ganz in Ordnung (etwa 3,00 Euro) plus Früchte – man hat immer frisches Eis im Haus, braucht nicht extra los und weiß zumindest, was enthalten ist. Der Diamant Eiszauber enthält außerdem keine zusätzlichen Farb- oder Aromastoffe. Wir haben das Eis bestimmt nicht das letzte Mal hergestellt. Milch und Joghurteis müssen wir natürlich auch noch probieren.

Mögt ihr auch gern selbstgemachtes Eis?




Kommentare:

  1. Genau diese Früchte habe ich auch fast immer da. Ich werde das einmal versuchen. Bi gespannt, wie es uns schmecken wird. Ich liebe Eis <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war echt erstaunt wie gut sich diese Mischung dafür eignet :)
      Sag mir mal bitte Bescheid, wenn du sie probiert hast :))

      Löschen
  2. Huhu Manu,
    brrrr also Eis zum Frühstück, ja den Song kenne ich auch noch.
    Also das sieht sehr lecker aus auf deinem Foto. Ich mag fruchtiges Eis auch sehr gern.
    GLG und ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe das gibs auch nicht immer :D aber heute ist eh alles anders, ergo musste es auch mal Eis zum Frühstück geben :D
      Wenn du fruchtiges Eis magst, wirst du hier sicher das richtige finden :))

      GLG und auch dir ein tolles Wochenende.


      Löschen
  3. Hallo, ich hab heute schon wieder welches gemacht :) Diesmal Erdbeer-Heidelbeeren.
    Da mein großer morgen Geburtstag hat. Bin begeistert davon !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui, dann feiert schön :)
      Erdbeer-Heidelbeer klingt auch lecker :)

      Löschen
  4. Eis zum Frühstück würde ich wohl nicht runterbekommen. Ich vertrage in der Früh gar nichts kaltes, muss mir mittlerweile sogar meinen Shake leicht anwärmen, weil ich die kalte Milch aus dem Kühlschrank nicht hinunterbekomme, ohne das mein Magen revoltiert und naja... wollen wir nicht darüber reden.

    Wenn ich allerdings Mittags vorbeikommen dürfte, nehme ich eine Portion? ;-) Meine Mama hat die Produkte auch mal probiert, die war auch ganz angetan... ist bei uns nur nicht so einfach, die zu bekommen, hatte ihr die mal aus D bestellt...

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F