Dienstag, 16. Oktober 2012

Es ist immer nett, oder fast immer, wenn das Telefon klingelt. In diesem Fall mein Handy, nicht mein Festnetz. Die übertragende Nummer zeigte mir meinen Handytarifanbieter und ich ahnte schon wieder was kommen würde. Eine mehr oder weniger nette Stimme würde mir nun sicherlich erzählen wollen, das es neue Tarife gäbe bei denen ich sicherlich mal wieder Unsummen von Geld sparen könnte. Bingo, im nächsten Leben werde ich Hellseher und lasse meine Glaskugel patentieren. Von mehr Inklusiv Minuten war die rede und die Konkurrenz schläft ja nicht usw pp. Ich hatte das Gefühl Frau Giesela Schlüter am Telefon zu haben und war froh sie dann auch mal atmen zu hören. Im stillen hatte ich schon die 112 im Kopf – man weiß ja nie was der Notfall meint und wann er eintritt. In einer extrem kurzen “Hol Luft Pause” fragte ich dann mal was das Ganze denn zusätzlich Kosten würde, da ich ja eigentlich sparen sollte.
Nachdem ich hörte was sie mir drei Monate lang anbieten würde, unterbrach ich sie und meinte das ich mich schon nach einem anderen – günstigeren Anbieter und zwar nach yourfone.de umgesehen hätte.
sparen mit Yourfone
Daraufhin zog sie alle Register einer Call Center Agentin (ich hatte da eine die bei der Schulung besonders gut aufgepasst hat) und bot mir das IPad 3 an, ganz billig inklusive einer kostenlosen Twincard. Natürlich würde mir die Gebühr erlassen werden. Aber man müsse natürlich einen neuen Vertrag abschließen, der wiederum günstiger wäre, aber nur für treue Kunden. Zack, auf einmal war doch echt mein Handy Akku alle. War er das wirklich? ^^ Was zu viel ist ist zu viel und auch ich bin mal mit meiner Geduld am Ende. Sehr gefallen hat mir auch der Handytarif yourfone im Testtransparente Kosten, die man überschauen kann, günstige Tarife und sogar ein Monatlich kündbaren  Vertrag, wenn man keine vierundzwanzig Monate gebunden sein will. Auf  Erfahrungen.com findet man allerdings auch noch  andere nette Tipps und und man sollte einfach mal vorbei schauen. Und wenn die Call Center Tante wieder mal anruft, am besten den Tod eines Handy Akkus simulieren, das hilft immer.
Telefoniert ihr auch viel und nutzt Handyflats?
Signatur Manu

Kommentare:

  1. Ich tel. unterwegs eigentlich nur im Notfall. Ich habe noch eine alte Prepaid-Karte und ein ganz normales Handy.
    LG zahnfeee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin ohne Handy und Flats aufgeschmissen ^^ zumindest glaube ich das so:)
      Ich habs immer mit und beim eigentlich überall online,wenn meine Zeit es zulässt:)

      Lg
      Manu

      Löschen
  2. Ich habe auch zu yourfone gewechselt, weil es einfach das günstigste ist, was ich zur zeit finden konnte... Ich zahle jetzt ungefähr die Hälfte von vorher...
    lg Spieltrieb

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F