Sonntag, 25. September 2011


Ich durfte nun einige Zeit einen mir zur Verfügung gestellten BWT Tischwasserfilter testen.
Und war am Anfang doch mehr als skeptisch, denn erzählen kann man mit viel - und sehen kann man am Wasser ja nichts - Wasser ist nass und durchsichtig - also war ich gespannt.

Doch schauen wir uns erst einmal das Video dazu an.

Was ich dort alles zu hören und sehen bekam war, muss ich zugeben doch wirklich interessant und machte mich neugierig.
Wir hier in Hannover haben wirklich viel zu hartes und vor allem verkalktes Wasser - man merkt es gut an der Spülmaschine oder Kaffeemaschine - entkalken ist hier mindestens einmal im Monat angesagt.
Und wenn ich mir vorstelle das ich das Wasser noch so aus der Leitung trinken soll - ich weiss ja nicht.
Mir fiel auch schon des öfteren auf das meine Latte gar keinen richtigen Milchschaum mehr hat.
Als die Maschine neu war, war das anders:(
Also gab es für mich mehr als einen Grund den Wasserfilter einmal aus zu probieren.



BWT Filter gibt es in 4 Farbvarianten, die man frei wählen kann - um sich vielleicht DIE Farbe passend zur Küche zu wählen ? :)
Mit 2,7 Litern Fassungsvermögen kein kleines Gerät aber doch klein genug um es wirklich passend ( wenn es mal nicht gebraucht wird ) zu verstauen.
Ein Eyecatcher der Extraklasse, der nicht nur toll aussieht, sondern auch gleich noch das gefilterte Wasser mit Magnesium versetzt
Die "Easy Control" - eine sehr faszinierende Wechselanzeige oben am Gerät - misst automatisch die Filtermenge und die Gebrauchszeit - zusätzlich wird hier eine Pausenfunktion angeboten.
Alle 4 Wochen sollte man allerdings die Filterpatrone wechseln um immer ein zufriedenes Ergebnis zu erzielen.
Der BWT Tischwasserfilter verfügt des weiteren über einen selbstschliessenden Deckel und ist bis auf den Deckel auch Spülmaschinen geeignet.
Dazu passende Filterkartuschen sind im Shop erhältlich und man hat immer Ersatz zu Hause.

Produktfarbe weiß, aubergine, blau, orange
Wechselanzeige Easy-Control
Abmessungen 11.3 x 27.8 x 25.2 B x H x L in cm
Filterkapazität 2,7
Fassungsvermögen gefiltertes Wasser 1,7 Liter
Lieferumfang 1 Tischwasserfilter inkl. 1 Kartusche
Gewicht 0,75 kg Quelle: BWT


Mein Fazit:

Ein Produkt das mir wirklich gefällt.
Man merkt das das Wasser sich durch den Filtervorgang deutlich verbessert hat. Es schmeckt anders ( aber wenn ich das nun beschreiben sollte - wüsste ich nicht wie ) es ist weicher - wesentlich bekömmlicher und man merkt - dazu habe ich das gefilterte Wasser in meine Disc Maschine gegeben - das zum Beispiel der Kaffee runder von Geschmack ist und der Milchschaum endlich mal wieder so ist wie er sein soll.
Entkalken muss ich längst nicht mehr so oft.
Die Preise sind meiner Meinung nach auch sehr günstig: 2,7 Liter 14,95€,  3,3 Liter 19,95€, 3,6 Liter 24,95€
Für die Kartuschen zahlt man etwas mehr, aber es lohnt sich.
Der Unterschied macht sich bemerkbar.
Ich möchte meinen BWT Tischwasserfilter nicht mehr missen.

Lg
Fotos,Screens und eventuelle Verweise, sofern nicht ausdrücklich mit Manus-Testwelt gekennzeichnet - sind Eigentum von http://www.bwt-filter.com

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F