Freitag, 3. Mai 2013

Da die Sonne ja nun mittlerweile wirklich mit voller Kraft scheint, zumindest tut sie dieses in einigen Bundesländern, wollte ich meinen inneren Schweinehund überwinden und endlich mit dem Joggen anfangen. Täte mir ganz gut, der Winter war lang und der Winterspeck ist selbstständig geworden. Nachts kommen die Kalorienzwerge, die die Hosen noch enger nähen und überhaupt baucht mein Körper mal wieder etwas Fitness. Sportarten für Damen gibt es ja mittlerweile auch mehr als genug, ich beginne nun also mit dem Joggen. Viele meiner Bekannten sind mittlerweile bei dieser Sportart angelangt und sehr zufrieden mit den Ergebnissen. Frau sollte aber langsam starten, sonst gibt es leicht eine Zerrung. Die richtige Kleidung mal vorausgesetzt. Natürlich sollte man nicht in “normaler” Straßen Kleidung Sport treiben, sondern in extra dafür vorgesehener Sportbekleidung. Und hier fängt das an was ich “hasse”, nämlich das shoppen in vollen Kaufhäusern. Wobei Sportbekleidungsgeschäfte doch eher noch zu de ruhigeren zählen. Trotzdem shoppe ich lieber online, kann mich relaxt zurücklehnen und finde meist das, was ich suche.Gern lasse ich mir auch mal den ­ein oder anderen Shop empfehlen, sodass ich da nicht lange suchen muss. Eine Freundin von mir hat immer den ein oder anderen guten Tipp und mit ihr will ich nun auch mein Training starten. Allein macht so etwas auch keinen Spaß. Sollte mir das Joggen allerdings nicht gefallen, wollen wir später auf Inliner ausweichen, so wie früher als wir noch jung waren.
Nun aber zum Outfit für geplantes Vorhaben. Wichtig wären mir gute Laufschuhe, die gut gepolstert sind, dann benötige ich noch eine Jogginghose und zwei bis drei Shirts, so wie eine leichte Jacke falls es mal regnen sollte. Dieses alles zusammen bestenfalls in einem Shop kaufbar. Letztens habe ich ein Paar Nike gesehen, ich denke diese werden zuerst in den Warenkorb wandern. ­Ein Rucksack um etwas ­transportieren zu können, so wie eine Trinkflasche, wären sicherlich auch nicht verkehrt. Und wenn ich all diese Dinge in einem Shop wie z.b. bei mysportwelt kaufen könnte, hätte ich mir die weitere Suche gespart.



Kommentare:

  1. Für's Joggen würd ich noch einen Sport-BH empfehlen, ich hab auch welche und geb die nicht mehr her, die sind ein Muss, ebenso wie gute Laufschuhe! =)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F