Montag, 2. Oktober 2017

*Anzeige/Gastartikel

Betrachtet man moderne Apps und deren Möglichkeiten, so sieht man immer häufiger, dass es auch möglich ist sein Haus zu vernetzen, sodass man schon Unterwegs das Licht anstellen oder die Heizung höher stellen kann. Doch genauso gibt es inzwischen erste Möglichkeiten bestimmte Alltagsprodukte einfach per Knopfdruck nachzubestellen, ohne dass man dafür sein Haus verlassen oder sich selbst ins Internet begeben muss. Diese moderne Technologie hat eines gemeinsam und das ist PCB Design, welches in all den Geräten für die Nutzung dieser Dienste enthalten sein muss. Vielen wird PCB vor allem im Zusammenhang mit den CAD Design Programmen ein Begriff sein, doch auch in vielen anderen Bereichen wird das PCB Design genutzt, um moderne Technologien noch effizienter zu gestalten.

🔗 Dank PCB Design kann heute jeder von der modernen Technik profitieren


Wie bereits erwähnt gibt es viele Dinge, die einem Dank PCB Design den Alltag erleichtern können, doch die Grenzen dessen was möglich ist, sind noch lange nicht erreicht, sodass es sich auch lohnt einen Blick in die Zukunft dieses Designs zu werfen und auch die Dinge zu betrachten, die Dank PCB Design bereits getestet werden. Dies kann zum Beispiel die vollfunktionale Küche sein, bei der einen nicht nur der Kochtopf wissen lässt wann das Essen fertig ist, sondern ebenso auch der Kühlschrank der eigenständig Lebensmittel nachbestellt sobald diese nicht mehr im Kühlschrank vorhanden sind. Kommt dann noch die Spülmaschine hinzu, die sich von alleine anstellt oder die Waschmaschine, die auf Knopfdruck Waschmittel und Weichspüler bestellt, so kann man sich auf all die Dinge freuen, die einem in Zukunft mit Hilfe des PCB Designs abgenommen werden. Wo die Grenzen liegen kann nur die Zukunft zeigen, doch was bereits möglich ist, ist beachtlich.


🔗 Ohne FCC Zertifizierung funktioniert das PCB Design nicht



Wer sich Design von PCB interessiert oder in diese Branche einsteigen will, der muss sich auch mit der Federal Communications Commision, kurz FCC, beschäftigen, denn diese amerikanische Institution vergibt das Zertifikat, welches benötigt wird um PCB Designs zu nutzen. Grund dafür ist, dass die Umsetzung von Projekten mit PCB Design über Funkwellen läuft und ohne ein FCC Zertifikat bewegt man sich damit im nicht legalen Raum und wird daher keine Möglichkeit haben sein Vorhaben in einem kommerziellen Rahmen zu lenken. Daher sollte man sich beim Umgang mit dem Design von PCB immer auch darum kümmern, dass man ein FCC Zertifikat vorliegen hat, sodass die Projekte an denen man arbeitet auch wirklich umgesetzt werden können ohne das es zu Problemen kommt. Denn gerade Neulinge auf diesem Gebiet wissen oft nichts von diesem Zertifikat was letztlich dafür sorgen kann, dass Wochen oder Monate an Arbeit zunächst einmal unbrauchbar werden. Deswegen ist es immer ratsam sich genau mit der Materie, allen genutzten Materialien und auch den nötigen Zertifikaten zu beschäftigen, ehe man mit dem PCB Design beginnt. Dies nimmt vielleicht einige Tage in Anspruch, man geht jedoch sicher, dass die zukünftigen Projekte so reibungslos ablaufen und man vielleicht schon bald dazu beiträgt, dass sich die moderne Technologie noch weiter in die Zukunft begibt.



*Enthält Werbung


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Ich bin ein Kneipp-Vip Autor

Ich bin ein Kneipp-Vip Autor

Blog Ladies on Tour

Blog Ladies on Tour
Oktober 2017 wieder in Hamburg unterwegs

Shops,Tipps und Lieblingsblogs

Kaviar und Lachs online bestellen kaviardiscount.de

Daunendecke.de

Sauna online kaufen

@Manuela Widmann 2017. Powered by Blogger.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Über mich

Hallo

Ich bin Manu und blogge hier seit (fast) 8 Jahren. Und kann mittlerweile auf viele nette Kooperationen zurückblicken. Das Bloggen selber macht mir viel Freude. Ich schreibe gern über neue und innovative Produkte, und auch immer mal wieder über meine Gewichtsreduzierung. Neben diesen Themen dürfen aber auch nicht die Bloggerevents fehlen, an denen ich bisher teilgenommen habe. Mich freut sehr, dass Du Dich auf meinen Blog "verirrt" hast. Ich hoffe, dass Dir gefällt, was Du hier zu lesen bekommst. Komm sehr gern wieder, es gibt immer etwas Neues zu entdecken.

Bloggerevent im Feb 2017

Bloggerevent im Feb 2017
Klick auf das Logo und Du kommst zu allen Artikel

Hinweis

Textdiebstahl schnell sichtbar gemacht Protected by Copyscape

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorherige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden. Auch etwaige Textauszüge (inkl Phrasen) dürfen NICHT kopiert werden. Jeder Blogger sollte doch selbst in der Lage sein, seine Artikel mit eigenen Worten zu gestalten - ohne sich bei anderen Bloggern zu bedienen. Nachmachen muss man mich auch nicht, eigene Ideen sind doch viel netter ;) Oder nicht? Man kann prima erkennen, wer das tut.

Offenlegung / Kennzeichnung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind mir von Firmen oder Kooperationspartnern Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - bezahlte Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte kostenlos waren, sondern durchaus auch selber gekauft worden sind. Und es wert sind hier erwähnt zu werden. Nur bezahlte Posts oder Produkttests werden von mir deutlich gekennzeichnet.
F