Montag, 31. Oktober 2016

Ich kann mich noch gut dran erinnern, dass mein Onkel früher (ja, auch ich war echt mal klein) eine riesige Eisenbahnlandschaft besaß. Und immer, wenn wir dort zu Besuch waren, durfte ich in das eine – ganz besondere Zimmer – und mich nach Herzenslust austoben. Es war schon beeindruckend, was der Onkel alles zusammengetragen hat. Schade nur, dass die Bahn dann irgendwann einmal verkauft worden ist. Ich hätte sie gern für meine Jungs besessen. Aber Märklin gibt es ja auch heute noch zu kaufen. Mittlerweile auch prima auf Kinder ab 6 Jahren zugeschnitten. Die bewährte Märklin Technik ist meiner Meinung nach auch noch viel robuster geworden. Ebenso bietet sie ein neuartiges Spielerlebnis. Unser Set beinhaltete die Märklin Start up - Startpackung "Containerzug". Zum Preis von 199,00 Euro ist sie online zu kaufen. Aber (als kleiner Tipp) ich sah sie bereits auch schon für ein etwas weniger in einschlägigen Discounterbeilagen - also immer mal die Äuglein aufmachen. Es ist ja bald Weihnachten. Und die Jungs - aber auch Mädels - würden sich bestimmt sehr freuen ;)

➽ Kompatibel auch mit älteren C-Gleis-Systemen


Mir persönlich gefällt die robuste Bauweise der Schienen, Züge und Container. Alles ist wirklich sehr hochwertig verbaut (Märklin eben). Wunderbar ist es, dass es nicht nur spannende Themenwelten gibt, sondern man auch prima ausbauen kann. Dabei ist es nicht wichtig, ob ein Set von heute oder früher ist - wichtig ist lediglich, dass es ein C-Gleis-System ist. Wir hatten noch eine alte Lok und Schienen zu Hause, die wurden kurzerhand vom großen Kind mit angebaut - kontaktet - und alles reagierte prima über eine Fernbedienung. Die übrigens im Starterset mit inbegriffen ist. Ziemlich praktisch, wenn der kleine Zugführer mal ein wenig müde ist – das Lenken des Zuges geht dann auch mal prima vom Sofa aus.

➽ Der Aufbau des Starter Sets


Da das Set wirklich alles beinhaltet, was das kleine Zugführerherz bieten kann, wurde natürlich direkt am Tag der Ankunft alles im Zimmer (noch auf dem Fußboden) aufgebaut. Die Steckverbindungen der Gleise ist auch bereits für kleine Kinderhände passend – der Papa sollte aber unbedingt noch in der Nähe sein. Manchmal sind Kinder doch ein wenig “ruppig”. Ist alles zusammengesteckt und miteinander verbunden – kann es dann auch gleich losgehen. Die Lok muss passend auf die Schienen gestellt werden, es muss angekoppelt werden und dann das ganze mit Strom versehen werden. Hier greift dann gleich das lehrreiche zusätzlich. Nämlich die Technik. Sei es, der Zusammenbau oder aber die Stromvernetzung – grade Kinder von 6-12 Jahren wollen (und sollen) ja auch alles lernen. Spielerisch kann man oftmals mehr davon rüberbringen, als wenn es nur “trocken” erzählen würde. Learning by doing ist noch immer der beste Weg. Alles in allem – inkl. Fachsimpelei – hat der komplette Aufbau etwa 1 Stunde gedauert. Und schon konnte die erste Fahrt losgehen.


➽ Funktionen der Modelleisenbahn


Ich kann mich noch dran erinnern, das die Loks und Züge der Anlage meines Onkels irgendwie stumm waren. Es rauchte und dampfte zwar hier und dort. aber ansonsten vernahm man nichts. Dieses Märklin Start up Set kann aber so viel mehr. Startet man die Lok, denkt man, man wäre auf einem Bahnhof. Die Geräusche des anfahrenden Zugs (der Lok) sind realistisch nachempfunden worden. Man vernimmt Signalgeräusche und sieht Warnblinklichter aufleuchten. Der Zug sieht besonders toll aus, wenn es dunkel ist. Jedes noch so kleine Detail ist beleuchtet. Und ganz ehrlich, mich beruhigt dieser Sound und das Licht richtig. Mehr dazu kann man unten im Video erkennen. Leider ist die Lok durch das Licht der Cam etwas heller – er hat aber ansonsten ein sattes Blau als Farbe. Die einzelnen Wagen besitzen eine Relex-Kupplung und alle Container können vom Wagen genommen und zur "Beladung" aufgemacht werden. Die kleinen Wagen – so wie das Ladegut – sind schwer und komplett aus Metall. Man hat richtig hochwertige Qualität. Uns fiel eines der Anhänger runter, da geht nichts kaputt.


➽ Unser Fazit


Das Märklin Start up Set ist auf jeden Fall für Kinder ab 6 bis 12 Jahren zu empfehlen. Dass dann (falls das Kind noch klein ist) allerdings mit Hilfe vom Papa. Alles können die “Kleinen” ja noch nicht wissen. Aber man kann das Start up Set auch für Wiedereinsteiger und für die großen Kinder auf jeden Fall empfehlen. Ein großartiges Geschenk zu Weihnachten ist auf auf alle Fälle. Der Zusammenbau ist unkompliziert und geht schnell von der Hand. Durch die authentische Beleuchtung und durch die unterschiedlichen Soundmomente kommt man hier wirklich auf seine Kosten. Grade Kinder mögen solche Art von Funktionen auf jeden Fall. Der Spielspaß ist gesichert. Sehr schön ist auch, dass man erweitern kann und hier auch etwas ältere (kompatible) C-Gleis-System integrieren kann. Und so entsteht dann langsam die gewollte Bahnhofs und Landschaftskulisse. Märklin biete in der Hinsicht ja schon seit vielen Jahren hochwertige Produkte zum Nachkauf an. Klar, ist das ganze nicht billig – es lohnt sich aber, da man diese Dinge wirklich auch weitervererben kann. Schon mal an ein Start up Set von Märklin zu Weihnachten gedacht?




*Enthält Werbung, in Zusammenarbeit mit Märklin


Kommentare:

  1. Heike alias aze78031 Oktober, 2016

    Hallo Manu
    Qualität hat seinen Preis ich finde das Starter Set super ...Vielleicht sollte ich anfangen zu sparen ��

    Liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da würde sich Eric aber bestimmt freuen :) Mach mal ;)

      Lg

      Manu

      Löschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F