Dienstag, 30. August 2011

Endlich schmeckt auch mir der Coffee-to-go

Bisher habe ich von diesen Kaffeebechern die man außer Haus mit nehmen konnte nicht viel gehalten.
Sie sind meist aus Aluminium und man verbrannt sich die Lippen daran.
Da blieb einem dann nichts anderes über als zu diesen Pappbechern zu greifen, die es überall in den Cafés zu kaufen gibt.

Doch nun habe ich Brugo Mug entdeckt, endlich ein Kaffeebecher der seinen Namen wert ist und man sich NICHT die Lippen verbrennt. Der perfekte Coffee-to-go-Becher.



Patentiertes Temperatur Kontrollsystem
Markenqualität
Doppel-Wand-Isolation
Ergonomische Griffform
Passt in fast alle gängigen Becherhalter
Rutschsichere Standfläche
Rostfreier verchromter Stahldeckel
Fassungsvermögen: ca. 360ml
Drehmechanismus zur Auswahl von drei Funktionen
Schutz vor Überschwappen und Spritzern - mein Becher hat die Farbe Ruby 
Das Design des Mugs ist wirklich interessant und man kann ihn überall mit hin nehmen - neidische Blicke und Fragen sind garantiert;)

Am Deckel des Mugs hat man einmal:  Lock: Schutz vor überschwappen und Spritzern
Tip&Cool: Temperaturkontrolle und Sip: Trinken ohne Temperaturkontrolle.

Man stelle sich das so vor: will man ( z.b. beim Autofahren ) den Mug abstellen und möchte nicht trinken, stellt man ihn auf Lock. Der Inhalt tritt nicht aus ( auch wenn man mal bremsen muss ) und der Kaffee bleibt schön heiss.
Möchte man seinen Kaffee in kleinen und nicht zu heissen Schlucken trinken, so stellt man ihn auf Tip&Cool. Durch leichte Neigungen nach rechts oder links gibt der Mug genau die richtige Trinkmenge ab und ist gut tempariert.
Möchte man aber seinen Kaffee richtig heiss geniessen so stellt man ihn wiederum auf Sip und kann durch die Öffnung in zügigen Schlucken trinken.
Was ich besonders betonen möchte ist, das dieser Thermobecher auch bei heissem Kaffee niemals am Rand heiss wird.


Das Ganze nochmal von Brugo toll in Pose gesetzt

Der Thermobecher ist leicht zu reinigen und dank seiner Klickvorrichtung am Deckel gut und sicher zu verschliessen. Ich möchte ihn nicht mehr missen.
Der einzige Negativpunkt ist, das man ihn immer und gegen jeden verteidigen muss :D alle wollen ihn haben.

Mein Fazit:

Der Thermobecher ist der perfekte Coffee-to-go-Becher. Man hat immer heissen Kaffee. 
Ist er einmal verschlossen, bleibt der Inhalt dort wo er hingehört, nämlich im Becher.
Der Preis von 22,95 Euro gefällt mir persönlich sehr gut - das Geld ist bestens angelegt.

Der Thermo Kaffeebecher ist sehr robust ( mir ist er einmal runter gefallen ) - aber nichts ist passiert:))
Die verschiedenen Farben sind wirklich ansprechend und das sollte wirklich für jeden das passende zu finden sein.

Meinen Coffee-to-go trinke ich nur noch im Thermonbecher von Brugo.

Wann bestellst du dir deinen BRUGO Thermobecher ??

Lg
Fotos,Screens und eventuelle Verweise, sofern nicht ausdrücklich mit Manus-Testwelt gekennzeichnet - sind Eigentum von http://www.brugomug.de - Bilder sind durch anklicken
vergrösserbar.

Kommentare:

  1. Hallo. Der Deckel des Brugo Mugs auf dem Foto ist im Schatten, daher kann man leider kaum erkennen, ob er reinigbar aussieht oder nicht.
    Wie ist da der Erfahrungswert? Gehört er zu jenen Thermo-Becher-Deckeln, in deren Ecken sich alle möglichen Getränkereste und damit Keime tummeln, oder kann man ihn lückenlos aufschrauben und waschen? Ob von Hand oder in der MAschine ist mir relativ einerlei, ich möchte meinen Mug aber lückenlosreinigen können. Bitte um Antwort!

    AntwortenLöschen
  2. Ich weiche meinen Deckel inkl Becher immer in lauwarmen Wasser mit etwas Spülmittel ein und er ist anstandslos sauber anschliessend.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    habe meinen Brugo jetzt ein halbes Jahr und muss leider sagen, dass er sein Geld einfach nicht wert ist und er, trotz des tollen Konzepts, nicht zu Ende durchdacht ist. Der Deckel lässt sich schlecht säubern, durch zu viele Rillen auf der Innenseite und dem Spalt zwischen Deckel und Drehmechanismus auf der Außenseite. Weiterhin ist der Kaffee schon nach ner halben Stunde nur noch Pups-Lau und läuft aus, wenn man nach dem Verschließen nicht noch den Rest aus dem Überlauf trinkt. Schade eigentlich um das Geld.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F