Mittwoch, 20. März 2013


Herzlichen Glückwunsch Mandy, schön das du mitgemacht hast. Eine Mail ist bereits an dich versendet. 

Eigentlich bin ich nicht der Mensch für Blogparaden oder etwas was länger dauert als ein paar Tage, doch der Eieralarm 2.0 hat mich sehr neugierig gemacht und ich bin gern dabei. 14 Tage gilt es nun ein Ei zu suchen, was fleißige Blogger für euch versteckt haben. Auch ich habe eins versteckt, doch dazu nachher mehr. Und natürlich gibt es heute auch auf meinem Blog etwas zu gewinnen. Ich würde euch heute gern die Backkünste meiner 11 jährigen Tochter näher bringen. Eine Philadelphia Torte kennt zwar sicherlich jeder, nur diesmal hat sie diese ganz allein und ohne Hilfe “gebacken”  Natürlich wird sie auf fast kaltem Weg zubereitet, aber Torten backt man eben laut Michelle.Das einzig warme an der ganzen Sache war das Kochen des Wackelpuddings und der Gelatine. Fragt mich aber bitte nicht wie meine Küche anschließend aussah. Die Torte hat etwa eine halbe Stunde gedauert, das Aufräume fast 1 Stunde. Habt ihr selber schon mal eine dieser Torten gefertigt? War eure auch so lecker wie unsere?

Zutaten


150 g Waffelbisquits, bekannter unter Löffelbiskuits, 125 g Butter, 3 Pck. Philadelphia Natur Doppelrahm jeweils 175 g,  300 g Naturjoghurt, 3 EL Zitronensaft,  1 Päckchen  gemahlene Gelatine (oder 6 Blatt) und 75 g Zucker.


Zubereitung


Zuerst werden die Löffelbiskuits zerkleinert – dazu nimmt man am besten einen Gefrierbeutel und eine Teigrolle. Michelle hat da glatt Paniermehl daraus gemacht. Dann lässt man Butter zerlaufen und gibt anschließend die Brösel in die warme Butter, verrührt alles und füllt dieses dann in die Backform. Verteilt alles und streicht es zu einem festen Boden. Philadelphia wird mit dem Joghurt und einigen Spritzern Zitrone verrührt. Die Gelatine muss allerdings noch mit der Zucker verrührt und mit Wasser erhitzt werden und kommt dann ebenfalls zu der Philadelphia-Joghurt Mischung . Anschließend  wird alles in der Form (auf dem Teig) verteilt. Dann kommt das Ganze für etwa drei Stunden in den Kühlschrank um richtig durchzukühlen. Michelle hatte den Wunsch oben drauf grünen Wackelpudding zu haben. Diesen hat sie dann noch mit Zucker, Pulver und Wasser angerührt und auf die später erkaltete Philadelphia Creme gegeben. Ein paar bunter Osternestchen on Top und fertig war die Torte.

Gewinnspiel


Nun habe ich euch lange genug auf die Folter gespannt und möchte euch nun sagen was es bei mir zu gewinnen gibt. Und zwar habe ich für euch eine Herzdose Lucky Heart aus dem Shop von www.geschenke-bestellen24.de. Sie enthält Glückslose für Pärchen. Eine wirklich  tolle Idee. Dazu müsst ihr das von mir versteckte Ei auf meinem Blog finden. Kleiner Tipp: es ist dort zu finden wo der Mann einen roten Mantel trägt. Nennt mir bitte die URL des Artikels und die Eierfarbe. Das war es auch schon. Das Gewinnspiel startet an Mitternacht 20.03.2013 und wird geschlossen am 20.03.2013 und 23:59 Uhr.

Teilnahmebedingungen 


-Teilnahme ab 18 Jahren

-Pro Tag und Person ist nur eine Teilnahme erlaubt. Wer schummelt wird disqualifiziert

-Eistandort sowie Eifarbe müssen dem ausführenden Blogger per E-Mail mitgeteilt werden und dürfen nicht in die Kommentare geschrieben werden.

-Der Gewinner wird gekürzt in diesem Artikel genannt

-Gewinne werden nicht in Bar ausgezahlt

-Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.




Meine Kommentarfeld bleibt für heute geschlossen, damit jeder eine reelle Chance zum gewinnen bekommt. Veranstaltet wird das Gewinnspiel durch Lebe Lieber Bunt, wo dann morgen auch der nächste Teilnehmer genannt wird. Viel Spass beim suchen.


Kommentare:

  1. Hi, Hi,

    vielen lieben Dank für das schöne Spiel und das lecker Rezept ;) :

    http://bastel-produkttest-welt.blog.de/2013/04/11/gewonnen-beim-eieralarm-2-15745686/

    schau mal hier mein Gewinnkam an.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war schon auf Gegenbesuch:)
      Vielen Dank für den netten Post:))

      LG
      Manu

      Löschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Ich bin ein Kneipp-Vip Autor

Ich bin ein Kneipp-Vip Autor

Blog Ladies on Tour

Blog Ladies on Tour
Oktober 2017 wieder in Hamburg unterwegs

Shops,Tipps und Lieblingsblogs

Kaviar und Lachs online bestellen kaviardiscount.de

Daunendecke.de

Sauna online kaufen

@Manuela Widmann 2017. Powered by Blogger.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Über mich

Hallo

Ich bin Manu und blogge hier seit (fast) 8 Jahren. Und kann mittlerweile auf viele nette Kooperationen zurückblicken. Das Bloggen selber macht mir viel Freude. Ich schreibe gern über neue und innovative Produkte, und auch immer mal wieder über meine Gewichtsreduzierung. Neben diesen Themen dürfen aber auch nicht die Bloggerevents fehlen, an denen ich bisher teilgenommen habe. Mich freut sehr, dass Du Dich auf meinen Blog "verirrt" hast. Ich hoffe, dass Dir gefällt, was Du hier zu lesen bekommst. Komm sehr gern wieder, es gibt immer etwas Neues zu entdecken.

Bloggerevent im Feb 2017

Bloggerevent im Feb 2017
Klick auf das Logo und Du kommst zu allen Artikel

Hinweis

Textdiebstahl schnell sichtbar gemacht Protected by Copyscape

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorherige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden. Auch etwaige Textauszüge (inkl Phrasen) dürfen NICHT kopiert werden. Jeder Blogger sollte doch selbst in der Lage sein, seine Artikel mit eigenen Worten zu gestalten - ohne sich bei anderen Bloggern zu bedienen. Nachmachen muss man mich auch nicht, eigene Ideen sind doch viel netter ;) Oder nicht? Man kann prima erkennen, wer das tut.

Offenlegung / Kennzeichnung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind mir von Firmen oder Kooperationspartnern Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - bezahlte Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte kostenlos waren, sondern durchaus auch selber gekauft worden sind. Und es wert sind hier erwähnt zu werden. Nur bezahlte Posts oder Produkttests werden von mir deutlich gekennzeichnet.
F