Donnerstag, 22. August 2013

Kommt man schon nicht in den Urlaub, sollte man zumindest versuchen zwei oder drei Tage bei Freunden auszuspannen. Diese wohnen in Gießen und ­freuen sich schon das ­wir vorbeikommen. Vorletzten Monat waren sie bei uns und wir hatten ein paar nette Tage zusammen. Diesmal steht unser Treffen aber auch noch unter einem anderen Stern, meine Freundin will sich neu einrichten und meinte, dass ich für solche Dinge ein gutes Händchen hätte. Wenn sie das meint, dann will ich ihr natürlich gern dabei helfen, allerdings nicht ganz uneigennützig, denn in dem Möbelhaus in Gießen waren wir schon mal. Damals hatte ich das ein oder andere “nützliche” gesehen, was mein Herz im Nachhinein noch begehrt. Wie ich das dann allerdings meinem Mann beibringen werde, lasse ich nun mal dahingestellt. Das Möbelhaus ist übrigens eines der wenigen Kaufhäuser in das ich freiwillig gehe, das ist nicht so übervoll mit Kunden, die Luft kann man noch atmen und die Auswahl der Möbel kann man schon vorher online treffen. Hier bekommt man auch noch den Service, der an anderen Orten so dringend fehlt. Man hat dich eigentlich nur noch Masse, statt Klasse zu erwarten, dieses ist hier aber genau das Gegenteil und genau das macht uns allen Spaß. 


Möbel online shoppen

Hätte man mir vor Jahren gesagt das ich mal  in Gießen Möbel kaufen würde, hätte ich denjenigen für verrückt erklärt. Heute aber weiß ich, das man keine große Auswahl hat und grade weiter entfernte Dinge viel besser sind. Nun aber mal wieder zurück zu unseren Freunden, besser zu meiner Freundin. Sie hat im Prospekt schicke Polstermöbel von Sommerlad gesehen und will diese nun vor Ort anschauen und bestenfalls gleich kaufen. Schick sehen sie ja schon aus, nur sollte man, grade bei Polstermöbeln, vorher eine Sitzprobe machen. Und wenn ich dabei an meine Freundin denke, wird es nicht nur bei diesem Polstermöbel bleiben. Mein Augenmerk liegt mehr im Deko Bereich, der sich dort sehen lassen kann. Gekauft werden soll Bettwäsche, eine Lampe und noch das ein oder andere für die Küche.Grade jetzt gibt es dort wieder tolle Angebote, da heißt es zuschlagen.Was mir persönlich auch gut gefällt, ist die noch wirklich kundenfreundliche Beratung vor Ort. Keine Anonymität wie man sie von manchen Häusern kennt. Die Beratung ist fachlich kompetent und verläuft im Hintergrund. Möchte man aber lieber allein aussuchen, ist das überhaupt kein Problem. Genau so hab ich das am liebsten. Ich bin gespannt ob wir all das bekommen was wir uns vorgenommen haben. Die Männer können ja derweil die Kontostände checken.


Möbelkauf. Lieber online oder direkt im Möbelhaus?



Kommentare:

  1. Ich guck mir die Möbel doch zuerst gerne online an, da kann ich schon mal eine Vorauswahl treffen. Danach noch einen Blick "in natura" darauf geworfen und fertig! So habe ich bisher schon einen Großteil meiner Möbel ausgesucht!

    Ich mag diese Durchtreiberei nicht, die gerade in den großen Möbelhäusern immer herrscht...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hasse dieses Rudelkaufen. Das nervt ohne Ende. Da ist man froh, wenn man vorher schon mal schauen kann. Und nebenbei noch die Angebote und Schnäppchen findet.

      Löschen
  2. Ich kenne das Sommerlad Haus schon seit ein paar Jahren und muß sagen: deine Einschätzung stimmt absolut. Das Haus ist zwar ziemlich groß, hat sich aber irgendwie doch noch eine "familiäre" Atmosphäre erhlten. Ich geh da gern auch mal einfach nur so zum durchbummeln rein. Naja - meistens bleib ich dann bei der Deko hängen ;-) Schöne Grüße aus Wetzlar!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F