Montag, 27. Februar 2012

Auch ich hatte früher Kistenweise Legosteine zu Hause. Was war ich doch stolz wenn die ein oder andere Platte dazu kam, ein Häuschen, ein Zaun usw. Früher ( das ist so ein Satz den ich eigentlich gar nicht mag ) war Lego ®auch so extrem teuer, das es regelmäßig zu Freudentänzen führte wenn die Mama oder der Papa mal mit einem Teilchen ankamen. Klar sind sie heute auch noch nicht umsonst, doch hat sich das Preis- Leistungsverhältnis doch etwas verbessert. Auch die Auswahl ist grösser geworden. Vieles gibt es heute auch schon für Mädchen. Wohingegen es früher doch eher ein Uni Spielzeug für alle Kids war.
Nun haben wir dazu noch den Online Shop gefunden, der diese schönen Bausteine anbietet. Bei Spielwelt.de findet man eine riesige Auswahl an Lego® Produkten und vielem anderen Spielzeug. Hier finde ich das Live Shopping so interessant. Es wird ein Produkt angeboten welches einen gewissen Startpreis hat, der aber stündlich günstiger wird. Ist man nicht schnell genug oder wartet zu lange kann es aber auch sein das der Artikel weg ist. Ich habe das einmal etwas länger beobachtet und muss sagen: es lohnt. Man sollte am Ball bleiben. Doch aber nun zu unserem Lego Test Objekt. Ein Hubschrauber aus der Kategorie Lego City. Ein großer Karton mit vielen Einzelteilen, einer guten Anleitung mit Zahlen versehen so das man sich wirklich nicht vertun kann beim Zusammenbauen. Nun fehlt eigentlich nur noch der Ehrgeiz um auch alles zusammen zu bekommen. Und der war bei Papa und Tochter am Samstag voll entbrannt. Küchentisch leer, alles ausgepackt und sortiert und schon konnte es losgehen.
Teile Bauplan  einzelne Steine
In Anbetracht der ganzen Steine hat meine Tochter allerdings erst mal einen leichten Schock bekommen :D “Papa, das schaffen wir aber heute nicht alles” kam ganz kleinlaut aus ihrem Mund.
Aber Papas heißen nicht umsonst Papas;) und es wurde fröhlich draus los gebastelt. Und geklebt. Dabei fiel den beiden dann auf das ein Aufkleber fehlte. Also wurde der kurzerhand weggelassen und umgeplant. Also auch kein Problem, es war lösbar.
es wird geklebtDie Schnauze vom Flugzeug kommt schon in einem Teil an, da musste nichts weiter gebaut werden und Michelle fand das mal gar nicht schlecht, denn, wie sie meinte wäre das sicher ganz schön schwer.
Hai Insel
So schwer kann das gar nicht sein, denn nach kurzer Zeit sah man schon die ersten schönen Erfolge, die sie sichtlich strahlen ließen.  Und ich muss sagen das die Beiden echt schnell waren. Ab und an kam dann ein Lacher aus der Küche, wenn irgendetwas mal nicht so passte wie man wollte.
fertig gebaut
Und dann war er auch schon fertig – gefühlte 4 Stunden später.
Zu den Bildern und dem Video muss ich nun sagen, das Michelle alles allein gemacht hat. Es waren ihre Ideen, ihre Worte und auch Bilder, die wir hier nun zeigen. Es wurde ihr nichts aufgeschrieben oder gar vorgesprochen. Ich denke von daher merkt man auch was sie für einen Spass daran hatte. Wenn auch der ein oder andere Holperer vorhanden ist – ich finde es total süß:))

Mein Fazit:
Lego® ist und bleibt der Spielzeughit Nr.1 für uns. Die Auswahl der verschiedenen Angebote ist doch beachtlich. Toll das man mittlerweile vieles anders strukturiert hat. Die Altersangaben z.b. Wobei ich allerdings sagen muss das man grade diesen Hubschrauber besser ab 7-12 Jahren, nicht wie angegeben ab 5 –12 Jahren, deklarieren sollte, da doch das ein oder andere etwas zu schwer ist für ein 5jähriges Kind. Aber das ist nur unsere Meinung dazu. Die gesamte Verpackung der einzelnen Teil ist auch sehr gut gelöst. Jeder Beutel ist mit Nummern gekennzeichnet, die man Anhand der Gebrauchsanleitung so gut zuordnen kann und es entsteht kein Durcheinander. Und bis auf einen nicht ganz so wichtigen Aufkleber waren nach Zählung auch alle Teile vorhanden. Insgesamt gab es ein Bauzeit von ca. 4 Stunden, die mit lautem Lachen und viel Spass daher kam. Wir können bedenkenlos sagen das sich dieser Kauf lohnt. Das Zusammengebaute ist auch sehr stabil, einzelne Teile etwa, fallen nicht ab. Und man kann richtig zupacken beim anschließenden Spielen damit. Nun möchte Michelle auch einmal Mädchen Lego®. ich denke da muss ich nun wirklich mal schauen:)) Der nächste Geburtstag kommt ja bald.
Lg

Kommentare:

  1. Lego ist einfach klasse! Die Kinder können dabei so viel lernen! Wir sind noch bei Lego Duplo, haben aber auch schon 2 Häuser aus der Lego Ville Serie (aber damit kann Ronja noch nicht wirklich was anfangen, mit knapp 4 Jahren ist das natürlich noch zu schwer für die- aaaaaber mein Mann spielt gerne damit :-)).
    Tolles Video

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich ein toller und informativer Bericht. Den Hubschrauber kannte ich noch garnicht - ist eine tolle Geschenkidee, die bei größeren Kindern sicherlich gut ankommt...
    Ein tolles Video übrigens.

    AntwortenLöschen
  3. Lego ist und bleibttoll. Meine Söhne haben früher am Liebsten mit Lego gespielt ;). Schöner Beitrag! glg Gabi

    AntwortenLöschen
  4. ohhh ganz vergessen! Michelle hat das klasse gemacht ;)!

    AntwortenLöschen
  5. Super gemachter Blog. Ach wäre es schön noch mehr solche guten Blogs auf der Welt zu haben :-) Wir danken Dir und Deiner Kleinen fürs Testen und Deinem Mann fürs Zusammenbauen.

    LG Spielwelt GmbH
    Manfred

    AntwortenLöschen
  6. Na nun werde ich aber echt rot hier *wow* danke schön:))
    Lg
    Manu

    AntwortenLöschen
  7. ein toller bericht wie immer und deine maus ganz stolz, schön das sie da geduld hat wenn nicht alles geschafft wird, lego hab ich auch geliebt und meine kids auch, deine süße hat das prima gemacht kann sie mega stolz drauf sein.
    glg

    AntwortenLöschen
  8. Lego und Playmobil gehören einfach ins Kinderzimmer. Ein sehr schöner anschaulicher Bericht und das Video ist super.

    Einen ganz LG

    AntwortenLöschen
  9. Danke für deine lieben Worte:))

    Glg
    Manu

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Ich bin ein Kneipp-Vip Autor

Ich bin ein Kneipp-Vip Autor

Blog Ladies on Tour

Blog Ladies on Tour
Oktober 2017 wieder in Hamburg unterwegs

Shops,Tipps und Lieblingsblogs

Kaviar und Lachs online bestellen kaviardiscount.de

Hochwertige Daunendecken und Beratung vom Experten. daunendecken.de

Schöne Abendkleider gibt es online bei Queeniekleid.de

Sauna online kaufen

@Manuela Widmann 2017. Powered by Blogger.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Über mich

Hallo

Ich bin Manu und blogge hier seit (fast) 8 Jahren. Und kann mittlerweile auf viele nette Kooperationen zurückblicken. Das Bloggen selber macht mir viel Freude. Ich schreibe gern über neue und innovative Produkte, und auch immer mal wieder über meine Gewichtsreduzierung. Neben diesen Themen dürfen aber auch nicht die Bloggerevents fehlen, an denen ich bisher teilgenommen habe. Mich freut sehr, dass Du Dich auf meinen Blog "verirrt" hast. Ich hoffe, dass Dir gefällt, was Du hier zu lesen bekommst. Komm sehr gern wieder, es gibt immer etwas Neues zu entdecken.

Bloggerevent im Feb 2017

Bloggerevent im Feb 2017
Klick auf das Logo und Du kommst zu allen Artikel

Hinweis

Textdiebstahl schnell sichtbar gemacht Protected by Copyscape

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorherige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden. Auch etwaige Textauszüge (inkl Phrasen) dürfen NICHT kopiert werden. Jeder Blogger sollte doch selbst in der Lage sein, seine Artikel mit eigenen Worten zu gestalten - ohne sich bei anderen Bloggern zu bedienen. Nachmachen muss man mich auch nicht, eigene Ideen sind doch viel netter ;) Oder nicht? Man kann prima erkennen, wer das tut.

Offenlegung / Kennzeichnung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind mir von Firmen oder Kooperationspartnern Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - bezahlte Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte kostenlos waren, sondern durchaus auch selber gekauft worden sind. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.
F