Donnerstag, 9. August 2012

Ich hatte euch ja bereits einmal berichtet das mein Tab nun durch Norton unterstützt wird. Norton Mobil sag ich einfach mal dazu – ich habe für meine Norton Programme immer andere Namen. Mittlerweile ist Norton auch auf fast allen meinen Geräten vertreten, halt nur nicht auf dem IPhone, da will mein gelber Kumpel leider nicht. Aber vielleicht ändert sich das ja mal, wäre echt ne tolle Sache. Norton Anti-Theft ist eine tolle Möglichkeit, wenn man z.b. sein Smartphone oder sein Tab/Pad mal wieder irgendwo hat liegen lassen (geht mir manchmal echt so) oder es wurde einem schlichtweg gestohlen, es orten zu können und hoffentlich dadurch auch zurück zu bekommen. Interessanterweise kann man (Webcam am Gerät vorausgesetzt) sogar sehen wer es entwendet hat – Anti Theft macht Bilder von demjenigen, der es (und)autorisiert anschaltet. Vorteile von Norton Anti - Theft: Man kann sein Tab, sein Smart Phone und jedes andere Gerät (inkl der darauf befindlichen Daten) schnell auffinden und dementsprechend sperren. Anti-Theft hat den Vorteil das man mehrere Geräte gleichzeitig damit schützen und orten kann ohne Kosten zu verursachen. Selbst in der Anschaffung fallen kaum merkliche Kosten an. Kosten die man gern zu zahlen bereit ist. Zu dem frisst das Anti-Theft kaum Ressourcen, eine Sache die ich an manch anderen IT Produkten so hasse. Oftmals kann man 3 Kannen Kaffee dabei kochen bis ein System hochfährt das irgendwelche  Sicherheitssoftware im Speicher hat.

NortonBotschafter
Wichtig ist das man seine Geräte aktiv hat, das heißt: man sollte sofort online sein (Internet aktiviert) dann muss der Ort, also die Sichtbarkeit aktiviert sein (GPS muss aktiv sein) Zusätzlich hat der ehrliche Finder (es soll ja nun nicht nur böse Menschen geben) sich auf eine Benachrichtigung (die man vorher festlegt) zu melden. So kann man z.b. eine Telefonnummer oder eine Adresse eingeben, die der Finder nach Anschalten des Geräts vorfindet. Ist das Gerät einmal angeschaltet reagiert es ähnlich dieser Wetter Cams, die man oft an Urlaubsorten vorfindet, es macht Fotos der Personen die das Gerät in den Händen hält, ebenso wird alles um diese Person festgehalten (Umgebung) Eventuell kann man Anhand dieser Örtlichkeiten dann schon analysieren wo sich das Gerät befindet. Ich habe das ganze zusammen mit meinem Mann ausprobiert, er war der böse Dieb. Nach anfänglichen Problemen (ich habe leider vergessen Standpunktortung zu aktivieren) konnte sich mein Mann nun auf den Weg machen (mit Tab in der Tasche) tatsächlich wusste ich nicht wohin er sich begeben würde. Aktiviert war alles und somit war ich gespannt was passieren würde.
lokalisieren[3]
Ohne Ortsanzeige – nur zum Testzweck fotografiert

Mein Mann machte nach einiger Zeit mein Tab an (Gerät ohne Passwort) und erhielt umgehend meine Meldung, da mir ja schon auffiel das es weg ist*g* kurze Zeit später klingelte es – es war der ehrliche Finder. Fall 2: Verlust/Diebstahl, wo der Finder/Dieb es nicht für nötig hielt sich zu melden – ich hab seit dem tolle Bilder meines Mannes (leider darf ich diese nicht veröffentlichen, er findet sich nicht fotogen genug*lol*) gut sichtbar im Hintergrund die Marktkirche Hannover. Wenn man nun schnell genug wäre (in meinem Fall wäre ich in 5 Minuten da) hätte man eine grosse Chance anhand der Bilder, die man übrigens in der Zentrale von Norton Anti-Theft hat – siehe dazu Bild oben. Eine tolle Sache muss ich sagen. Ein wenig hat es allerdings schon an Nerven gekostet, weil ich immer irgendwas falsch eingestellt habe usw, man sollte sich wirklich Zeit lassen um das ganze richtig durch zu spielen und durch zu testen. Ich denke es lohnt sich Anti-Theft zu installieren.
Signatur Manu

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F