Sonntag, 20. Juni 2010


Wie viele ja schon lesen konnten, haben 2 Vip Tester der Slice ein mega Event gewonnen. Was sag ich? ein mega Event? Es war der Wahnsinn, wir durften nach Sevilla fliegen zur Premiere von Tom Cruise und Cameron Diaz neuen Film:

Knight and Day

Nachdem die Gewinnermail kam war ich erstmal voll durcheinander, wirr im Kopf und völlig hibbelig*lach*
Urlaub nehmen, alles ordnen, was nimmt man mit, was soll man dort anziehen? Hilfe*schmunzel*
Dann kam DER Tag, b.z.w. der Morgen ( wir flogen um 4:50 ab Hannover Flughafen )
Tickets für uns waren am Schalter hinterlegt, die Plätze hatte ich Abends zuvor noch Online gebucht..b.z.w. reserviert ;)
Naja und dann schlafen......nicht daran zu denken ;)
2 Std Schlaf mussten reichen.
Und schon saßen wir im Flieger ab nach Mallorca.
Erstaunlich wie schnell man dort ist!


Aufenthalt von 2 Std und dann ging es weiter.
Meine Bekannte entdeckte dann noch Steven  Gätjen von Pro 7, der auch mit nach Sevilla flog.
Ich war ganz gespannt ob nach unserer Ankunft dann auch so ein wildwedelndes **Schildermännchen** am Ausgang steht und uns sucht;)
Nö da stand niemand*schnüff* zumindestens dachten wir es.
WOW ein 20th Century Fox Schildermännchen tauchte dann aus der Menge auf, da geht einem gleich das Herz auf:))
Nach und nach kamen dann alle zusammen die mitfahren mussten, naja und was kam, Steven  Gätjen fuhr dann auch mit uns*strahl*
Abgeholt wurden wir mit einer.. na Limo, so für ca 8 Personen (schon imposant)
Der erste Eindruck von Sevilla *WOW* ein Wunderschöner Flughafen, noch schönere Landschaft.
Wir kamen am Hotel an 


Traumhaft, einfach nur schön... ruhig gelegen in einer Seitenstrasse, fernab vom Trubel.
Sehr sehr netter Empfang durch einen noch netteren Herrn ( na Holla hatte der ne Ausstrahlung) 
Wir bekamen unsere Zimmer*schlüssel*karten und einen dicken Umschlag mit allen Infos und unsere Einladung zur Premiere (in einem schwarzen Umschlag)


Danach hatten wir den Tag zu unserer freien Verfügung:)
Diesen haben wir auch super genutzt.
Zuerst wollten wir in die Kathedrale, dann in die Stierkampfarena usw usw.
Naja erstens kommt es anders und zweitens als man denkt*schmunzel*
Übrigens ist der Kaffee to go sehr lecker und billig;) 3 Kaffee 1,50 Euro*staun*
Die Kathedrale ist wunderschön, von innen und von aussen



    

An der Seite stehen Pferdekutschen --- wunder wunderschön:)
In der Kathedrale alles sehr beeindruckend, man bekommt echte Gänsehaut
Da dann die Zeit drängte, wir wollten ja soviel wie möglich erleben, gingen wir auch nach kurzem Fotoshooting wieder nach draussen.
Wir trafen auf Absperrgitter und dachten zuerst die bauen die Strassen aus--wie hier zu Lande überall im Moment--und schlängelten uns durch die Menschen.
Aufeinmal, mir blieb das Herz bald stehen*lach* fährt Tom Cruice auf uns zu*schluck* 
NEIN das sind bestimmt Halluzination..oder?
Fatamorgana?
Nein...pure Realität.
Tom auf dem Motorrad und Cameron im silbernen BMW hinterher...wie geil...Wahnsinn.
Und schon war unsere Sightseeing Tour beendet ;)
Bilder machen usw, vielleicht ein Autogramm erhaschen?! Einfach nur zu schauen.
Es war wirklich beeindruckend welche Promo das Filmteam dort gemacht hat.





35 Grad zeigte das Thermometer in Sevilla, dementsprechend war anschliessend ( nach 2,5 Std ) der Sonnenbrand*lach*
Da wir aber die Einladung zur Premiere hatten konnten wir dann relaxt den Platz verlassen und essen gehen.


Danach machten wir uns auf die Suche, denn wir wollten ja unbedingt noch zur Stierkamparena.
Dort wurden Führungen angeboten.
Tolles Gefühl einmal dort gewesen zu sein.
Wenn man die Augen schloss konnte man irgendwie die Atmosphäre spüren die dort herrscht wenn ein Kampf stattfindet



Nun mussten wir aber langsam zum Hotel zurück, da es um 20:30 gemeinsam zur Premiere gehen sollte.
Small Casual war angesagt, also kein Abendkleid nur etwas schicker als sonst, duschen usw..gucken ob alles sitzt*schmunzel*
Dann war es auch schon soweit.
Mit ca 20 anderen Gewinnern fuhren wir in einem Bus zur Premiere.


Ich war beeindruckt was man dort an Menschenmassen vorfand und wir fuhren natürlich noch genau SO vor das jeder uns sehen konnte.
Schon war man interessant, man hätte ja ein Promi sein können*lach*
Kameras und Fotoapperate wurden zu uns rübergeschwenkt.


Dann kam der Eingang (Entrada) kurze Kontrolle unserer Einladung, dann waren wir im Herzen des Geschehens.
Neidische Blicke der Leute vor dem Zaun (man merkte richtig wie sie dachten: warum stehen die da und was sind die da?
Promis oder normale Menschen*schmunzel*


Da Tom und Cameron noch nicht anwesend waren, mussten wir noch warten bis danach endlich der Moment kam, das wir ins Casino gehen durften.
Über unseren eigenen roten Teppich (für die geladenen Gäste)
Auch hier sofort wieder der Schwenk der Fotografen auf uns und andere;)
Beginnen sollte die Premiere dann um ca 22 Uhr.. tja*g* sollte ;)
Mit 1,5 stündiger Verspätung (Cameron und Tom gaben noch Autogramme, Interwievs usw) ging es dann los.
Statements von allen Beteiligten des Films usw.
Dann fing endlich der Film an, gesendet in englischem Originalton mit spanischen Untertiteln.
Actionreicher Film mit tollen Szenen, den ich mir unbedingt nochmal anschauen muss...
Typischer Tom Cruise Film in dem er die Stunts wieder fast alle selber macht.
Nach Ende des Films waren alle noch zu einem Umtrunk eingeladen.
Tom Cruise und Cameron fuhren leider schon etwas vorher zu ihrer eigenen Aftershowparty, wir konnten sie grade noch kurz erblicken dann waren sie auch schon weg:(



Die Dame im roten Kleid ist übrigens die  Marketingmanagerin von 20th Century Fox
  
Happy :)- es war ein wirklich gelungener Tag.

Ich möchte mich nun noch einmal ganz herzlich bei Kodak und Fem.com bedanken, die es möglich gemacht haben an so einem tollen Event teilnehmen zu dürfen!!!
Vielen Dank für die wirklich tolle Betreuung und die Infos!! :))

Vielen Dank für einfach alles, es war beeindruckend und wirklich wunderbar.

Kommentare:

  1. Ein Wahnsinnserlebnis! Einfach toll! Ich war vor ein paar Jahren- na ja 10 Jahre sind es bestimmt schon her- bei einer Premiere mit Richard Gere in München. Das war auch ein Traum. LG

    AntwortenLöschen
  2. Das ist wirklich ein einzigartiges aber wunderschönes Erlebnis.

    Liebe Grüße
    Vivi

    AntwortenLöschen
  3. OMG ich kann mir dein Feeling richtig vorstellen. Das muss ein wahrgewordener Traum gewesen sein, und wird immer in Erinnerung bleiben. Klar das das auch dein Lieblingsbericht ist. Bisal neidisch bin ich jetzt schon ;-)
    LG Tanja

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F