Montag, 2. April 2018

*Anzeige

Wie mittlerweile ja (fast) Jeder von euch mitbekommen haben müsste: 77 Kilo sind weg. 77 Kilo Manu-Masse. Natürlich kann dabei die Haut nicht so aussehen, als wenn Frau 20 Jahre oder Bodybuilder wäre. Völlig normal meiner Meinung nach. Ich finde es aber schon mal richtig Klasse, dass ich nicht wie ein Boxer aussehe im Gesicht :D Da sind keine großen Falten oder ähnliches zu finden. Mein Bauch allerdings - Hey, da haben 3 Kinder drin "gewohnt", hat aber Unterstützung gebraucht. Diese bekam er nun in Form eines Bauchtrainers von sportastisch.  Und mit diesem "übe" ich nun immer, wenn es mir meine knappe Zeit erlaubt. Ermöglicht wurde mir dass Ganze durch das Bloggertreffen #FrBT2017, organisiert von Anouck - bekannt unter cinny@home.de. Ich selber besitze bereits einiges an Fitnessgeräten - hierbei komme ich Platztechnisch aber manchmal an meine Grenzen. Und wenn ich schon mal Sport treiben will, dann will ich auch schnell an alle Geräte kommen und nicht ständig umbauen müssen. Könnt ihr bestimmt verstehen, oder geht euch selber so?


 💪 Profi Bauchtrainer mit Matte und Widerstandsbändern

Bauchtrainer ist nicht gleich Bauchtrainer. Oftmals sind sie zu groß oder aber zu klein und unhandlich. Der Bauchtrainer von sportastisch hingegen ist klein genug um keinen großen Raum zu benötigen, aber dennoch groß genug um richtige Übungen damit tätigen zu können. Sehr schön hier: Es gibt im Lieferumfang unter Anderem eine praktische Knieauflage. Ich hasse ja nichts mehr, als mir noch passendes Übungsmaterial zusammen zu suchen. Diese Auflage ist nicht wirklich groß aber prima gepolstert um auch wirklich einige Zeit seine Übungen machen zu können - ohne dass später die Knie rot und gequält aussehen. Braucht man sie dann später (nach dem Training) nicht mehr, wird sie zusammengerollt und passt dann in wirklich jede Ecke der Wohnung. Der Bauchtrainer selbst muss nicht noch umständlich zusammengebaut werden - er ist sofort (nach dem Auspacken) einsatzbereit. Ein weiteres Feature sind die farbigen Widerstandsbänder. Diese Bänder ermöglichen es, genau den richtigen Übungwiderstand - beim Training - einzustellen. Laut Anbieter sind diese grade zu Anfang sehr wichtig. Kann ich bestätigen - ohne war ich irgendwie "dumm". Sie unterstützen die Rückwärtsbewegungen wirklich prima. Der mitgelieferte Stopper unterstützt diese Rückwärtsbewegungen auch gekonnt. Alle beinhalteten Zubehörteile sind ausgeklügelt und unterstützen das Bauchtraining wirklich genial. Schon nach ein - zwei Mal Training merkt man, dass Frau wirklich Bauchmuskeln hat - nur schlafen die noch in der Masse des Gewebes. Kein Wunder also, dass dieser praktische "Zwerg" eine Auszeichnung als Qualitätsieger erhalten hat. Quelle:vergleichstests.org (12/16). Natürlich weiß nicht jeder gleich eine gezielte Übung für sich - dann wären wir alle Fitnesstrainer. Sportastisch bietet von daher den Download eines kostenlosen E-Books an. Direkt auf der Seite von Sportastisch. Cool ist es, dass dieser Bauchtrainer auch gleichzeitig als Rücken- und Armtrainer genutzt werden kann. Grade wenn Frau viel abgenommen hat, sind unterstützende Übungen sehr wichtig.


👀 Mein Fazit zum Bauchtrainer


Kann man wirklich kaufen. Der Preis von knapp 40.00 Euro überzeugt. Die Größe des Bauchtrainers passt in wirklich jede (noch so kleine) Wohnung. Es muss nichts zusammengebaut werden. Bestellen - auspacken - loslegen. Ich selber hasse es ja echt, wenn ich noch stundenlang an Schrauben etc. verzweifeln muss. Und es zum Schluss dann doch nicht passt. Die Übungen können (wie bereits erwähnt) kosten downgeloaded werden. Und so kann sich jeder seine speziellen Übungen zusammenstellen. Das Gerät selber umfasst ja drei praktische Fitnessgeräte - hierbei kann (fast) der ganze Körper trainiert werden. Ich nutze den Bauchtrainer nun bereits einige Zeit und bin mit dem Ergebnis schon sehr zufrieden. Ich merke, dass meine Muskeln wirklich arbeiten. Natürlich ist der Bauchtrainer keine Wunderwaffe - er unterstützt das festigende Training aber wirklich klasse. Und Spaß macht das Ganze auch noch. Und nein, ich stelle keine Bilder meines Bauchis hier ein :D




Enthält Werbung




Kommentare:

  1. Na das wäre doch was für mich. Mein Bauch sieht nach Zwillingsbewohnern auch nicht mehr so rosig aus ;-) LG Romy

    AntwortenLöschen
  2. :D
    Ich bin mir aber sicher, dass mein Bauchi viel dicker war als Deiner - ;) mit 3 Bauchzwergen und danach VIIIIIEL Speck *drückdich*

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Ich bin ein Kneipp-Vip Autor

Ich bin ein Kneipp-Vip Autor

Blog Ladies on Tour

Blog Ladies on Tour
Oktober 2017 wieder in Hamburg unterwegs

Shops,Tipps und Lieblingsblogs

Kaviar und Lachs online bestellen kaviardiscount.de

Daunendecke.de

Sauna online kaufen

@Manuela Widmann 2017. Powered by Blogger.

Folge mir per eMail

Über mich

Hallo

Ich bin Manu und blogge hier seit (fast) 8 Jahren. Und kann mittlerweile auf viele nette Kooperationen zurückblicken. Das Bloggen selber macht mir viel Freude. Ich schreibe gern über neue und innovative Produkte, und auch immer mal wieder über meine Gewichtsreduzierung. Neben diesen Themen dürfen aber auch nicht die Bloggerevents fehlen, an denen ich bisher teilgenommen habe. Mich freut sehr, dass Du Dich auf meinen Blog "verirrt" hast. Ich hoffe, dass Dir gefällt, was Du hier zu lesen bekommst. Komm sehr gern wieder, es gibt immer etwas Neues zu entdecken.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorherige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden. Auch etwaige Textauszüge (inkl Phrasen) dürfen NICHT kopiert werden. Jeder Blogger sollte doch selbst in der Lage sein, seine Artikel mit eigenen Worten zu gestalten - ohne sich bei anderen Bloggern zu bedienen. Nachmachen muss man mich auch nicht, eigene Ideen sind doch viel netter ;) Oder nicht? Man kann prima erkennen, wer das tut.

Offenlegung / Kennzeichnung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind mir von Firmen oder Kooperationspartnern Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - bezahlte Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte kostenlos waren, sondern durchaus auch selber gekauft worden sind. Und es wert sind hier erwähnt zu werden. Nur bezahlte Posts oder Produkttests werden von mir deutlich gekennzeichnet.

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F