Sonntag, 29. Juli 2012

 Wer kennt das nicht, Haare nass und der Weg zum Föhn ist der nächste Weg. Manchmal soll es schnell gehen und die höchste Stufe wird gewählt. Klappt eigentlich wunderbar, nur sind meine Haare anschließend dermaßen wuschelig das ich ohne Tränen mit keiner Bürste der Welt da durch komme. Mein Papa sagte früher immer ( ich muss grade so an ihn denken ) du siehst auch wie ein zerrupfter Kuckuck. Sicherlich kennt ihr das: ihr klettert aus dem Bett und eure Haare sehen aus wie verfilzt, stehen ab wie ein Besen und kämmen null Chance – also so kann man sich mich nach dem Föhnen vorstellen. Haarprodukte gibt es so viele – nur was nutzen diese mir, wenn der Föhn nichts taugt. Und ich habe immer die besten Haarprodukte hier stehen. Interessant wurde es auch immer bei meiner Tochter. Bei ihr sprießen die Locken nur so. Wunderschön, aber für einen Föhn unmöglich. Ich habe noch immer ihr Geschrei in den Ohren, wenn sie sich anschließend die Haare kämmen wollte. Zum Schluss war alles glanzlos und kurz vor der Schere – es sah schlimm aus.
Babyliss Logo

Nun habe ich aber einen neuen Föhn zu Hause und zwar den BaByliss iPro 2200W 6614E in Profiqualität. Das Erste was mir an diesem Gerät gefiel war die extra lange Schnur – ähnlich wie bei einem Friseur, man kommt überall hin ohne sich verrenken zu müssen. Das Zweite was mir auffiel war das Gewicht, bei dem ich im ersten Moment etwas stutzte, da er doch um einiges schwerer war als mein alter Föhn. Aber nachdem ich ihn in der Hand hatte und das erste Mal meine Haare damit föhnte, legte sich meine Skepsis sofort. Er liegt wirklich gut in der Hand und grade dadurch, dass er etwas schwerer ist, beherrscht man ihn perfekt. Der professionelle Motor des BaByliss iPro 2200W 6614E hat laut Hersteller eine Lebensdauer von 1000 Stunden - also jede Menge Zeit, ganz viel Haare zu föhnen. Auf den Orkan muss man auch nicht warten, den kann man ab sofort im Badezimmer ausleben. Die Luftgeschwindigkeit beträgt glatte 120 km/h. Der Föhn selber arbeitet mit einer sogenannten IoniCeramic-Technologie, besitzt 6 Geschwindigkeitsstufen (Temperaturen) und eine Kaltlufttaste. Zusätzlich im Zubehör anbei: 2 feine Zentrierbürsten 6x90mm und 6x75mm zum gezielten Föhnen. Der hintere Filter ist abnehmbar und leicht zu reinigen. Das Kabel hat eine Länge von 2,70 m. Das Design des Föhns gefällt mir auch sehr gut. Schwarz glänzend die Oberfläche und trotzdem hat man bei diesem Design nie Fingerabdrücke – mich stört es wirklich wenn man grade auf hochglänzenden Produkten ewig alle Dinge sehen kann. Interessant sind auch die beiliegenden und sehr schmalen Düsen – man denkt wirklich das man im Salon ist und dort die Haare geföhnt bekommt. Aber am meisten schätze ich die Kaltluft, die extra zuschaltbar ist. Grade wenn es draußen so warm ist, wie im Moment, schwitzt man fürchterlich – dazu dann noch die heiße Föhn Luft und man könnte direkt wieder von vorn anfangen. So aber kann man den Tag relaxt beginnen.
 Föhn Stufen Sieb  Düse
Mein, b.z.w. unser Fazit:
Ein Föhn, den wir gern weiter empfehlen werden. Die Handhabung ist kinderleicht – meine 10 jährige Tochter hatte ihn sofort im Griff. Die Bedienung ist selbsterklärend und man erzielt sehr gute Ergebnisse damit. Das sonst kraftlose und vor allem lockige Haar meiner Tochter sieht mittlerweile richtig erholt aus, wie man sehen kann.
Michelles Locken Michelles Locken 1
Es hat wieder zu glänzen begonnen und die Haarstruktur ist längst nicht mehr so angegriffen wie vorher mit unserem alten Föhn. Das Haar lässt sich auch endlich leichter kämmen. Man merkt den Einsatz der Ionic-Funktion und mit 2200 Watt ist der Föhn der Hit. Preislich gesehen liegt man bei 69,99 UVP – einen Preis den man gern zu zahlen bereit ist. Wer also einen neuen Föhn sucht: wir empfehlen den BaByliss iPro 2200W 6614E. Übrigens wird das Haar bis zu 25% schneller trocken, man spart Zeit und Strom. Ebenso verbleibt der Quietsche Enten Effekt, nichts steht mehr ab oder ist statisch geladen.
Signatur Manu

Kommentare:

  1. Hey, super Bericht. Ich habe den auch und bin total begeistert. Falls du meinen Bericht lesen magst, hier ist er http://kurzundknap.blogspot.de/2012/07/produkttest-babyliss-haartrockner.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke:) der Test selber hat auch sehr viel Freude gemacht. Und wir hatten tolle Ergebnisse:)

      Lg
      Manu

      Löschen
  2. Danke für deinen tollen informativen Bericht, wir sind momentan auf der Suche nach einen neuen Fön .
    wünsche dir noch einen schönen Sonntag!
    LG Leane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leane es lohnt sich wirklich den zu kaufen!!

      Lg

      und auch dir einen tollen Sonntag

      Manu

      Löschen
  3. Das ist wirklich ein super Bericht. Ich bin schon lange auf der Suche nach einem wirklich guten Föhn und ich glaube jetzt habe ich ihn gefunden :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön:) hat auch wirklich Spass gemacht darüber zu berichte denn er ist echt empfehlenswert:O)

      Löschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F