Dienstag, 1. November 2016

Ich ernähre mich seit Monaten ganz anders als früher und suchte aktuell noch etwas leckeres zum Frühstück. Müsli, Cornflakes und sonstige Cerealien waren mir zwar schon geläufig und wurden auch früher schon gern gegessen von mir. Nur!! Was war dort immer an Zucker enthalten – die Gedanken habe ich mir (als damaliger Zuckerjunkie) ja nie gemacht. Ganz besonders die Frosties, des großen K. mochte ich immer sehr gern. Allerdings waren diese – sobald sie in Milch “badeten” schnell pappig. Lecker waren sie aber alle Male. Ich suchte nun etwas, was mir das bietet, was mein Körper braucht und auch als Diabetikerin gut umsetzen kann. Etwas, was nicht gleich pappig wird, was ohne (fast) Zucker auskommt und nicht irrsinnig teuer ist. Dass Bio-Produkte etwas teurer sind, als normale Produkte, ist klar. Ich aber möchte dann nicht erst einen Kleinkredit aufnehmen müssen, um mir eine Kilo Packung Cornflakes kaufen zu können.

Da kam es wirklich sehr passend, dass das der CEO der BioCornflakeBox Testesser für seine Produkte gesucht hat. Kurze Zeit später war auch bereits ein Päckchen zu mir unterwegs und ich konnte mich dann bald von der Güte der Produkte (die in meinem Paket waren) überzeugen. Einen kleinen Kritikpunkt fand ich allerdings beim Auspacken. Die Biocornflakes waren in Kunststoffbeutelchen verpackt. Sicherlich weil es nicht die Größen aus den Shops waren, dort findet man PapierBags als Verpackungsmaterial. Geplant ist (vielleicht ja auch schon umgesetzt) auch Produkte im Glas anzubieten. Finde ich persönlich auch sehr schön. Zumal man dann die Verpackung anschließend noch prima weiter nutzen kann. Meine beiden Produkte – Beerenmix mit Heidelbeeren und Nuss Mix mit Walnüssen und Mandelkernen – sahen von der Optik schon mal sehr gut aus.


Mich hat natürlich der Nussanteil im Nuss Mix interessiert. Den Anteil der Heidelbeeren sah man ja eher, da diese dunkel sind und sich von dem Hellen der Cornflakes sehr absetzten. Nach dem Sichten der Mandeln und Walnüsse hätte ich mir mehr Walnüsse erhofft, der Anteil war aber völlig okay. In vielen anderen – bekannten – Mischcornflakes findet man viel weniger vor. Sehr wichtig (eigentlich noch wichtiger,als der Nuss- und Fruchtanteil) war mir aber, ob die Biocornflakes das Bad in der Milch gut überstehen würden. Wie schon erwähnt, mag ich keine pappigen Flakes. Wenn ich Brei essen möchte, würde ich bei ähnliches kaufen. Nachdem ich die Milch zu den Cornflakes gegossen hatte, wartete ich noch ein kleines Weilchen – zuerst sind ja alle Cornflakes knusprig. Aber auch nach einem 10 minütigen Milchbad konnte ich dann feststellen, dass mich die Cornflakes nicht enttäuscht haben. Alles blieb knackig. Und der Geschmack war wirklich toll.


In den Biocornflakes ist kein Zucker enthalten, es sei denn, es sind Früchte dabei. Die haben natürlich ihren Fruchtzucker. Aber extra Zucker muss einfach nicht sein, und darum gefallen mir die Cornflakes auch wirklich sehr. Natürlich nicht nur des Zuckers wegen – ich mag den Biss, den man auch nach einem Bad in Milch noch hat. Und mir gefällt einfach die Größe der Flakes sehr. Sie sind nicht zu groß. Wunderbar finde ich auch – darum ja auch der Name BioCornFlakeBox – man kann sich seine Mischung selber zusammenstellen. Und diese dann entweder im Abo (14 tätig oder 4 wöchentlich) zusammenstellen. Man kann aber auch einmalig bestellen. Hier wird man nicht gezwungen ein Abo abzuschließen, wenn man bestellen will. Ganz großer Pluspunkt von mir dafür. Ich hasse Abos, bei denen man gezwungen wäre ständig etwas abzunehmen.

Mein Fazit

Kann man, muss man – wenn man Fan von gesunden Cornflakes ist. Die unterschiedlichen Zutaten sind ausschließlich in Bio Qualität, ohne künstliche Zusätze und aus regionaler Herstellung. Das macht mir das ganze noch sympathischer. Und bei all den ganzen Infos – sie schmecken auch noch sehr lecker. Sind auch noch nach einem Milchbad sehr knackig und kommen (fast) ohne Zucker aus. Und sie sind NICHT mit “herkömmlichen” Cornflakes vergleichbar. Im Shop selber kommen auch Veganer zu ihrem Recht. Ebenso darf man sich auch in der Superfoodabteilung umschauen. Wer nun also gesunde Dinge – nicht nur zum Frühstück, sondern auch gern mal für Zwischendurch sucht – wird hier absolut richtig sein. Probiert es einfach mal aus, es besteht, wie gesagt, keine Abo Zwang.




*enthält Werbung für leckere BioCornFlakes


Kommentare:

  1. Hi Manu ;)

    Vielen Dank für den tollen Artikel. Der macht richtig Appetit auf leckere Cornflakes. Klingt gut das ganze. Auch ich mag keine pappigen Cornflakes, ich muss mich nun wirklich mal dort umschauen im Shop.

    Ich wünsche dir eine angenehme Restwoche.

    BG

    Daniel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Daniel,

      schön, dass Dir mein Artikel gefällt :) Vielen Dank. Ich wünsche Dir einen guten Appetit, solltest Du dort bestellen. Ich finde wirklich, dass es sich lohnt. Kannst ja dann mal hier Dein Feedback hinterlassen, wenn Du magst.

      LG

      Manu

      Löschen
  2. Das ist mal was interessantes. Hört sich gut an, da mein kleiner nun auch mein Müsli weg isst aber nur wenn Cornflakes mit drin sind! ;-)
    LG,
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt so viele Sorten - da ist auf jeden Fall was für Dich UND für Sohnemann dabei ;) Dann müsst ihr nicht teilen ;)

      LG

      Manu

      Löschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F