Mittwoch, 1. Juni 2016

Das neue Mittelklassehandy Phicomm Energy 2 wurde dieses Jahr auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt und seit April 2016 gibt es dieses auch bereits für 159,00 Euro zu kaufen. Phicomm hat mit diesem Smartphone wieder einmal bewiesen, das auch günstige Handys eine Menge leisten können. Es unterstützt Android 5.1.1, die LTE Technik mit bis zu 150 Mbps und ist 144 x 70,5 x 8,4 mm groß. Das Design ist schlicht gehalten, allerdings gibt es das neue Energy 2 nun auch zusätzlich in weiß - immer prima für die weibliche Kundschaft. Aber natürlich auch in schwarz. Auch ich mag gern andere Farben - blau hätte auch noch was. Im Smartphone von Phicomm ist des weiteren eine Kamera mit 8 MP verbaut - sie macht wirklich gute Fotos. Die Rückkamera (front) hat 2 MP - völlig ausreichend meiner Meinung nach. Weiterhin verbaut ist ein Quad Core Prozessor von Qualmcomm, der mit 1.1 GHz getaktet ist. Der Speicherplatz verfügt über 16 GB und ist erweiterbar durch eine MikroSD-Karte mit bis zu 64 GB. Das Phicomm Energy 2 verfügt unterstützt die Standards WCMDA und GSM, Dual Sim, Bluetooth 4.0 Beschleunigungs - Licht und Annäherungs-Sensor. Es unterstützt eine WLAN-Schnittstelle.

Akkuleistung gut oder nicht gut

Das Akku (2300 mAh) kann herausgenommen werden - großer Pluspunkt für mich. Die Gesprächslaufzeiten mit einer Akkuladung betragen ca. 400 Minuten. Kann ich insoweit bestätigen. Will man allerdings Handygames spielen, geht das Akku doch recht bald in die Knie - ebenso, wenn man dauerhaft im Internet surft. Was ich ja sehr gern tue, da ich eine 6 GB Flatrate habe. Das ist allerdings auch der Fall bei anderen Konkurrenten. Da darf dann auch der Laptop manchmal ausbleiben. Das "Problem", dass der Akku schneller leer wird, hat man allerdings auch nur in der ersten Zeit - je öfter geladen wurde um so langsamer war danach die Entleerung. Kommt mir persönlich zumindest so vor - und eigentlich täusche ich mich selten. Ist das Akku dann doch mal leer, lädt es mit Original Ladegerät sehr schnell wieder auf - ich meine es waren beim letzten Mal etwa 2 Stunden. Nutzt man ein externes Ladegerät, wenn man z.b. unterwegs ist und keine Steckdose zur Hand hat, dauert es etwas länger. Man sollte aber unbedingt darauf achten, dass das ganze auch kompatibel ist.



Gutes Handy zum kleinen Preis

Aber nicht nur die innere Technik des Energy 2 kann punkten, auch das Design kann sich sehen lassen. Natürlich ist es nicht so wertig, wie z.b. ein 1000,00 Euro Konkurrent, aber es hat, was es haben muss. Und das ist für mich persönlich sehr wichtig. Der Bildschirm unterstützt Full HD, Bilder sind glasklar zu erkennen. Was ich bei Smartphones von Phicomm allerdings am meisten liebe, ist die Tatsache, dass gänzlich auf diese Zwangsapps auf dem Bildschirm verzichtet wird. Andere Android basierenden Konkurrenten haben das Serienmäßig dabei. Ich finde das immer fürchterlich - man löscht sie und beim nächsten Mal sind sie alle wieder da (z.b. beim Zurücksetzen auf Werkseinstellungen usw.). Seine Apps kann man sortieren und eben löschen, je nach Bedarf. Da muss nichts sein, was man nicht will.

Testfoto für einen anderen Artikel. Ich finde die Qualität prima.


Fazit

Ein Smartphone, das Spaß macht. Die erste Inbetriebnahme ist leicht - man kann es allerdings auch schon so lassen, wie es vorinstalliert ankommt. Möchte man das Smartphone allerdings personalisieren, stellt man es auf die Werkseinstellung zurück und startet neu. Man kann sein Google Konto verbinden, seine Apps installieren und so vieles mehr. Eben ganz so, wie es einem gefällt. Ich bin begeistert. Wer nicht so viel Geld für die Konkurrent ausgeben möchte, hat hier wirklich alles was man braucht. Übrigens: Wer Klingeltöne mag, das Energy 2 hat unzählige vorinstalliert, ich hatte meinen Spaß am aussuchen. Es sind keine verzerrten Töne, sondern teilweise richtig nette dabei. Und wer sich noch gern eine Displayfolie holen möchte, der kann sich den Weg sparen, die ist bereits dabei.



Phicomm - Shanghai Feixun Communication Co. Ltd, steht für Engeräte für die mobile Kommunikation, Netzwerlösungen und Systemtechnik. Im Jahr 2012 wurde die Phicomm Europe GmbH in München gegründet - europaweiter Vertrieb, Service und techn. Support. 






*Enthält Werbung


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar :) Schön, das Du meinen Blog gefunden hast ;) *MW

Wir on Tour

Wir on Tour

Offenlegung

Bitte beachten: Die meisten Produkte die ich auf meinem Blog vorstelle sind gesponsored und mir Bedingungs- und Kostenlos zur Verfügung gestellt worden. Dieses beeinträchtigt oder verändert aber keineswegs meine Meinung zu und über diese Produkte. Wir bewerten objektiv und ehrlich. Gleiches gilt auch für Reviews - sponsored Posts. Ich möchte aber auch darauf hinweisen, das NICHT alle Produkte gesponsored worden sind, sondern durchaus auch selber gekauft wurden. Und es wert sind hier erwähnt zu werden.

Hinweis

Fotos, sowie sämtliche Texte unterliegen meinem Copyright (sofern nicht anders gekennzeichnet). Ohne vorige Genehmigung von mir, darf nichts kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Folge mir per eMail

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

F