Dienstag, 30. August 2016

Du wachst morgens auf und hast im besten Fall nur abstehende und klatschnasse Haare – wie ich meistens im Sommer. Schlimmstenfalls tut Dir dann noch der Nacken weh und Du hast Kopfschmerzen. Geht mir zu 80% (na, besser ging) mir bis vor kurzem auch so. Meine Kopfkissen mögen mich scheinbar nicht. Und ich kann sie beziehen, wie ich will, ich schwitze mich halb tot und mein Nacken fühlt sich an, als wenn ich auf Felsen geschlafen hätte. Kommt gut beim anschließenden Autofahren, drehen – gar nicht dran zu denken. Und ich habe schon etliche Kopfkissen ausprobiert, neu bezogen usw. Nichts hat geholfen. Gut, mein Mann meint allerdings auch, ich würde wie ein Fragezeichen im Bett liegen und äußerst komisch dabei aussehen. Eine Runde Bedauern kommt da allerdings nicht rüber, nur ein leichtes Grinsen seinerseits. Gut, da dass so nicht mehr gehen konnte, habe ich nun das Nackenstützkissen Premium von Sanpura getestet. Leicht skeptisch zuerst, aber man Frau versucht ja viel, um die Kopfschmerzen oder abstehenden Haare fernzuhalten. Wer morgens schon mal Kopfschmerzen oder einen steifen Nacken hatte, weiß, dass dann meistens der restliche Tag nicht sonderlich gut endet. Bevor ich euch nun aber zu viel meiner Liegeeigenschaften erzähle, möchte ich das Nacken- oder besser noch, das Gesundheitskissen einmal besser vorstellen.


Wissenswertes über das Nackenstützkissen von Sanpura


Das viskoelastische Nackenstützkissen „Premium“ passt sich dem Kopf-, Schulter-, so wie dem Nackenbereich perfekt an. Das Kissen schmiegt sich an die Zonen an, die es im Schlaf zu schützen gilt. Durch das sogenannte Ventilationssystem wird unangenehmes Schwitzen vermieden. Das Stützkissen ist durch seinen PUROTEX®-Komfortbezug für Allergiker geeignet und besitzt eine Breite von 60 cm. Also mehr als genug Platz für das bequeme Liegen des Kopfes. Der Bezug ist aus 100% Polyester (Doppeltuch), der Kern selber besteht aus Viskoseschaum. Die Gesamtmaße des Kissens sind: 60 x 32 x 12/10 cm. Durch die neue Bezugstechnologie (PUROTEX®) hat man den bestmöglichsten Hygienestandard erreicht - das kommt zusätzlich komplett ohne Chemie aus. Was aber ist PUROTEX® überhaupt? Die PUROTEX®-Komfortbezüge enthalten sogenannte Mikrokapseln. Durch die Bewegung des Kopfes (also durch Reibung) werden nützliche Bakterien freigesetzt und abgegeben. Unangenehmer Bettgeruch wird vermieden und den (sonst so aktiven) Hausstaubmilben geht es an den Kragen. Ihre Allergene werden praktisch neutralisiert. Liegeeigenschaften: Wenn man seinen Kopf auf das Kissen legt, wird dieses durch Körperwärme "aktiviert". Es wird formbar und weich, sodass sich Nacken und Kopf genau anpassen können. Trotzdem stützt es alle wichtigen Bereiche, die es zu schützen gilt. Die Durchblutung wird unter anderem auch gefördert. Und man hat morgen keinen "dicken" Kopf mehr.


Mein Fazit


Meine anfängliche Skepsis wich bald einem wohltuenden Nicken. Ich habe die erste Nacht schon super gut darauf geschlafen– habe es aber nicht zusätzlich bezogen. Durch den PUROTEX®-Komfortbezug ist ist gut geschützt. Und man kann den Bezug auch prima waschen. Mir gefällt das Nackenstützkissen wirklich sehr gut und ich bin morgen nun viel ausgeruhter und nicht mehr nassgeschwitzt. Mein Mann kann sich mit der Form nicht anfreunden, ich allerdings schon. Bequemes Liegen ist so wichtig. Preislich ist das Kissen übrigens bei 49,99 Euro angesiedelt - ein Preis, der meiner Meinung nach passt. 

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F