Montag, 1. Juli 2013

Puh, da war man im Urlaub, hat jemand Nettes kennengelernt und möchte gern in Kontakt bleiben. Kommt der - oder diejenige aus dem gleichen Land wie man selber, stellt das alles gar kein Problem dar. Kommt betreffende Person aber aus dem sogenannten “Ausland” geht diese Verbindung oft sehr schnell wieder auseinander. Es scheitert ganz einfach an den hohen Telefongebühren. Man mag ja auch nach fünf Minuten nicht gleich wieder auflegen. Natürlich könnte man auch auf den schriftlichen Kontakt ausweichen – ich selber finde ihn aber mehr als unpersönlich. Guter Rat ist teuer und will man nicht gleich wieder die Flinte ins Korn werfen, sollte man sich etwas einfallen lassen. Interessant wäre da zum Beispiel ein neuer Mobiler Prepaid Tarif – für mich grade etwas zu spät, da ich den Kontakt bereits verloren habe. Für euch aber auf sicher sehr interessant. Aufgelistet sind hier unteranderem die verschiedenen Länder, Festnetz oder Mobil, SMS und viele andere Möglichkeiten, die man gebündelt als ­Prepaid Karte bekommen kann.Prepaid finde ich schon aus diesem Grunde sehr gut, da man hier die volle Kostenkontrolle besitzt und nicht zum Schluss 1000 Euro oder mehr vertelefoniert hat. Hier ist meist der Hase begraben, wenn es ums telefonieren geht. Mit Prepaid kann man wirklich nur das vertelefonieren, was man selber auch aufgefüllt hat.


Simkarten von lebara machen es einem da wirklich leicht. Zu den einzelnen Tarifen gibt es jeweils sogar noch Freiminuten, man kann den Betrag frei wählen. Wie bei jedem Vertrag – auch einem Prepaidvertrag – sollte man sich die möglichen Optionen einmal genau anschauen. Fragen wie: Wann ist das gekaufte Guthaben aufgeladen, wo ist der nächste Händler oder aber die allgemeinen Tarife wird von lebara transparent auf der Web Seite beantwortet. Telefontarife Ausland werden somit nicht zu einem undurchdringlichen Dschungel, sondern viel mehr zum Spaß nebenbei. Und man kann seine Freundschaften ins nahe oder auch entfernte Ausland aufrechterhalten.Vorbei sind die Zeiten der teuren Telefoniererei und die Sim - Karte bekommt man obendrein noch umsonst. Es gibt wie gesagt keine Vertragsbindung, keine Grundgebühr und man telefoniert mit D-Netz Qualität. Urlaubsflirt, Urlaubsbekanntschaften und mehr haben nun einen Namen in lebara.de gefunden. Viel Spaß beim Telefonieren.



Kommentare:

  1. Och, das ist ja mal eine coole Möglichkeit - hätte ich glatt meiner Schwester auf Malle mitgeben sollen, dann könnten wir jetzt telefonieren.... Mach mir da schon bissl Sorgen um sie! =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, da wäre es echt toll gewesen ^^
      Ihr gehts aber sicherlich gut :)) gaaaaanz bestimmt <3

      Löschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F