Donnerstag, 10. August 2017

*Anzeige / Gastartikel

Fenster putzen gehört zu den wichtigsten Aufgaben im Haushalt, doch das Putzen an sich mag keiner. Zumal es sehr Zeitaufwendig und Nervig ist, da man kaum hinterher kommt. Vor allem wenn Kinder im Haus sind erweist sich das Fenster putzen als wahre Tortur. Kaum ist man fertig geworden schon albern die kleinen Racker wieder herum und die Fenster sehen wieder aus wie vor einer Stunde. Nun ist endlich Abhilfe in Sicht, die sogenannten Fensterputzroboter sollen den Hausfrauen das Leben leichter machen. Bisher kannte man Haushaltsroboter nur aus dem Garten oder als Staubsauger, jedoch hat sich die Robotik stark entwickelt. Zudem kann man die kleinen Wundergeräte auch im Gewerbe nutzen, dazu gehört natürlich die Reinigungsbranche wie auch die Hotellerie. Doch hält so ein Fensterputzgerät auch was es verspricht? die Antwort ist ganz klar Ja! In verschiedenen Tests haben die Fensterroboter nicht nur schneller als der Mensch geputzt sondern auch wesentlich besser. 

Fenster putzen kann mühseelig sein, mit Robotern spart man Kraft und Zeit


Die Fensterputzroboter sind nicht nur ein Segen für die Hausfrauen, denn sie schaffen auch Abhilfe bei Menschen die nicht mehr Fähig sind selbst die Fenster zu reinigen. Menschen die alt sind greifen gerne auf einen Putzroboter zurück, auch für Menschen mit einem Körperlichem Handicap ist so ein Roboter eine echte Hilfe. Alles was man benötigt ist der Fensterputzroboter an sich und die Fernbedienung. Einmal eingeschaltet kann man gemütlich auf dem Sofa platz nehmen und die Füße hochlegen. Man kann das Gerät per Fernbedienung selbst steuern und eigenständig entscheiden wann der Putzvorgang abgeschlossen wird. Damit der Fensterroboter auch bei einem Stromausfall nicht kaputt geht bzw. herunter fällt hat nahezu jedes Gerät eine eingebaute Halterung welche den Roboter im Notfall vor dem Fall schützt. 


Viele Gewerbe setzen bereits Fensterroboter ein


Leute die den Roboter im Gewerbe nutzen schwärmen von der Effektivität und der Zuverlässigkeit. Die Gründe dafür liegen klar auf der Hand, ein Fensterputzroboter wird nie Krank und er wird auch nie Müde. Man schaltet den automatischen Putzvorgang ein und kann sich derweil um andere Dinge kümmern. Vor allem im Kleingewerbe sind die Geräte heiß begehrt. Ein weiterer positiver Aspekt sind die wegfallenden Personalkosten, die Pflege des Putzgeräts ist um ein vielfaches günstiger als der Monatslohn eines Mitarbeiters. Es gibt auch einige Technische Unterschiede, deshalb sollte man vorher einen Fensterputzroboter Test in Erwägung ziehen. Man kann die einzelnen Putzroboter vergleichen und so schnell feststellen, welches Gerät für einen selbst am besten geeignet ist. Zu beachten ist die Lautstärke und der Preis, sowie spezifische Eigenschaften. Ob man sich so einen Fensterreiniger nun zulegen möchte oder nicht bleibt jedem selbst überlassen, doch Fakt ist die Dinger sparen Zeit und Geld und sind wahre Wunderwerke der Technik.



*Enthält Werbung



0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Ich bin ein Kneipp-Vip Autor

Ich bin ein Kneipp-Vip Autor

Blog Ladies on Tour

Blog Ladies on Tour
Oktober 2017 wieder in Hamburg unterwegs

Shops,Tipps und Lieblingsblogs

Kaviar und Lachs online bestellen kaviardiscount.de

Hochwertige Daunendecken und Beratung vom Experten. daunendecken.de

Schöne Abendkleider gibt es online bei Queeniekleid.de

Sauna online kaufen

@Manuela Widmann 2017. Powered by Blogger.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Über mich

Hallo

Ich bin Manu und blogge hier seit (fast) 8 Jahren. Und kann mittlerweile auf viele nette Kooperationen zurückblicken. Das Bloggen selber macht mir viel Freude. Ich schreibe gern über neue und innovative Produkte, und auch immer mal wieder über meine Gewichtsreduzierung. Neben diesen Themen dürfen aber auch nicht die Bloggerevents fehlen, an denen ich bisher teilgenommen habe. Mich freut sehr, dass Du Dich auf meinen Blog "verirrt" hast. Ich hoffe, dass Dir gefällt, was Du hier zu lesen bekommst. Komm sehr gern wieder, es gibt immer etwas Neues zu entdecken.

Bloggerevent im Feb 2017

Bloggerevent im Feb 2017
Klick auf das Logo und Du kommst zu allen Artikel

Hinweis

Textdiebstahl schnell sichtbar gemacht Protected by Copyscape

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorherige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden. Auch etwaige Textauszüge (inkl Phrasen) dürfen NICHT kopiert werden. Jeder Blogger sollte doch selbst in der Lage sein, seine Artikel mit eigenen Worten zu gestalten - ohne sich bei anderen Bloggern zu bedienen. Nachmachen muss man mich auch nicht, eigene Ideen sind doch viel netter ;) Oder nicht? Man kann prima erkennen, wer das tut.

Offenlegung / Kennzeichnung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind mir von Firmen oder Kooperationspartnern Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - bezahlte Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte kostenlos waren, sondern durchaus auch selber gekauft worden sind. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.
F