Montag, 8. Oktober 2012

Letztens hatte ich ja bereits erwähnt das wir eine neue Küche planen oder planen lassen werden (toller Satz) Soweit so gut, und fehlen eigentlich noch sämtliche Zubehördinge wie zum Beispiel: ein Küchentisch, etwas Deko, Gardinen, neues Geschirr und vieles mehr. Ein Hoch auf alle Neandertaler die damals nur die freie Natur hatten ,keine Schränke öffnen mussten und ihr Geschirr (sofern sie welches hatten) einfach nur im Wildbach wuschen. Bei mir fängt das oft schon mit der Farbgebung und dem Material an. Nichts darf irgendwie zusammen passen aber es muss miteinander harmonieren. So darf dann die Küche in giftgrünen Tapeten strahlen, die Küche knallrot sein und er Boden dann in noch einer anderen Farbe glänzen. Ein weiss ich aber genau und das nimmt mir keiner, mein Geschirr muss Schneeweiß und quadratisch sein, sonst fühle ich mich nicht wohl. Und meine Küche muss einen großen Tisch haben, so einen an dem man mit mindestens 8 Personen bequem sitzen kann. Und Stühle mit Hussen müssen davor stehen.

unser alter Tisch 
In meiner alten Küche habe ich eine Sitzbank Gruppe, aber die tut es nun auch nicht mehr und wird in Ruhestand geschickt. Zwar schaute mein Mann ein wenig merkwürdig als ich ihm sagte das ein neuer Esstisch für die Küche her muss, aber ich konnte ihn dann doch überreden. Man ist ja Frau und weiss wie. Damit tut sich das weibliche Wesen ja nicht schwer – also ich zumindest. Und wenn man Frau dann noch neue und frische Dekoideen ins Spiel bringt, hier den Herrn des Hauses auch noch um Rat fragt, werden diese besagten Herrn ganz sanft und lieb. So ein, zwei Ideen sollte man ihnen dann doch zugestehen und schon passt alles wunderbar. Vorrangig ist aber nun auf jeden Fall erst mal der Tisch, denn der ist nach den ganzen Jahren nun wirklich nicht mehr schön. Und auch viel zu dunkel. Ich hätte gern etwas helles, vieleicht auch in Kiefer massiv.
Wie sollte euer Küchentisch aussehen? Und aus welchem Material sollte er sein?
Signatur Manu

Kommentare:

  1. Ich habe einen neuen Küchentisch ok 3 Jahre ist es her ist aber für mich noch neu :-) aus Naturholz und ich bin begeistert. Hin und wieder wird er geölt. Mir persönlich gefällt er sehr gut in den letzten Jahren bin ich mehr und mehr zu Naturmöbeln umgestiegen ich mag auch den Holzduft außerdem hat man das Gefühl die Möbel leben noch wenn sie knarren und das Holz arbeitet ich finde es schön. Allerdings muss man mit Feuchtigkeit vorsichtig sein das ist leider ein Nachteil im Vergleich zu anderen Produkten. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach du machst mich nun ganz wuschig ;) so was liebe ich ja auch:)
      Wir haben einen massiven Wohnzimmerschrank aus Kiefer - einfach nur schön so was:))
      Ich will sofort einen Tisch haben :D

      Löschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F