Sonntag, 30. Juli 2017

*Anzeige
Wer mag nicht gerne Döner-Kebab essen? Also ich könnte dass bald jeden Tag tun – dann allerdings ohne das typische Fladenbrot. Wegen der Kohlenhydrate – ihr versteht. Gut, ab und zu muss es auch Fladenbrot sein (aber nur ein ganz bisschen). Und dann am besten selber gebacken. Das ist so lecker “yummy”. Schon lange wollten wir auch Kebab selber zubereiten, allerdings fehlte uns – bis vor Kurzem – noch das notwendige Gerät dafür. Und nun wohnt der OneConcept Twist & Grill Vertikalgrill seit einiger Zeit bei uns. Zu bestellen ist er entweder über Amazon oder direkt auf der Seite von elektronik-star. Ich selber bestelle immer wieder gern auf Amazon und von da wurde es dann auch recht schnell geliefert. Mag ich sonst keine Doppelverpackungen, so bin ich (grade bei solchen Artikeln) immer sehr froh, dass alles richtig gut verpackt (und gesichert) ankommt. Der Grill selber ist vom Preis (49,99 Euro) her recht günstig, aber dennoch sehr robust. Und unserem ersten Döner.Kebab (selfmade) stand nichts im Weg. Außer mir, ich kann aktuell nichts – außer Weichem – essen. Meiner Familie aber hat es super geschmeckt. Doch dazu mehr im Fazit.


🍴 Etwas Wissenswertes über den OneConcept Twist & Grill Vertikalgrill


Döner-Kebab, Schaschlik oder auch das leckere Hähnchen - alles kann nun in einem Gerät zubereitet werden. Natürlich nicht zusammen auf einmal, dass wäre von der Fläche gar nicht machbar ;). Die 360° Grad Rotation und 1400 starke Watt sorgen souverän dafür, dass das Grillgut gut durch und vor allem von Außen schön knusprig wird. Küche zu klein? geht gar nicht, der Rotisseriegrill Twist & Grill von OneConcept passt von der Fläche her in  jede Küche - egal wie klein sie ist. Und sollten keine Arbeitsplatten vorhanden sein, stellt man ihn einfach auf den Tisch - vor seine Gäste oder Familie - und schon kann es losgehen. Da wird eine einfache Party auch mal ganz schnell zur türkischen Party, wenn es heißt: "Leute, wir essen Döner-Kebab". Jeder kann zuschauen und sich bereits auf das Ergebnis freuen. Was ganz toll ist, der Rotisseriegrill Twist & Grill von OneConcept besitzt eine Fettauffangschale, das überflüssige Fett tropft hinein und mit diesem kann man dann sein Grillgut bepinseln. Somit bleibt a. nicht nur alles wunderbar saftig, sondern nimmt b. auch noch den Geschmack des heruntertropfenden Fetts (inkl. der Gewürze) an. Ihr könnt euch nicht vorstellen, wir lecker DAS duftet!! Der praktische Twist & Grill ist aus Edelstahl gefertigt, aber besitzt dennoch ein recht geringes Gewicht. Er ist teilzerlegbar und leicht zu reinigen. Die meisten Teile sind zudem Spülmaschinen geeignet. Allein die Basis (Hauptgerät) sollte natürlich nur mit einem feuchten Tuch gereinigt werden. Zubehörteile anbei: 1 Vertikalgrill, 1 Hauptspieß, 1 Spießhalter, 6 Schaschlik Spieße, 1 Fettauffangschale. Die Spieße drehen sich (beim Grillen) entgegen der Hauptachse, was ein wirklich tolles Ergebnis zu Tage bringt. Die Stromversorgung liegt bei: 220-240 V~ / 50-60 Hz. Der Stecker ist (meiner Meinung nach) lang genug um an jede verfügbare Steckdose zu gelangen. 


➽ Mein Fazit 


Ein sehr leicht bedienbares Gerät, dass bereits zusammengebaut bei einem ankommt. Durch die leichte Handhabung kann wirklich jeder damit arbeiten und umgehen. Möchte man Döner-Kebab zubereiten, so sollte man das Fleisch ruhig 24 Stunden vorher marinieren und dann so stecken, dass das Fleisch nicht die Heizstangen berührt. Ich habe ein anschließend immer zurecht geschnitten und dementsprechend gesteckt. Zwischen das Fleisch habe ich noch Lamm Hack verteilt – ist total lecker, wenn es richtig gewürzt worden ist. Obenauf dann die typische Döner-Zwiebel und der Spieß durfte saunieren. Der Duft ist unbeschreiblich. Das ablaufende Fett habe ich zum Einstreichen genutzt. So lecker! Aber auch Schaschlik ist so gut – einfach nach seinem eigenen Gusto stecken. Die Spieße haben eine Länge von 21 cm – also genug Platz für jede Menge leckere Dinge. Denkt man nun, dass das Ganze trocken wird durch die große Hitze, der täuscht sich. Durch das (zwischendurch) Einstreichen ist alles Innen saftig und Außen schön kross. Anschließend eine lecker (selbstgemachte) Sauce dazu – und schon hat man die Herzen der Gäste oder der Familie erobert. Den Ein- oder Ausschalter für den Grill findet man übrigens auf der rechten Seite – was für mich immer sehr praktisch ist – ich mag es nicht, wenn das Gerät erst immer hin und her gedreht werden muss, wenn es ausgeschaltet werden soll. Hähnchen probiere ich als nächstes aus – wenn ich wieder richtig essen kann. Ich freue mich drauf. Den Grill selber, möchte ich nicht mehr missen.





*Enthält Werbung


Kommentare:

  1. Hallo Manu,welche Fleischmenge passt auf den Spieß? Werden 4 Personen davon satt?
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Angelika,

      ich hatte 750 gr Hack und 750 gr Fleisch. Alles schön fest zusammengepresst. Und wir 3 haben es nicht geschafft, zumal da ja auch noch Beilagen dazu kommen. Ich denke 4 werden satt. Kann aber dann auch mal ein paar Minuten dauern, da ja alles dann wieder knusprig werden muss, wenn die erste Fuhre weg ist ;)

      LG

      Manu

      Löschen
  2. Ach, an Döner komme ich auch nicht vorbei, wie der Rest meiner Bande. Da würde sich so ein Gerät schon lohnen. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vor allem, weil es Selbstgemacht viel besser schmeckt ;)

      LG

      Manu

      Löschen
  3. *Sabber*

    Nicht nur ich, sondern auch meine Männer lieben alle Döner. Würde es nach den Jungs gehen, dann dürfte es auch gern nur Fleisch sein :D
    Das Gerät hat es auf jeden Fall gerade auf meine Weihnachtsgeschenk-Ideen-Liste geschafft :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Öy, nun ist alles nass gesabbert hier *lol* Und ja, auch bei uns ist Fleisch DAS Gemüse *lol*

      LG

      Manu

      Löschen
  4. Döner holen wir uns auch ab und an mal, das wäre ja was für uns hier auch was danke für deine Vorstellung
    Lg Leane

    AntwortenLöschen
  5. Schaut super aus, ich könnte Döner fast jeden Tag essen, tue es auch so gut wie jedes Wochenende *grins*. Ich denke es wäre eine top Anschaffung für mich! :)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Ich bin ein Kneipp-Vip Autor

Ich bin ein Kneipp-Vip Autor

Blog Ladies on Tour

Blog Ladies on Tour
Oktober 2017 wieder in Hamburg unterwegs

Shops,Tipps und Lieblingsblogs

Kaviar und Lachs online bestellen kaviardiscount.de

Daunendecke.de

Sauna online kaufen

@Manuela Widmann 2017. Powered by Blogger.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Über mich

Hallo

Ich bin Manu und blogge hier seit (fast) 8 Jahren. Und kann mittlerweile auf viele nette Kooperationen zurückblicken. Das Bloggen selber macht mir viel Freude. Ich schreibe gern über neue und innovative Produkte, und auch immer mal wieder über meine Gewichtsreduzierung. Neben diesen Themen dürfen aber auch nicht die Bloggerevents fehlen, an denen ich bisher teilgenommen habe. Mich freut sehr, dass Du Dich auf meinen Blog "verirrt" hast. Ich hoffe, dass Dir gefällt, was Du hier zu lesen bekommst. Komm sehr gern wieder, es gibt immer etwas Neues zu entdecken.

Bloggerevent im Feb 2017

Bloggerevent im Feb 2017
Klick auf das Logo und Du kommst zu allen Artikel

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorherige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden. Auch etwaige Textauszüge (inkl Phrasen) dürfen NICHT kopiert werden. Jeder Blogger sollte doch selbst in der Lage sein, seine Artikel mit eigenen Worten zu gestalten - ohne sich bei anderen Bloggern zu bedienen. Nachmachen muss man mich auch nicht, eigene Ideen sind doch viel netter ;) Oder nicht? Man kann prima erkennen, wer das tut.

Offenlegung / Kennzeichnung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind mir von Firmen oder Kooperationspartnern Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - bezahlte Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte kostenlos waren, sondern durchaus auch selber gekauft worden sind. Und es wert sind hier erwähnt zu werden. Nur bezahlte Posts oder Produkttests werden von mir deutlich gekennzeichnet.
F