Mittwoch, 23. November 2016

Erdinger Hefeweizen war bis dato immer ein Sommerbier für uns. Wenn es so richtig heiß war, ging solch ein Bierchen ganz gerne mal. Abends – im Biergarten, oder auch zu Hause, eisgekühlt und im traditionellen Glas. Mit Zitronenscheibchen oder auch ohne. Auch, wenn man eigentlich kaum oder selten Alkohol trinkt. Unsere Bekannten sind da nicht anders, was das angeht. Erdinger aber begleitet uns schon sehr lange und ein oder zwei Gläser gehen dann immer. Ich hatte euch von daher ja auch bereits die Erdinger Sommerweiße an anderer Stelle vorgestellt. Und dieses Mal durfte mein Mann für euch probieren, da ich ja überhaupt keinen Alkohol mehr trinke. Er hat sich ganz uneigennützig “geopfert” und wirklich so lange gewartet, bis die Schneeweiße richtig schön kalt war. Ja, auch die Schneeweiße – die es übrigens das erste Mal im Jahr 1998 zu kaufen gab. Ein warmes Erdinger könnte ich mir ehrlich gesagt auch gar nicht vorstellen. Oder ihr vielleicht?

➽ Bernsteinfarben und obergärig


Die Schneeweiße hat auch mehr Alkohol als die anderen Produkte von Erdinger und kommt mit 5,6% Vol. in die Geschäfte. Die Stammwürze liegt bei 12,9°P. Und seinen vollmundigen Geschmack erhält die Weiße durch die ersten feinen Malze durch a. eine längere Reifezeit des Selbigen - aber eben auch dadurch, dass die Malze bereits aus der Sommerernte entstammen. Durch Zugabe feiner Hefe, erhält man dann das obergärige Hefeweizen (weiße), die allgemein gut ankommt. Ich kennen zumindest niemanden, der ein Erdinger stehen lassen würde. Mein Mann war auch sehr begeistert, was den kräftigen Geschmack angeht. Er hätte allerdings nicht erwartet, das dieses (doch etwas dunklere Bier) auch im Winter schmecken würde. Aber so erfährt man immer wieder was Neues. Der eine bevorzugt den Glühwein im Winter, der Andere diese Erdinger Schneeweiße. Die es übrigens immer von Oktober bis Februar in Super-, und Getränkemärkten zu kaufen gibt. Ich sah es aktuell im Angebot, gleich mit einem Schneeweiße Glas anbei. Das sieht auch richtig schick dazu aus.

Habt ihr die Schneeweiße von Erdinger auch bereits in den Märkten entdecken können?



*Enthält Werbung
Hinweis: Alkohol erst ab 16 /18 Jahren und bitte: Don´t drink and Drive


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F