Donnerstag, 10. Mai 2012

Es gibt ja auch nichts schöneres als eigene Bilder, gekonnt in Pose gesetzt und an die Wand gebracht. Anbieter zu diesem Thema gibt es zu Hauf – nur ist es denn immer der richtige? Ich denke mal das jeder von uns seine Lieblinge gern als gut gelungenes Exemplar an seiner Wand sehen möchte – also nicht den Menschen, ich meine schon als Bild :D Die Qualität muss stimmen, ebenso muss es bezahlbar sein und am besten ganz ohne große Nagelkunst. Das mag ich ja nun überhaupt nicht, wenn man sämtliche vorhandene Wände durchlöchern muss. Meine Tochter war am 11.4.2012 als ein Ehrenkind / Vip beim Spiel von Hannover 96 – Wolfsburg und brachte wirklich tolle Bilder mit. Ich selber mag keine Bilder von ihr im Netz und habe nun – nur für Michelle – eine Ausnahme gemacht und setze Bilder von ihr ins Netz. Sie sind dermaßen gut geworden, das ich es hier wirklich einmal erwähnen muss.
Da ich etwas ganz besonderes wollte, habe ich natürlich erst einmal ein wenig im Internet geschaut und bin dabei auf photolini.de gestossen. Ein Fotowand Anbieter von dem ich schon durch Bekannte erfahren hatte. Nach Sichtung aller Bilder – meine Tochter suchte Stundenlang, hatten wir dann 5 wunderschöne Bilder gefunden, die es nun an die Wand zu bringen galt.
Photolini ist selbsterklärend – ich bin da ja eigentlich ein Schussel was so was angeht, hier hat man keinerlei Probleme und alles geht wie von selbst. Elemente gibt es ab 5,90 Euro und je mehr man wählt um so höher geht verständlicherweise der Preis. Will man nun eine Fotowand erstellen, hat man mehrere Möglichkeiten. Gekonnt in 3D oder als Mehrteiler – Qual der Wahl, denn beides ist sehr schön gemacht. Mittels eines Konfigurators wählt man das passende für sich aus.
Hintergrundfarben, nette Motive, Größe der einzelnen Bilder usw sind hier frei wählbar. Die eigenen Fotos werden links hochgeladen, später dann per Drag & Drop in die einzeln zu wählenden Größen eingefügt. Wirklich schnell und für jedermann ausführbar. Selbst das Layout kann frei gewählt werden, so hat man es gleich noch einfacher. Wir haben allerdings alles selber zusammen gestellt und waren auf das Ergebnis mehr als gespannt. Manchmal hat man ja das Problem nette Bilder eingesendet zu haben und sie sind dann doch nicht so schön anzuschauen. Hier waren wir mehr als überrascht.
Photowand 
Spielerbank von 96 
Leider konnte ich sie bis heute noch nicht an die Wand bringen, weil wir zur Zeit in 2 Räumen fließend Wasser haben. Nein, ich will sie nicht in eins unserer Badezimmer unterbringen, aber wir haben aus der obigen Wohnung einen Wasserschaden und noch ist nicht absehbar wann alles fertig sein wird. Nun hoffe ich das man die Fotos auch so toll sehen kann ( anklickbar zum Vergrößern ) Geliefert wurde alles 5 Bilder gut verpackt unter Folie und anbei lagen weisse Handschuhe, damit man die Bilder unbeschadet an die Wand bekomme. Aber nicht nur die perfekte Bildqualität gefällt mir, sondern auch die interessante Bildaufhängemöglichkeit / tolle Wort / – einfacher kann man Bilder gar nicht aufhängen.
Befestigung
Auf der Rückseite befindet sich ein Magnet – die dazu gehörenden Gegenstücke befinden sich in einem Tütchen anbei. Kleine runde Plättchen, die mittel Strips an die Wand gebracht werden – auf diesen werden dann die Bilder per Klick befestigt. Da ich sie noch nicht nutzen konnte werde ich das Ergebnis noch nachtragen. Von bekannten habe ich aber bereits gehört das alles wirklich perfekt hält und bis heute noch an Ort und Stelle hängt.
   
Wer also wirklich schöne Bilder möchte sollte sich solch eine Fotowand erstellen. Viel Spass dabei. Meine Fotowand kam übrigens blitzschnell bei mir an. Preislich gesehen lag sie bei knapp 80 Euro, die man gern zu zahlen bereit ist, da es Top Qualität ist.
Lgmanuela

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F