Dienstag, 30. April 2013

In unserer Wohnung findet man Möbel der unterschiedlichsten Art und Weise. Irgendwie kreuz und quer und bunt zusammengewürfelt. Hier tummeln sich Massivmöbel zwischen Möbeln aus dem vier Buchstaben SB Möbelmarkt. Netterweise ergänzt sich alles perfekt. Unsere Wohnung, vielmehr das Haus, ist dazu noch Baujahr 1900 und verfügt über diese alten Dielenböden. Das verschafft der Wohnung noch ein extra Flair. Hier bieten sich – allein auf dem 15 Meter langen Flur – unbedingt Massivmöbel an. Eigentlich haben wir auch schon fast jeden qm² damit ausgefüllt. Mir gefallen ja Kiefer Massiv Möbel sehr gut, wobei aber Palisander oder Rattan sicherlich auch sehr gut passend wäre. Nur zu dunkel darf es nicht sein, da die Wohnung verwinkelt ist und dadurch grade im Flur doch etwas deplatziert wirken würde. Arbeitet man hier aber mit vielen Lampen oder auch Lichtschläuchen, so hat man es richtig behaglich. Und wenn man die Miete bedenkt, würde man hier gern ständig wohnen bleiben. Die Räume indes sind sehr klein, da bieten sich warme und nicht zu wuchtige Massivmöbel regelrecht an. Da unser Wohnzimmer einen Erker hat, sind wir am Überlegen dort eine Art Kaffee-Ecke einzurichten. Ein Sofa passt dort gar nicht, ein Stehtisch hingegen würde ich da nun allerdings auch nicht mögen. Hier bieten sich Sitzbänke an, grade so hoch, das man auch noch aus dem Fenster schauen kann. Dazu kleine Hocker, die dann gut als Ablage dienlich sein könnten. Am liebsten mag ich ja diese kleinen Patchwork Hocker. Bunt bezogen geben sie dem raum gleich noch ein wenig Farbe. Mittlerweile haben wir die geeigneten Hocker bei Massivum, einem Möbel Online Shop, gefunden.
Massive Möbel
Und zwar galt mein Interesse dort dem Hocker Cholet Patchwork mit Füßen “Kolonial Stil” Dieser kleine Hocker steht mittlerweile bei uns zu Hause. Seine Maße 35 x 35 x 35 und hat ein Gewicht von 3 KG, was man aber gar nicht merkt, er scheint federleicht zu sein. Die Sitzfläche ist unterpolstert und das Design besteht aus Patchwork Stoffen. Der Bezug ist aus 100% Baumwolle und die Holzart: Rubberwood. Das Gestell dieses kleinen Hockers ist komplett aus Hartholz, sodass sich auch ein Erwachsener bequem drauf niederlassen kann. Man kann ihn aber auch als Beistellhocker nutzen und so sein Buch oder auch mal ein Tablett darauf legen/stellen. Der Preis von 34,90 Euro macht diesen süßen Hocker gleich noch attraktiver.Ich denke wir werden uns noch einen zweiten bestellen. Dazu die passende Sitzbank und es sollte schön gemütlich sein. Massivum ist ein Shop nach meinem Geschmack und ich finde ihn empfehlenswert.



Kommentare:

  1. Ah, voll Retro! Das Dingselchen ist ja vielleicht niedlich, richtig herzig! Das peppt ja wohl jede olle Wohnung so richtig auf! =)

    Und günstig ist das Teilchen auch noch!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich stehe grade voll auf Retro ^^ aber er ist wirklich zuckersüß :))
      Und passt perfekt ins Wohnzimmer - ich muß den vor meinem Mann verteidigen :D

      Löschen
    2. *lach* Ihr streitet um den Hocker? Ich stell mir das grad bildlich vor! *gnahahahahaahahahaha* So mit Krallen und Zähnen?? =P

      Löschen
  2. Hab den gleichen der ist echt hübsch ..
    unserer kommt in Emmas Zimmer hoffe das ist die Tage fertig :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh cool, na da wird sie sich sicherlich freuen :))

      Löschen
  3. Liebe Manu,

    ich steh auch wie du voll auf Massivholzmöbel. Schöner Hocker und ich als Wiener würd sagen: urgünstig! Ich werd jetzt gleich mal bei massivum reinschauen. Vielleicht gibt's den Hocker ja noch zu kaufen. Ich kann dir ein anderen Online Shop noch empfehlen. www.massivmoebel24.de, kennst du den? Wenn nicht, dann schau mal
    rein. Vielleicht gefällt er dir :)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F