Samstag, 19. Januar 2013

…der neue Duft von Bruno Banani Dangerous Woman macht mich dazu. Gefährlich in dem Sinne, das ich nun besser als manch andere Frau dufte. Allein der Flakon hat schon das gewisse Etwas. Er ist schlicht, elegant und farblich perfekt designt und schon ein kleiner Eyecatcher. Die Düfte von Bruno Banani zeichnen sich aber nicht nur wegen ihrer schlichten Eleganz und dem Duft aus, sondern auch durch ihre Preise. Banani setzt hier wirklich gezielt auf die normale Preisklasse und erreicht somit ein wirklich großes Publikum. Die Düfte kann sich wirklich jeder leisten, wohingegen ähnliche Düfte teilweise unbezahlbar sind. Doch was nutzt mir ein teures Parfüm, wenn es nicht das hält was es verspricht. Bruno Banani Dangerous Woman spricht gezielt alle Altersklassen an, kann sowohl von jungen Mädchen als auch von schon etwas älteren Frauen getragen werden. Typisch Bruno Banani – man mag es sofort.

Mein Mann hat auch einiges im Schrank stehen und ich muss sagen auch für die Männer gibt es den ein oder anderen wirklich schönen Duft. Auch hier in der bezahlbaren Preisklasse. Nun aber wieder zurück zum Dangerous Woman, dem Duft, der als Kopfnote schwarze Johannisbeere, als Herznote exotische Blüten, Kokosmilch und als Basisnote Gourmand-Noten, Heliotrop, Vanille-Absolue besitzt. Im ersten Moment kommt einem der Duft ein wenig zu “süß” vor, was aber sehr schnell verfliegt und einem frischen und angenehmen Feeling den Weg ebnet. Denkt man das ein EDT eigentlich sehr schnell verfliegt, so täuscht man sich bei diesem Duft um einiges. Morgens aufgelegt, kann man ihn am späten Nachmittag noch immer riechen. Vanille ist hier sehr dominant, was mir persönlich aber wirklich gut gefällt. Durch die Fruchtanteile inkl. der Vanille zieht man schon die ein oder andere neugierige Nase an. Der Preis wird bei Douglas mit 24,95 Euro für 40 ml / EDT ausgewiesen und wird ab Februar zu kaufen sein. Wer also Vanille, Kokosnuss und fruchtige Auszüge mag, wird hier ein EDT finden, das seines Gleichen sucht. Ich kann es jedenfalls nur empfehlen.


Kommentare:

  1. ich bin ein Parfümjunky und auf den Duft gespannt,
    Liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war und bin wirklich angetan. Man muss nur Fan von etwas (nicht zu viel) süßlichen Düften sein.

      Löschen
  2. Zu süß mag ich nicht, fruchtig schon ... müsste man mal schnuppern!
    Gruß Ma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube du würdest es mögen:)

      Lg
      Manu

      Löschen
  3. Ich mag die Parfüms von Bruno irgendwie nicht bis jetzt hat mir noch nie eins zugesagt ... :-/

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F