Freitag, 23. Dezember 2016

Pastatelli, die etwas andere Hartweizengrieß-Nudel


Wer ist nicht gerne Nudeln? Ich auf jeden Fall, auch, wenn ich sie nicht 7 Tage in der Woche essen dürfte. Nudeln haben nun mal Kohlenhydrate, und auf diese verzichte ich (seit Monaten) weitestgehend. Aber 2 – 3 Mal im Monat brauche ich sie, genau wie meine Kartoffeln. Und dann muss es von Beidem was richtig Gutes sein. So, wie z.b. die hausgemachten Nudeln von Pastatelli. Kennengelernt habe ich sie schon vor einiger Zeit und nun möchte ich sie euch Genießern einmal vorstellen. Wer nun denkt: “Was ist nun so besonders an diesen Nudeln? “, sollte sich nachfolgende Worte einmal durchlesen und dann für sich selbst entscheiden, ob diese Nudeln etwas für einen sind. Ich finde ja. Wir mögen diese – etwas anderen Pasta – sehr gern. Hier bekommt man wirklich nicht alltägliche Produkte, sondern liebevoll hausgemachte Produkte, die etwas ungewöhnlich und (ich behaupte mal) einzigartig sind.

⍣ Nun aber erst einmal etwas zu Pastatelli


Hinter Pastatelli stehen Eva und Andreas. Bereits seit 15 Jahren gehören sie zusammen - so wie zu Eva der Kochtopf. Die Beiden haben einen elf jährigen Sohn, der die selbstgemachten Nudeln der Mama immer vorab testen und schmecken darf. Ohne ihn würde nicht eine Nudelsorte an euch rausgehen. Nur, was Nicolas herausschmeckt, ist gut genug für euch. Beim Kochen einiger Nudeln wurde auch der Postbote aufmerksam, es duftete bis zur Tür und er bemerkte: "Das müssen ja ganz besondere Nudeln sein". Dem Postboten sei Dank, reifte die Idee nun mehr davon zu machen. Geschmack und Kompositionen werden erdacht, umgesetzt und probiert - wobei dann ja wieder der Nicolas ins Spiel kam. Ziel war auf jeden Fall Industrielle Zutaten gegen natürliche Zutaten zu tauschen. Frisch zu kochen und auch bei Unverträglichkeiten die Pasta für Jedermann anbieten zu können. Eva selber hat eine Histamin-Intoleranz. Nach monatelangen Tests - die Nudeln musste immer erst komplett trocken sein, und dadurch änderte sich der Geschmack - ging das Projekt Pastatelli dann an den Start.

⍣ Welche Sorten gibt es eigentlich, wie werden sie gekocht


Ausgesucht (für meinen Test) hatte ich mir das “Testpaket mittel” von Pastatelli. Mit Sorten, wie Pizza Geschmack, Lebkuchen, Schoko-Zimt uvm. ein nicht alltägliches Nudelprodukt. Aber durchaus für viele “Situationen” nutzbar. Man muss Nudeln ja nicht nur als Mittag essen, man kann daraus auch süße Nachtische zubereiten. Aber beim Kochen dieser Nudeln sollte man sich zwingend an die (im Karton) liegende Anleitung halten. Die hausgemachten Pastatelli Nudeln haben eine ganz andere – und viel kürzere – Garzeit als “herkömmliche” und im Supermarkt kaufbare Produkte. Auch fallen sie ein wenig zusammen, nachdem sie gar sind. Trotzdem machen sie richtig satt und man braucht nicht etwa die doppelte Menge der Nudeln kochen. Jedes Paket der einzelnen Nudeln von Pastatelli birgt 250 Gramm in der Tüte. Jede Nudelsorte hat einen kräftigen Eigengeschmack, auch das sollte man beim Kochen berücksichtigen. Ich hänge euch mal ein Bild eines Mittagessen mit Currynudeln an – durch die würzige Currynudel bekam alles noch ein viel intensiveren Touch. Richtig lecker. Nudelfans werden hier bestimmt ihre Favoriten finden. Zudem die Auswahl wirklich richtig groß ist. Ich habe auch noch keine anderen Nudelprodukte (wie jetzt diese von Pastatelli) gefunden, die 20% Gewürze und Kräuter enthalten. Die Pastatelli Nudeln werden übrigens aus Hartzweizengrieß hergestellt. Und duften (auch im rohen Zustand) sehr intensiv.





*Enthält Werbung


1 Kommentar:

  1. Hi Manu,

    das klingt aber spannend. Solche Nudelarten kannte ich bisher noch gar nicht. Ich muss mich da wirklich mal umschauen gehen. Danke für den Tipp.

    Sascha

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Ich bin ein Kneipp-Vip Autor

Ich bin ein Kneipp-Vip Autor

Blog Ladies on Tour

Blog Ladies on Tour
Oktober 2017 wieder in Hamburg unterwegs

Shops,Tipps und Lieblingsblogs

Kaviar und Lachs online bestellen kaviardiscount.de

Daunendecke.de

Sauna online kaufen

@Manuela Widmann 2017. Powered by Blogger.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Über mich

Hallo

Ich bin Manu und blogge hier seit (fast) 8 Jahren. Und kann mittlerweile auf viele nette Kooperationen zurückblicken. Das Bloggen selber macht mir viel Freude. Ich schreibe gern über neue und innovative Produkte, und auch immer mal wieder über meine Gewichtsreduzierung. Neben diesen Themen dürfen aber auch nicht die Bloggerevents fehlen, an denen ich bisher teilgenommen habe. Mich freut sehr, dass Du Dich auf meinen Blog "verirrt" hast. Ich hoffe, dass Dir gefällt, was Du hier zu lesen bekommst. Komm sehr gern wieder, es gibt immer etwas Neues zu entdecken.

Bloggerevent im Feb 2017

Bloggerevent im Feb 2017
Klick auf das Logo und Du kommst zu allen Artikel

Hinweis

Textdiebstahl schnell sichtbar gemacht Protected by Copyscape

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorherige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden. Auch etwaige Textauszüge (inkl Phrasen) dürfen NICHT kopiert werden. Jeder Blogger sollte doch selbst in der Lage sein, seine Artikel mit eigenen Worten zu gestalten - ohne sich bei anderen Bloggern zu bedienen. Nachmachen muss man mich auch nicht, eigene Ideen sind doch viel netter ;) Oder nicht? Man kann prima erkennen, wer das tut.

Offenlegung / Kennzeichnung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind mir von Firmen oder Kooperationspartnern Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - bezahlte Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte kostenlos waren, sondern durchaus auch selber gekauft worden sind. Und es wert sind hier erwähnt zu werden. Nur bezahlte Posts oder Produkttests werden von mir deutlich gekennzeichnet.
F