Montag, 13. Juni 2016

Wenn man, wie ich, aktuell ein neues Handy besitzt und das aus der Norm der Marken fällt – hat man es nicht leicht dafür eine Handyhülle zu finden. Ich habe immer gern einen Schutz ums Handy und war froh die Manna Wallet Amerigo gefunden zu haben. Mein Mann hat schon länger solch eine Handyhülle (aus Leder) und ist sehr zufrieden damit. Allein der Ledergeruch, der dieses “Wallet” umgibt ist schon toll. Natürlich soll es nicht nur gut riechen, es soll gute Funktionen besitzen und das Handy, so wie das Geld usw. in sich aufnehmen und nicht bei jeder kleinen Gelegenheit aufspringen. Die elegante MANNA Brieftasche kann so viel, sieht wirklich gut aus und besteht aus fein gegerbten Nubuk Leder. Hinein passen: z.b. der Perso, das Kleingeld (Fach ist mit einem Reißverschluss verschließbar). Hinein können Handys bis zu 5". Und genau hier beginnt es mit dem Handy, das aus der Norm fällt - weil dafür noch keine Hüllen gefertigt werden. Fand ich persönlich echt prima, das Leicke dieses Thema nun aufgegriffen hat - andere Anbieter sah ich da bisher noch nicht. Mir gefällt auch sehr gut, dass man die Wallet mit einem Druckknopf sicher verschließen kann. Da geht auch so schnell nichts auf und das Geldscheinfach ist auf jeden Fall prima geschützt. Und man hat außerdem einen schnellen Zugriff auf alles, was darin enthalten ist.



Kurze Info von Leicke zum Produkt

Hochwertiges Nubuk Leder, braun gegerbt, Einschubfach für ein Smartphone mit Displaydiagonale bis 5 ", Innenmaße 13,5 x 7,0 cm, Kleingeldfach mit Reißverschluss und Fach für Geldscheine, 4 Fächer für Kreditkarten etc., sowie Fächer für Führerschein oder Personalausweis.

Mein Fazit

Ich bin – genau wie man Mann vor einiger Zeit – sehr zufrieden, was die Qualität von Manna angeht. Mir gefällt es sehr, ein Lederprodukt zu haben, was mit der Zeit irgendwie immer schöner wird. Ich hoffe, das auch meine Hülle bald so abgegriffen und Retro aussieht wie die meines Mannes. In die Wallet selber passt jede Menge an Papieren, Ausweis und Geld – das Kleingeldfach fasst auch eine gute Anzahl an Geldstücken. Und – was natürlich am allerwichtigsten ist, das Handy oder Smartphone ist gut geschützt. Zu Anfang hat man ein paar kleine Schwierigkeiten das Smartphone beim Klingeln aus der Hülle zu bekommen, da es doch sehr stramm sitzt. Das aber behebt sich nach einiger zeit der Benutzung von allein. Wen es stört, der kann das Leder mit Lederfett oder Balsam einmassieren, dann wird es schneller etwas stimmiger. Aber bei Materialien aus Leder ist das völlig normal, dass es die erste Zeit strammt. Die Nähte sind übrigens auch richtig gut vernäht, da sieht man keinen losen Faden.Man muss es wirklich einmal ausprobiert haben. Ich möchte meine Wallet nicht mehr missen.




*Enthält Werbung



0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F