Freitag, 16. Dezember 2016

Ich mag Retro – eindeutig. Wir wohnen ja auch in einem Haus, das – geschätzt – etwa 100 Jahre alt ist. Ich liebe alte Dinge, die Besonders sind. Und ich liebe alte Wein-, b.z.w. Holzkisten, die man immer noch vielseitig verwenden kann. Ich finde, dass viele Dinge einfach viel zu schnell weggeworfen werden. Und ich liebe es, wenn Shops solche Dinge anbieten. Auch auf Flohmärkten bekommt man diese tollen Kisten mittlerweile. Dort habe ich sie allerdings nur im unbehandelten Zustand gefunden – sieht auch toll aus – ich mag sie aber lieber geflammt. So, wie man sie auch beim Kistenbaron bekommen kann. Aber ganz so, wie jeder es mag. Und von daher, bekommt man dort einiges an alten und neuen Kisten, Paletten, Zubehör und Kreidefarbe. Und das Beste, man muss diese Kisten nicht nach Hause tragen, sondern kann sie online bestellen. Die Lieferung erfolgt umgehend und man kann schon bald anfangen damit zu dekorieren, Regale zu bauen oder sich andere schöne Dinge damit einfallen zu lassen.

🔅Mit Holzkisten Regale bauen


Und nun habe ich meine Kisten und die kleine süße Palette (ich liebe sie) nun schon einige zeit zu Hause. Und eigentlich (bei mir gibt es aktuell nur eigentlich) wollte ich sie für das Badezimmer nutzen als Regale. Damit sie nicht feucht werden, wollte ich sie mit matten Klarlack besprühen. Ja, wollte, wenn ….. wir nicht mittlerweile neun Wasserschäden gehabt hätten und das Badezimmer aktuell nicht komplett brach liegen würde. Ne, keine Angst, wir haben noch ein kleines Badezimmer – nur passen dort die Kisten nicht hinein. So klein ist es. Aber nichtsdestotrotz möchte ich euch heute meine Kisten einmal zeigen und euch ein wenig neidisch auf sie machen. Ich bin auf mich selber neidisch, so toll finde ich sie. Als ich sie ausgepackt und die niedlich kleine Palette sah, war es um mich geschehen. Diese nutze ich nun sehr gern als Fotoobjekt, wenn ich Bilder der Testprodukte mache. So eine Palette macht richtig viel her. Und sie ist wirklich robust, ich Trampel habe da schon Ausversehen drauf gestanden. Und alles ist noch heile.


🔅Alte Wein- und Obstkisten sind wirklich retro


Die unterschiedlich bestellbaren Kisten sind allerdings auch sehr robust und eignen sich prima zum Basteln – vorausgesetzt man Frau kommt dazu. Ich habe schon viele tolle Ideen dazu auf anderen Blogseiten gesehen – man muss sich ja mal ein wenig umschauen. Aber bitte nicht wundern, wenn ihr nach dem Verbasteln schwarze Finger habt (zumindest bei den geflammten Kisten). Das ist völlig normal und gibt sich mit der zeit. Das sind einfach nur Rückstände vom abflammen des Holzes. Und völlig normal. Wer sie, wie ich, in Nasszellen an die Wand bringen will, sollte dann aber auch wirklich mit Klarlack arbeiten, diesen kann man prima direkt mitbestellen. Man kann die Kisten auch mit einem feinen Holzbohrer bearbeiten und mit Löchern versehen. So bekommt man die prima an die Wand und hat dann ein Regal, dass nicht jeder hat. Und die Ideen sind da recht vielfältig. Meine Regalwand habe ich schon im Kopf, und ich kann es kaum mehr erwarten, das Ganze dann in Fertig sehen zu können. Natürlich bekommt ihr dann hier auch noch Fotos – ich stelle sie dann halt (leider) nur etwas später ein, wenn alles fertig ist.

☛ Mit Kisten basteln, habt ihr schon mal daran gedacht?




*Enthält Werbung


Kommentare:

  1. Oh wie cool, so was mag ich ja auch sehr gern! Ich liebe Retro Dinge in der Wohnung. Vielen Dank für den Tipp Manu :)

    Liebe Grüße

    Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Maria

      schön, dass ich Dich inspirieren konnte :)

      Ich wünsche Dir ein tolles Weihnachtsfest.

      LG

      Manu

      Löschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Ich bin ein Kneipp-Vip Autor

Ich bin ein Kneipp-Vip Autor

Blog Ladies on Tour

Blog Ladies on Tour
Oktober 2017 wieder in Hamburg unterwegs

Shops,Tipps und Lieblingsblogs

Kaviar und Lachs online bestellen kaviardiscount.de

Daunendecke.de

Sauna online kaufen

@Manuela Widmann 2017. Powered by Blogger.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Über mich

Hallo

Ich bin Manu und blogge hier seit (fast) 8 Jahren. Und kann mittlerweile auf viele nette Kooperationen zurückblicken. Das Bloggen selber macht mir viel Freude. Ich schreibe gern über neue und innovative Produkte, und auch immer mal wieder über meine Gewichtsreduzierung. Neben diesen Themen dürfen aber auch nicht die Bloggerevents fehlen, an denen ich bisher teilgenommen habe. Mich freut sehr, dass Du Dich auf meinen Blog "verirrt" hast. Ich hoffe, dass Dir gefällt, was Du hier zu lesen bekommst. Komm sehr gern wieder, es gibt immer etwas Neues zu entdecken.

Bloggerevent im Feb 2017

Bloggerevent im Feb 2017
Klick auf das Logo und Du kommst zu allen Artikel

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorherige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden. Auch etwaige Textauszüge (inkl Phrasen) dürfen NICHT kopiert werden. Jeder Blogger sollte doch selbst in der Lage sein, seine Artikel mit eigenen Worten zu gestalten - ohne sich bei anderen Bloggern zu bedienen. Nachmachen muss man mich auch nicht, eigene Ideen sind doch viel netter ;) Oder nicht? Man kann prima erkennen, wer das tut.

Offenlegung / Kennzeichnung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind mir von Firmen oder Kooperationspartnern Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - bezahlte Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte kostenlos waren, sondern durchaus auch selber gekauft worden sind. Und es wert sind hier erwähnt zu werden. Nur bezahlte Posts oder Produkttests werden von mir deutlich gekennzeichnet.
F