Dienstag, 9. Oktober 2012

Ich hatte euch ja bereits von Yourfone berichtet und das ich dort nun eine Allnet Flat habe. Eine Flat für alles was der Handy und Internet User so braucht. Inklusive einer zubuchbaren SMS Flat. SO gesehen ein Allround Paket bei dem man an nichts mehr denken muss. SMS werden unglaublich viele versendet, auch ich kann mich da nicht ausschließen. Diese kleinen Textmitteilungen sind schnell getippt und manchmal recht hilfreich, wenn es schnell gehen soll. Manche Handys oder Smartphones haben direkte Autotexte, die man blitzschnell losschicken kann. Ist man in einer Besprechung oder in der Schule und es muss wirklich mal heimlich gehen, ist so eine SMS schnell und lautlos versendet. Diese Flats finde ich besonders für Jugendlich schön, sie haben eine übersichtliche Preisstruktur, sind frei wählbar mit oder ohne Smartphone und man kann sie seinen Geldbeutel anpassen. Schreibt man weniger SMS, entfallen monatlich 5 Euro und man tippt die kleinen Dinger mit 0,09 Cent pro Versand. Wer sich weniger im Internet aufhält, nur mal eben Mail checken will oder mal schauen will was die Freunde auf Facebook machen könnte auf einen Upgrade der Datenflat auch verzichten – es würden erneut 5 Euro entfallen. Ich aber bin viel von unterwegs im Internet und nutze von daher das Upgrade. Hat man die “normale” Allnet Flat, diese im 24 Monatsvertrag, zahlt man so lediglich 19,90 plus eventuell dem Preis der das dazu buchbare Handy kosten würde.
Ohne Vertrag b.z.w. monatlich kündbaren Tarif sind es 24,90 Euro. Eine Rufnummern Mitnahme ist möglich und wird sogar mit 25,00 Euro belohnt.
Yourfone Mitnahme
Nun kam auch schon meine erste Rechnung und ich finde diese wirklich gut und detailliert, vor allem offen, dargestellt. Ein Einzelverbindungsnachweis ist dabei auch möglich. So hat man die volle Kostenübersicht und kann die einzelnen Nummern nachvollziehen. Abgebucht wird dann direkt vom Konto. Nun war ich aber eine ganze Zeit damit beschäftigt die Internet Flat auszuprobieren. Man hat 500 MB inklusive und surft mir HSDPA Geschwindigkeit, nach Verbrauch dieser surft man automatischund kostenlos (in der Flat enthalten) in GPRS Geschwindigkeit weiter. Ich habe dagegen eine Flat eines anderen Anbieters vergleichen können und muss ehrlich sagen das ich verblüfft bin – obwohl mich mein anderer Anbieter schon über Jahre begleitet. Mit Yourfone habe ich tatsächlich eine schnellere und stabilere Verbindung, selbst an Orten die E-Plus früher Schwierigkeiten bereitet haben. Auch wenn ich mir dafür ein anderes Smartphone zulegen musste, da mein anderer Anbieter meins mit einem Netlog belegt hat. Man sollte also, bevor man sich einen anderen Anbieter sucht, vorher checken ob die Karten kompatibel sind. Ich finde Yourfone lohnt sich, preislich und Anwendertechnisch auf jeden Fall. Und man kann wirklich in alle Netze inkl. telefonieren.
Signatur Manu

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F